Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby sanne76 » 04 Jan 2011 20:40
Hallo,

ich habe ein Problem,ich weiß nicht wie ich bei meinen Wasserwerten(wie sie aus dem Wasserwerk kommen) optimal dünge!

Hier in diesem Link,findet man von unseren Wasserwerk eine PDF Datei mit den Werten.
http://www.aggerverband.de/heute/downlo ... artdown/4/

Jetzt weiß ich schon das der PH Wert ziemlich hoch ist und einiges an Chlor drin ist.Mit dem Problem Chlor da werde ich das Wasser 1 Tag stehen lassen,mit Luftsprudler drin und es anschließend für den Wasserwechsel nehmen kann.

Momentan seit ein paar Tagen habe ich Bio CO2 angeschlossen,nun wurde mir geraten eine richtige CO2 Anlage anzuschaffen,mit der PH Wert nicht so schwanken kann(zu wenig Pufferung wegen des KH Wert,wenn ich das richtig verstanden habe)

Ich habe mir hier die Nährstofftabelle angeschaut,muss aber gestehen,das ich da nicht richtig durchblicke.

Bevor ich es vergesse,es ist ein Standard 160Liter AQ mit Standardröhren drin...Aquaglo und Sunglo.

Ich hoffe,nein ich bin mir sicher das einer oder mehr von Euch mir hier helfen kann!

Ach,eine Überlegung habe ich noch,mir eine CO2 Anlage zu holen bis 300Liter und diese dann für ein 160+54+54 Liter nehme!
Damit würde ich dann 3 Aquarien mit CO2 versorgen können!

LG Sanne(die hofft nicht`s vergessen zu haben,ansonsten trage ich es nach) :oops:
sanne76
Posts: 36
Joined: 15 Feb 2007 14:07
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 04 Jan 2011 22:28
Hallo Sanne!

Schönes weiches Wasser kommt da bei Dir aus der Wand. :)
Würde zur Düngung einen ganz normalen NPK-Dünger wie z. B. den Aquarebell Makro-Basic-NPK und natürlich einen guten Volldünger verwenden.
Der NPK schließt die Nährstofflücken von Kalium und Phosphat die in Deinem TW bestehen und der Nitratgehalt wird noch gering angehoben. Wenn Du magst kannst Du das Wechselwasser im Bezug auf den Magnesiumgehalt noch etwas unter Verwendung von Bittersalz (5gr. pro 100 Liter)aufbessern.

Ach,eine Überlegung habe ich noch,mir eine CO2 Anlage zu holen bis 300Liter und diese dann für ein 160+54+54 Liter nehme!

Die Angabe der Beckengröße bei den Anlagen bezieht sich immer auf die Leistungsfähigkeit des Einwaschgerätes! Da Du aber für jedes Becken einen Flipper, Diffusor o. ä. brauchst spielt das keine Rolle.
Nimm eine CO2 Anlage mit einer 2kg Flasche (oder größer) und gutem Druckminderer. Danach kannst Du mit einem Verteiler zu den einzelnen Becken gehen.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
2 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
ve wasser = mehr düngen ?
by fischfütterer » 27 May 2009 21:50
26 946 by Roger View the latest post
10 Jun 2009 16:22
Hat wer meinen GH gesehen?
by Berni » 19 Oct 2012 13:13
25 2434 by Berni View the latest post
02 Dec 2012 09:02
Was fehlt meinen Pflanzen
Attachment(s) by Beowulf » 22 Feb 2008 14:54
34 3000 by Beowulf View the latest post
06 Mar 2008 15:34
Frage zu meinen Werten
by Damian_M » 29 Mar 2012 18:03
10 459 by Damian_M View the latest post
01 Apr 2012 14:47
Welcher Dünger bei meinen Pflanzen
Attachment(s) by tobi84 » 22 Dec 2010 15:49
12 2887 by trulla9607 View the latest post
03 Feb 2011 12:19

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests