Gestalter: prutschmar
Größe (L × H × T): 50 × 30 × 30 cm
Volumen: 45 l
Glasart: Floatglas
  • Allgemein
  • Aquascaping
  • Bepflanzung
  • Besatz
  • Technik
  • Nährstoffe
  • Videos (0)
  • Bewertungen (0)
  • Verlinken
3.409
Ansichten
632 Tage
Standzeit
Story: 

Hier wird im laufe der Zeit so Einiges über das Becken geschrieben werden.

Beim durchstöbern hier, ist mir der Gedanke gekommen ich will mal ein Becken gestalten, ganz anders wie meine anderen: offener Vodergrund, niedrige Bepflanzung, viel Licht... Ein richtiges Aquascape halt :)

Der Bodengrund besteht aus Quarzsand 0,3-1mm. Das Aquarium läuft filterlos mit einer Strömungspumpe. Die Lava Steine sollten die Siedelungsfläche für die Bakterien erhöhen, sind quasi Filtersteine :) Als Besatz sind Garnelen geplant.

Die Düngung läuft am Anfang ganz einfach und transparent über KNO3/KH2PO4 und Eisenvolldünger.

CO2 ist bei 20-25mg/L.

Eine Hintergrundfolie wird noch gekauft...

23.09.14 - Glossostigma wurde eingepflanzt und Zwergnadelsimse schlägt erste Wurzeln. Bis jetzt wurden noch keine Wasserwerte gemessen. Düngung rein rechnerisch und nach pi mal Daumen :)

05.10.14 - Die braunen "Einfahralgen" haben den Wuchs eingestellt und müssen noch entfernt werden. Bald kommt eine externe Pumpe dran und dieser hässliche Pumpenkopf raus. Die Bartalgen, die vom 250er auf der Wurzel und am Trident mitgekamen, sind kräftig am Wachsen. Seit 2 Tagen behandle ich diese mit EasyCarbo. Sie sterben schon ab (siehe Bild).

Sonst läuft alles nach Plan... NO2 nicht nachweisbar. In ein oder zwei Wochen kommen die ersten Garnelen rein.

07.10.14 - Die Bartalgen sind fast alle verendet und fallen nach und nach ab. Die letzten braunen "Einfahralgen" wurden heute Restlos entfernt (mit Schlauch abgesaugt). Scheiben gereinigt - alles glänzt wie neu. Düngung mit AR Spezial N 1-2ml pro Tag begonnen. AR Eisenvolldünger täglich 1ml. Hin und wieder einen Spritzer KNO3.

Der Fokuspunkt - der Trident in der Mitte, muss noch schön anwachsen. Das Glosso sollte nacher max 1cm hoch sein... Im Hintergrund wurde eine Menge Nadelsimse gepflanzt, dauert noch bis die hochkommt.

26.10.14 - Nach langer Pause schreib ich hier wieder mal was übers AQ: Die Pflanzen wachsen top, keine Algen. Düngung von Phosphat mit KH2PO4 und Nitrat über MgNO3 wöchentlich. Eisenvolldünger ein oder zweimal die Woche.

Das Glossostigma wurde leider entfernt, da es zu sehr mit der Zwergnadelsimse verwachsen ist (hat gewuchert).

Jetzt sollte der gesamte vordere Bereich mit der Simse verwachsen. Ebenfalls wurde die P. Stellatus entfernt da sie zu groß wurde und durch eine Limnophila hippuridoides ersetzt.

Weitere Informationen im Thread: "quarzsand-starklicht-und-kein-filter"

08.12.14 - Kurz und knapp: Gutes Pflanzenwachstum, keine Algen oder Kahmhaut und einfache Düngung. Die Garnelen vermehren sich, ein Traum. Wasserwerte hab ich schon lange nicht mehr gemessen... warum auch? :)

Mehr kann ich hier leider nicht schreiben, dafür ist zuwenig los im AQ. Seht euch einfach die Bilder an.

12.06.16 - Leider wurde das Aquarium abgebaut weil es zu klein war und dadurch eine Neigung zu Problemen hatte dh zuviel Arbeit machte...

Evolutionsbilder (2):