Antworten
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Maxi1214 » 04 Aug 2018 20:43
Guten Tag,

Ich habe ein Aquarium mit den Maßen 100cm x 45cm x 40cm (180 Liter). Ich möchte jetzt jedoch einen Wert von 30-40lm/l anstreben. Im Internet bin ich total durcheinander gekommen mit Watt und Lumen und so, kann mir bitte jemand sagen wieviel lm/l ich im Becken hab? Habe 2 T5 Leuchtstoffröhren mit je 45 Watt Leistung. Könnt ihr mir Lampen empfehlen für meine Maße und 30-40lm/l? Am liebsten mit Link.

Grüße
Maxi
Maxi1214
Beiträge: 26
Registriert: 26 Jun 2018 20:41
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Thumper » 04 Aug 2018 22:44
Hallo Maxi,

wir vergleichen bei LEDs Lumen/Liter, bei T5 und T8 Röhren hingegen Watt pro Liter.
Mit deinen beiden T5 á 45 Watt kommst du auf 0,5 Watt pro Liter. Für diverse Pflanzen reicht das, lediglich extrem Lichthungrige haben es dann schwer.
Was du noch machen kannst, ist ein Reflektor anbringen über der Röhre, sodass das nach oben abgestrahlte Licht auch ins Becken gelangt. :grow:
Grüße,
Bene


Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden
Suche: Cryptocoryne cordata var. siamensis 'Rosanervig',
Benutzeravatar
Thumper
Beiträge: 1371
Registriert: 15 Jan 2017 13:41
Wohnort: zwischen Köln & Bonn
Bewertungen: 35 (100%)
Beitragvon Maxi1214 » 05 Aug 2018 09:29
Hallo Bene,

Um wieviel würde das denn meinen Wert noch steigern? Meine Röhren sind schon 2 Jahre alt, soll ich neue kaufen? Oder lieber Reflektoren kaufen?

Grüße
Maxi
Maxi1214
Beiträge: 26
Registriert: 26 Jun 2018 20:41
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon nik » 05 Aug 2018 10:33
Hallo Maxi,

Leuchtstofflampen(LL) ohne Reflektoren sind reine Lichtvergeudung.

du kannst schon LL mit LED vergleichen, wenn du für beide die Lumenangaben hast. Von diesen "Bruttowerten" sind noch die üblichen Lichtverluste abzuziehen um einen Wert für das Licht zu erhalten das auch im Aquarium ankommt.
LL mit Reflektoren sind ungünstiger als die direkt strahlenden LED. Von deinen ermittelten Bruttolumen musst du im Falle von LED ~10% abziehen und bei LL ~30%. So über den Daumen haut das ganz gut hin.

deine 45 W haben je 2800 lm (den Wert gibt Juwel für die Hilite Day an), abzüglich 30% kommst du dann mit Reflektoren auf ~22 lm/l.

Gruß, Nik
So wenig [füge hier eine beliebige beinflussende Maßnahme ein] wie nötig.

Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
Benutzeravatar
nik
Team Flowgrow
Beiträge: 6717
Registriert: 17 Aug 2007 11:06
Wohnort: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Bewertungen: 7 (100%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
T5 Beleuchtung für 84 l Aquarium
von Neo » 07 Dez 2007 14:26
10 1574 von nik Neuester Beitrag
14 Dez 2007 07:36
Beleuchtung für 12L Aquarium
von Anja » 20 Jan 2009 23:21
1 1105 von Zeltinger70 Neuester Beitrag
21 Jan 2009 18:43
Aquarium Led Beleuchtung?
von sascha33 » 21 Jan 2015 09:33
11 1073 von H0se Neuester Beitrag
30 Jan 2015 15:05
Beleuchtung 54l Aquarium
von Martin1a » 03 Feb 2017 16:23
2 419 von Martin1a Neuester Beitrag
07 Feb 2017 15:51
Welche Beleuchtung für 60 l Aquarium?
von aquafischli » 14 Aug 2008 09:24
8 5558 von aquafischli Neuester Beitrag
15 Aug 2008 08:08

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste