Antworten
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon flo » 10 Sep 2008 15:47
Hi,

mein eigenes KNO3 hat wenn ich es voll gesättigt in Wasser löse (d.h. weiteres zugegebenes KNO3 fällt aus, laut Kurve lösen sich bei 15-20°C etwa 200-300 g KNO3 pro l) laut JBL Nitrit Test einen Wert von 0.2 mg/l.

Das sollte für mein Aquarium doch kein Problem darstellen oder ?

Ich weiss nämlich gar nicht mehr, wo in etwa der Grenzwert für Nitrit liegt. Bei etwa 0.1 mg/l ??

Bei 20 g KNO3 wären es etwa 0.1% NITRIT im KNO3. Wenn ich täglich 500 mg KNO3 zugebe (=> 300 mg NO3), dann wären das 0.8 mg Nitrit. Wenn ich als Netto-Beckenvolumen 120-140 l annehme wären das 7 ng/l oder 0,007 mg/l.

Oder ist da irgendwo ein Denkfehler ?!

Gruß, Flo
flo
Beiträge: 530
Registriert: 21 Mär 2008 16:46
Wohnort: Rhein-Main
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon Tobias Coring » 10 Sep 2008 16:58
Hi Flo,

absolut unbedenklich. Ich hatte ja auch mal KNO3 mit einem leichten Nitritanteil. Hatte dann auch Panik bekommen und gedacht, dass das damalige Wuchsverhalten drauf zurückzuführen sei. (ggf. kein richtiges KNO3 usw., da es aus einer dubiosen Quelle stammte)
Mit anderen KNO3 war dann aber nichts großartig anders ;).

NO2 sollte eigentlich im Becken immer n.n. sein. 0,1 ist schon etwas zu viel.... Aber die Bakterien im Filter usw. sollten so geringe Mengen auch rasant schnell in NO3 umwandeln.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Bild
Benutzeravatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Beiträge: 9925
Registriert: 02 Sep 2006 16:05
Wohnort: Braunschweig
Bewertungen: 28 (100%)
Beitragvon flo » 10 Sep 2008 23:25
Hi,
habe mich wohl eh verrechnet, mein KNO3 enthält wohl doch nur MAXIMAL 0.0005% Nitrit. Also äußerst wenig. Selbst bei massiver Überdüngung sollte ich nicht mal annähernd in den Nachweisbereich von ab 0.1 mg/l kommen. Es ist auch schneeweiss und kein gelb.


Gruß, Flo
flo
Beiträge: 530
Registriert: 21 Mär 2008 16:46
Wohnort: Rhein-Main
Bewertungen: 2 (100%)
Beitragvon flo » 12 Sep 2008 14:19
Ich habe mal gerade mein KNO3 von Chemikalienshop gegen getestet.

Ergebnis: Mein eigenes KNO3 ist deutlich reiner, was Nitrit angeht.

Also alles kein Problem.

Gruß, Flo
flo
Beiträge: 530
Registriert: 21 Mär 2008 16:46
Wohnort: Rhein-Main
Bewertungen: 2 (100%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Nitrit
von kassio7 » 29 Jun 2011 12:31
12 899 von kassio7 Neuester Beitrag
05 Jul 2011 09:02
Nitrat zu Nitrit ?
von wuehler » 23 Nov 2010 13:35
0 319 von wuehler Neuester Beitrag
23 Nov 2010 13:35
Nitrit zu hoch!
von Cassah » 13 Jul 2011 12:05
8 1865 von nanogarnelie Neuester Beitrag
06 Aug 2011 12:15
Mit Nitrit düngen?
von Kalle » 18 Feb 2017 00:00
3 406 von nik Neuester Beitrag
18 Feb 2017 13:56
Nitrit-Peak auch mit AQ-Wasser beim Einlaufen?
von har-kon » 20 Aug 2008 15:37
7 932 von Zeltinger70 Neuester Beitrag
20 Aug 2008 22:30

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste