Post Reply
12 posts • Page 1 of 1
Postby Hardys » 27 May 2011 16:14
Hallo bin neu in diesem Forum,
und habe mich über Pinselalgen und Pflanzenwuchs informiert, was mir in vielen Beiträgen aufgefallen ist, es war immer von einer Erhöhung des Nitratwertes die Rede. Meines erachtens soll der Wert unter 25 mg/l liegen. Schon ab 12,5 mg/l wird bereits der Algenwuchs gefördert. Liege ich hier falsch ???. Ich hätte gerne eure Meinung gehöhrt
lG Hardy
Hardys
Posts: 3
Joined: 26 May 2011 21:23
Feedback: 0 (0%)
Postby Vlad » 27 May 2011 18:09
Hi,
wie Kommst du darauf und aus welcher Quelle?

MfG
Vladi
User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby MarcelD » 27 May 2011 18:26
Hallo Hardy,

und herzlich willkommen bei Flowgrow.

Bezüglich deiner Frage sollte dir eine Suche im Forum deutlich weiterhelfen. Sollte dann dennoch etwas ungeklärt sein/bleiben, kannst du selbstverständlich an geeigneter Stelle nachfragen.

Bitte verzichte in Zukunft auf rein GROß gesschriebene Threadtitel und wähle diese passender. Ich habe das dieses Mal entsprechend geändert.


Vielen Dank und schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby Hardys » 29 May 2011 11:10
Hi Vlady
die Quelle ist Tetra der Packzettel zum Tetratest No3
Mfg
Hardys
Posts: 3
Joined: 26 May 2011 21:23
Feedback: 0 (0%)
Postby kiko » 29 May 2011 11:39
Tetra verkauft keine Nitratdünger sondern Nitratreduzierer und es wäre von einem Hersteller dann ja schon ziemlich unclever in einem Beipackzettel nun anderweitiges zu behaupten.
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby MarcelD » 29 May 2011 12:13
Hi,

ich habe grad' ein Verständnisproblem:

Hardys wrote:Meines erachtens soll der Wert unter 25 mg/l liegen. Schon ab 12,5 mg/l wird bereits der Algenwuchs gefördert. Liege ich hier falsch ???.


Hardys wrote:die Quelle ist Tetra der Packzettel zum Tetratest No3


Ja... was denn nun?! Ist das deine Meinung, oder die von Tetra? :wink:


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby Vlad » 29 May 2011 15:53
Hi,
habs mir gedacht.
Angaben von Herstellern sind oft mit Vorsicht zu genießen.

Gruß
Vladi
User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby Hardys » 31 May 2011 11:50
Hallo Marcel,
das ist die Meinung von Tetra und auch Dennerle ist die denn falsch? Kann ich mir garnicht vorstellen. Dennerle sagt bei erreichen von 50mg/l teilweiser Wasserwechsel und hier in diesem Forum schreiben Leute von einer Erhöhung. Das ist mir alles unverständlich!!!!
Mfg Hardy
Hardys
Posts: 3
Joined: 26 May 2011 21:23
Feedback: 0 (0%)
Postby JessicaV » 31 May 2011 12:14
Hardys wrote:Hallo Marcel,
das ist die Meinung von Tetra und auch Dennerle ist die denn falsch? Kann ich mir garnicht vorstellen. Dennerle sagt bei erreichen von 50mg/l teilweiser Wasserwechsel und hier in diesem Forum schreiben Leute von einer Erhöhung. Das ist mir alles unverständlich!!!!
Mfg Hardy



Hallo Hardy,

wenn du dich hier im Forum gut durchgelesen hast, hättest du auch gelesen, dass hier niemand einen Nitratwert von 50mg/l anstrebt :wink:
Wieso fragst du eigentlich hier nach, wenn du dann doch der Meinung bist, dass Dennerle und Tetra Recht haben?
Die Erfahrungen der User hier haben nunmal gezeigt, dass ein erhöhter Nitratwert (bis 25mg/l) gut für ein Pflanzenbecken ist. Natürlich darf man dabei auch die anderen Werte (Phosphat, Eisen, Kalium, Magnesium, Kalzium etc.) nicht ausser acht lassen, nur Nitrat reinzukippen bringt mE nach rein gar nichts.

Gruß,
Jessica
Aquarium und mehr - Unser Blog
User avatar
JessicaV
Posts: 180
Joined: 21 Mar 2009 18:40
Location: Erlenbach am Main
Feedback: 7 (100%)
Postby java97 » 31 May 2011 12:19
Hi Hardy,
Hardys wrote:Hallo Marcel,
das ist die Meinung von Tetra und auch Dennerle ist die denn falsch? Kann ich mir garnicht vorstellen.

...Ist aber so!

Dennerle sagt bei erreichen von 50mg/l teilweiser Wasserwechsel und hier in diesem Forum schreiben Leute von einer Erhöhung. Das ist mir alles unverständlich!!!!


Ab 50 mg/l könnte man schon einen Wasserwechsel machen, ist aber meiner Meinung nach auch nicht unbedingt notwendig, wenn durch Pausieren der Makrodungung der Nitratwert wieder zum Sinken gebracht werden kann.
Nitrat (Stickstoff) ist wie Phosphat auch ein essenzieller Makronährstoff, der in gewissen Mengen (Optimum ca.10-30mg/l mit Toleranz nach oben und unten) vorhanden sein muss.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Tim Smdhf » 31 May 2011 13:36
Hallo zusammen,

die Angaben von Tetra und Dennerle hängen damit zusammen, dass sie von nicht stark bepflanzten Pflanzenaquarien ausgehen, sondern eher vom weit verbreiteten Gesellschaftsbecken oder einem reinen Fischbecken.

Ein Umdenken dahingehend, dass Pflanzenbecken mehr Nitrat brauchen bzw vertragen findet langsam statt...
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby java97 » 31 May 2011 14:41
Hi,

Aber auch die Wasserpflanzen in weniger stark bepflanzten Aquarien benötigen diese Nährstoffe, so dass sie auch dort bei CO2-Dngung und genug Licht in genannten Konzentrationen vorhanden sein sollten. Der Unterschied ist vielleicht, dass sie nicht extra zugedüngt werden müssen, da sie in stärker mit Fischen besetzten Aquarien durch Fütterung und Ausscheidungen entstehen.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
12 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Bekomme den Nitratwert nicht höher
by Nobody66 » 16 Apr 2020 11:52
10 356 by Frostbite View the latest post
25 May 2020 20:33
Nitratwert erhöhen
by rehste » 27 Apr 2012 10:48
3 792 by David 10315 View the latest post
27 Apr 2012 12:19
Welcher Nitratwert ist anzustreben?
by linus030372 » 20 Apr 2011 15:44
8 1392 by java97 View the latest post
26 Apr 2011 09:02
NPK Dünger bei hohem Nitratwert
by escamoteur » 10 Mar 2015 14:26
5 600 by escamoteur View the latest post
10 Mar 2015 17:23
Nitratwert, GH und Calcium/Magnesium
Attachment(s) by Anne Linsner » 04 Jul 2018 08:50
45 1556 by Wuestenrose View the latest post
19 Jul 2018 10:53

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests