Post Reply
28 posts • Page 1 of 2
Postby LongLong00 » 19 Oct 2017 18:49
Hallo, in ca 2 Monaten wenn das Becken eingelaufen ist möchte ich einen Schwarmfisch einsetzten .
Endler Guppys und Perhuhnbärblinge fallen weg.
Beleuchtung Daytime Cluster Control UBRW 3 Einheiten 30 Watt.
Temperatur 21c zuheissen ist kein Thema .
Bodengrund ADA Soli
PH unter 7 ca 6,5
Wassser Osmose mit SaltyShrimp aufgearbeitet .
Was könnt ihr mir empfehlen ??

Attachments

Gruss Sven
LongLong00
Posts: 104
Joined: 09 Nov 2015 21:22
Feedback: 3 (100%)
Postby villawuerstchenbude » 19 Oct 2017 20:39
Wie wäre es mit Trigonostigma heteromorpha oder Microdevario kubotai?
Gruß,
Fabian

Pleader / Distraction / Green Plains
villawuerstchenbude
Posts: 295
Joined: 03 Sep 2017 22:07
Location: Berlin
Feedback: 1 (100%)
Postby omega » 19 Oct 2017 22:19
Hi,

was heißt Schwarmfisch? Eine Fischart, deren Individuen auch im Erwachsenenalter noch im Schwarm schwimmen? Dazu fällt mir eigendlich nur der Rotkopfsalmler ein. Alles andere gruppiert sich m.W.n. nur bei vermeindlicher Gefahr zusammen.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby villawuerstchenbude » 20 Oct 2017 07:52
Hi Zusammen,

ob Keilfleckbärbling (mögens eher dunkel) oder Rotkopfsalmler (mögen eher Becken ab 80cm).. gutes schooling sieht man bei beiden in etwa gleich meiner Erfahrung nach. Mit einem Predator im Becken schoolt sowieso alles schöner, aber ich würde den stress nie provozieren und mich im zweifel immer eher für den schöneren und passenderen Fisch entscheiden. Nie eine leichte Wahl. Finde dennoch den zusätzlichen Vorschlag von Markus mit den Rotkopfsalmlern nicht ganz schlecht. Mir persönlich wird er mit bis zu 5cm schon zu groß, weswegen ich eher bei den Microdevario Kubotai (Smaragd-Salmler) bleiben werde.
Gruß,
Fabian

Pleader / Distraction / Green Plains
villawuerstchenbude
Posts: 295
Joined: 03 Sep 2017 22:07
Location: Berlin
Feedback: 1 (100%)
Postby LongLong00 » 20 Oct 2017 07:59
Ich habe über den Microdevario Kubotai gelesen das er sehr anfällig und wie sagt man eine Mimose sein soll.
Kannst du mir ein wenig mehr zu deinen Erfahrungen erzählen. Weil der auch schon auf meiner Liste war .
Und er soll eine dichte Bepflanzung bevorzugen, hmm das fällt bei mir ja auch weg.
Gruss Sven
LongLong00
Posts: 104
Joined: 09 Nov 2015 21:22
Feedback: 3 (100%)
Postby LongLong00 » 20 Oct 2017 08:24
omega wrote:Hi,

was heißt Schwarmfisch? Eine Fischart, deren Individuen auch im Erwachsenenalter noch im Schwarm schwimmen? Dazu fällt mir eigendlich nur der Rotkopfsalmler ein. Alles andere gruppiert sich m.W.n. nur bei vermeindlicher Gefahr zusammen.

Grüße, Markus


Nein, und den Rotkopfsammler kann ich doch nicht in einem 60er Becken halten.
Gruss Sven
LongLong00
Posts: 104
Joined: 09 Nov 2015 21:22
Feedback: 3 (100%)
Postby villawuerstchenbude » 20 Oct 2017 10:51
LongLong00 wrote:Ich habe über den Microdevario Kubotai gelesen das er sehr anfällig und wie sagt man eine Mimose sein soll.
Kannst du mir ein wenig mehr zu deinen Erfahrungen erzählen. Weil der auch schon auf meiner Liste war .
Und er soll eine dichte Bepflanzung bevorzugen, hmm das fällt bei mir ja auch weg.


Ich bevorzuge auch ein Penthouse mit Loft. Son Aquarium ist halt kein Ponyhof. Wenn man "alles beachtet" mögen die auch lieber natürliche Gewässer, sonst würden die guten ja auch an der Tür klopfen und fragen ob wir nicht zufällig noch ein kuschliges Plätzchen für sie haben. :wink:

Ein Fisch der viel Licht mag, wenig Versteckmöglichkeiten braucht und absolut unanfällig ist, den wirst du nur schwer finden. Dann solltest du nach einem Anfängerfisch schauen (Endler wären eine Idee, willst du ja aber nicht). Das ist auch irgendwie Naturbedingt halbwegs logisch.

Ich kann aber total verstehen das du nicht genau weisst zu was du dich entscheiden sollst. Ich habe hier selbst ein Thread mit einem Becken (100x30x20) und bin mir bzgl. des Besatzes noch nicht wirklich sicher.

Es kann immer mal passieren das ein Fisch sich verabschiedet. Ich achte immer vor allem darauf die Beckenlänge und freie Schwimmfläche nicht zu unterschätzen. Danach dann die Bepflanzungsdichte. Kleine Fische können sich aber auch in nicht ganz so viel Pflanzenmasse ein bisschen verkriechen. Bei dir wird ja noch etwas mehr zuwachsen nehme ich an.

Die Rahmenbedingungen wie Wasserhärte und Temperatur müssen ohnehin passen.

Ich wünsch dir viel Erfolg mit deiner Wahl :)

Fabian
Gruß,
Fabian

Pleader / Distraction / Green Plains
villawuerstchenbude
Posts: 295
Joined: 03 Sep 2017 22:07
Location: Berlin
Feedback: 1 (100%)
Postby Albev » 20 Oct 2017 14:29
Hi,

ich kann nur von meinen Microdevario Kubotai berichten. Ich hatte und habe keinerlei Probleme mit denen. Nach knapp einem Jahr noch keinen Ausfall. Es sind sehr, sehr aktive Fische. Selbst wenn abends das Licht langsam runter dimmt und die anderen Fische ruhiger werden, schwimmen diese noch wild hin und her. Das sie bevorzugt im Schatten/ zwischen Pflanzen stehen, konnte ich noch nicht beobachten. Ein sehr schoener Fisch. Ich habe sie zusammen mit Funkensalmlern und wenn die beiden Arten durcheinander wuseln, sieht das schon echt gut aus. Allerdings ist mein Becken etwas groesser (RIO180).

Gruesse,
Daniel
Albev
Posts: 14
Joined: 08 Oct 2015 09:56
Feedback: 1 (100%)
Postby villawuerstchenbude » 21 Oct 2017 02:32
Albev wrote:Hi,

ich kann nur von meinen Microdevario Kubotai berichten. Ich hatte und habe keinerlei Probleme mit denen. Nach knapp einem Jahr noch keinen Ausfall. Es sind sehr, sehr aktive Fische. Selbst wenn abends das Licht langsam runter dimmt und die anderen Fische ruhiger werden, schwimmen diese noch wild hin und her. Das sie bevorzugt im Schatten/ zwischen Pflanzen stehen, konnte ich noch nicht beobachten. Ein sehr schoener Fisch. Ich habe sie zusammen mit Funkensalmlern und wenn die beiden Arten durcheinander wuseln, sieht das schon echt gut aus. Allerdings ist mein Becken etwas groesser (RIO180).

Gruesse,
Daniel


Top Antwort :tnx:
Gruß,
Fabian

Pleader / Distraction / Green Plains
villawuerstchenbude
Posts: 295
Joined: 03 Sep 2017 22:07
Location: Berlin
Feedback: 1 (100%)
Postby LongLong00 » 21 Oct 2017 08:34
Albev wrote:Hi,

ich kann nur von meinen Microdevario Kubotai berichten. Ich hatte und habe keinerlei Probleme mit denen. Nach knapp einem Jahr noch keinen Ausfall. Es sind sehr, sehr aktive Fische. Selbst wenn abends das Licht langsam runter dimmt und die anderen Fische ruhiger werden, schwimmen diese noch wild hin und her. Das sie bevorzugt im Schatten/ zwischen Pflanzen stehen, konnte ich noch nicht beobachten. Ein sehr schoener Fisch. Ich habe sie zusammen mit Funkensalmlern und wenn die beiden Arten durcheinander wuseln, sieht das schon echt gut aus. Allerdings ist mein Becken etwas groesser (RIO180).

Gruesse,
Daniel


Vielen Dank , hälst du sie in einem offenen Becken. Nicht das mir die kleinen aus dem Becken hüpfen.
Gruss Sven
LongLong00
Posts: 104
Joined: 09 Nov 2015 21:22
Feedback: 3 (100%)
Postby villawuerstchenbude » 21 Oct 2017 10:08
Die Juwel Rio-Serie kommt geschlossen daher. Ich habe aber von springen noch nichts gelesen bei der Art. Hast du da ne Quelle? Würde mich auch interessieren.
Gruß,
Fabian

Pleader / Distraction / Green Plains
villawuerstchenbude
Posts: 295
Joined: 03 Sep 2017 22:07
Location: Berlin
Feedback: 1 (100%)
Postby LongLong00 » 21 Oct 2017 10:21
Ich hatte mal Perlhuhnbärblinge und da kam es mal vor das einer aus dem Becken gesprungen ist. Deswegen habe ich nachgefragt ,

Meinst du 15-20 St gehen in Ordnung bei der 60cm Länge
Bei welcher Temperatur hälst du sie??
Gruss Sven
LongLong00
Posts: 104
Joined: 09 Nov 2015 21:22
Feedback: 3 (100%)
Postby villawuerstchenbude » 22 Oct 2017 23:35
23grad
Gruß,
Fabian

Pleader / Distraction / Green Plains
villawuerstchenbude
Posts: 295
Joined: 03 Sep 2017 22:07
Location: Berlin
Feedback: 1 (100%)
Postby LongLong00 » 09 Nov 2017 11:38
So es ist bald soweit . Daniel wo hast du deine Microdevario kubotai gekauft. Als Versand käme nur interaquaristik in frage oder was meint Ihr??
Gruss Sven
LongLong00
Posts: 104
Joined: 09 Nov 2015 21:22
Feedback: 3 (100%)
Postby Albev » 09 Nov 2017 11:54
Bestellt beim naechsten Zoofachgeschäft in meiner Naehe. Da kann ich mir die Tiere direkt vor dem Kauf nochmal angucken und meistens holen die sich dann ein paar mehr, so dass ich auch noch die Wahl habe, welche Tiere ich nehme. Es dauert dann nur manchmal etwas, weil die das mit deren Bestellung zusammen bestellen.

Gruesse,
Daniel
Albev
Posts: 14
Joined: 08 Oct 2015 09:56
Feedback: 1 (100%)
28 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Schwarmfisch für 240L gesucht
Attachment(s) by chillhans » 13 Jun 2015 20:28
17 3223 by TeimeN View the latest post
14 Jun 2015 22:20
Schwarmfisch für 240l Becken
Attachment(s) by Schinki » 17 May 2016 17:02
35 2146 by Gismor View the latest post
23 May 2016 07:05
welchen Schwarmfisch bei Denison Barben?
by Chris80 » 18 Jan 2010 11:50
14 1968 by Tim Smdhf View the latest post
23 Jan 2010 00:55
Suche Schwarmfisch für den unteren - mittleren Beckenbereich
by Mr. Christoph » 25 Aug 2011 18:53
11 1975 by muffin View the latest post
24 Dec 2011 10:13
Gruppen oder Schwarmfisch - Fortbestand sichern - Selektion
by pk-aquaristik » 02 Aug 2017 18:07
9 891 by dotpitch View the latest post
05 Oct 2017 17:20

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests