Post Reply
53 posts • Page 1 of 4
Postby alex1978 » 11 Nov 2010 22:15
Hallo Leute,

ich möchte euch hier mein neues Layout vorstellen.
Es ist mein ehemaliges 54L Akadama Becken.
Heute hab ich dann das Akadama rausgeworfen und auf Aquasoil umgestellt.
Achja, sorry Tobi, hab mich für mein eigens Layout entschieden. :bier: :D :D :D
Nachdem ich Takashi Amanos Buch zum 10ten mal durchgeblättert und seine Iwagumis bewundert habe, ist das Layout in meinem Kopf entstanden und hat mir keine Ruhe gelassen. :) Es wollte raus!
Heute war es dann soweit :lol:
Bitte schaut es euch an und teilt mir eure Meinung mit.




Als Pflanzen hab ich an Elocharis acicularis für den Hintergrund, Echinodorus tenellus zwischen den Steinen, HCC im Vordergrund und Elocharis parvula im mittleren Bereich als Übergang.
Diese Pflanzen sollten das Becken tief und groß erscheinen lassen.
Wie klingt das?
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
Posts: 543
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby Matz » 11 Nov 2010 22:32
Hi Alex :D ,
das gefällt mir sehr gut :top: !
Nur mit deiner Pflanzenauswahl weiß ich nicht so recht, ob mir das nicht zu viel gleich aussehendes wäre.
Vielleicht wäre die Verwendung von etwas mit "Blättern" irgendwo (außer HCC) noch zu überlegen, evtl. auch nur als Akzent?
Ich drück' fest die Daumen und bin gespannt auf mehr!
Einen schönen Abend noch,
bis denn,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Gast » 11 Nov 2010 23:15
Hallo Alex,

echt super geil, wo hast du nur die geilen Steine her?

Das wird ein Hammer Becken :top:


Mfg Alex
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Arami Gurami » 11 Nov 2010 23:22
Hallo Alex,
total schönes Layout, ich würde absolut nichts daran ändern!
Der Pflanzenplan sieht auch gut aus, ich würde nur vielleicht auch den einen oder anderen "rundblättrigen" Akzent setzen :D . Vielleicht HM?
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby FloM » 11 Nov 2010 23:27
Hey,

was hälst du von Staurogyne und Blyxa ( letztere z.B. anstelle des H. tenellum.)
Peninsula
User avatar
FloM
Posts: 727
Joined: 22 Jun 2010 20:42
Location: Essen-Werden
Feedback: 35 (100%)
Postby Freibel » 11 Nov 2010 23:37
Hi,

klasse Steinaufbau :top:
Bezüglich der Pflanzen klingt das schon mal nicht schlecht, ich würde aber die Eleocharis parvula weglassen und nur HCC pflanzen.
Und wegen der Echinodorus tenellus da würde ich die Helanthium tenellum "parvulum" nehmen!
Aber da lassen wir uns mal überraschen :wink:

Gruß Christian
Freibel
Posts: 394
Joined: 08 Jun 2009 19:26
Location: Ohrdruf
Feedback: 25 (100%)
Postby DanielHB » 11 Nov 2010 23:46
Moin Moin

Sieht wirklich super aus !!

Obwohl ich mittlerweile nicht mehr so der Iwagumi Fan bin, bin ich doch schon gespannt darauf wie es begrünt aussieht ...!

Was für Steine sind denn das ?

Gruß Daniel
User avatar
DanielHB
Posts: 331
Joined: 03 Mar 2010 02:20
Location: Weserstadion
Feedback: 7 (100%)
Postby Freibel » 11 Nov 2010 23:48
Hi Daniel,

ich mische mich mal schnell ein :bonk: , das müsste Mini Landschaft (Seiryu) sein!

Gruß Christian
Freibel
Posts: 394
Joined: 08 Jun 2009 19:26
Location: Ohrdruf
Feedback: 25 (100%)
Postby alex1978 » 12 Nov 2010 11:02
Guten Morgen.

Vielen Dank für die Blumen. :oops:
Es freut mich, dass euch der Steinaufbau gefällt.

Jaja, die Pflanzenwahl. :)
Ich habe mich bewust für diese Pflanzen entschieden, da diese Kombination sich sehr oft in Amanos becken zu finden ist.
Mir persönlich gefällt auch besonders gut wenn sich diese Pflanzen mischen und dadurch wie ein echte Wiese wirken.
Das ist im Moment in meinem großen Becken der Fall, da wächst die Glosso zusamen mit der E.Parvula und Echinodorus tenellus.
Diese Mischung finde ich persönlich sehr natürlich und schön. Vor allem die Echinodorus bekommt durch meine Beleuchtung so schöne goldene Blätter.
Ausserdem sollen die Steine nicht zugewuchert werden. Deshalb fällt die Blyxa schon mal weg, sie ist einfach zu dicht, optisch wirkt das ganze dann zu "schwer" und lenkt von den Steinen ab. (meine Meinung) Genau wie Helanthium tenellum "parvulum", deren Blätter mir hier einfach zu breit werden.
Alle drei Pflanzenarten sind sehr fein bzw. klein(Hcc) und sollen dadurch das Becken auch größer erscheinen lassen als es tatsächlich ist. Ausserdem sollen ja die Steine im Mittelpunkt stehen und nicht die Pflanzen. :P
Deshalb werde ich auch auf Staurogyne repens, obwohl das zu meiner Lieblingspflanze geworden ist und auf andere Pflanzenakzente verzichten.

Die Steine sind übrigens von Tobi (Aquasabi) und es ist Minilandschaft.

Trotzdem Vielen Dank für eure Empfehlungen was Pflanzen angeht. :top:
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
Posts: 543
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby alex1978 » 18 Nov 2010 20:45
Hallo :)

Heute ist das HCC angekommen und ich hab mal 2 Stunden gepflanzt.
Leider hat mein Händler der Vertrauens die Echinodorus tenellus nicht bestellt und somit auch nicht da Gehabt. :(
Die fehlt mir noch. Hat jemand was über???
Würde mich echt freuen.
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
Posts: 543
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby Alex82 » 18 Nov 2010 21:07
Hey Alex!

Irgendwie hat sich dein Thread vor mir versteckt.

Sehr schönes Hardscape! :shock:
Absolut Amano-mäßig.
Die Pflanzenauswahl passt auch perfekt!

Das Ding wird super :top: !

Lg
Alex
Greetz!
Alex

Chillen ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen!

http://pflanzenpfuetze.blogspot.co.at
http://www.flickr.com/photos/pflanzenpfuetze/
User avatar
Alex82
Posts: 935
Joined: 21 Aug 2009 12:58
Location: Obertrum am See
Feedback: 16 (100%)
Postby Jurijs J. » 18 Nov 2010 22:13
Hallo Alex,
schönes Hardscape - meine Kritik verkneife ich mir weil das Becken wohl bereits geflutet zu sein scheint, oder nicht?
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
Postby alex1978 » 18 Nov 2010 23:06
Hey Juri,

bin immer auf deine Meinung gespannt, schieß los.
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
Posts: 543
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby alex1978 » 19 Nov 2010 00:02
Sehr schönes Hardscape!
Absolut Amano-mäßig.
Die Pflanzenauswahl passt auch perfekt!

Das Ding wird super !


:oops:
Vielen Dank Alex!
Du bist der erste, der mit der Pflanzenwahl zufrieden ist. :P
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
Posts: 543
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby Jurijs J. » 20 Nov 2010 21:19
alex1978 wrote:bin immer auf deine Meinung gespannt


Die zwei großen werfen recht viel Schatten in den vorderen Bereich, aber vielleicht täuscht mich auch das Foto.
Update?
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
53 posts • Page 1 of 4
Related topics Replies Views Last post
New Zealand Stone
Attachment(s) by CarstenLogemann » 22 Nov 2010 14:20
26 4396 by Yacimov View the latest post
19 May 2017 16:04
Unzan Stone?
by Hungry » 14 May 2012 21:42
6 2036 by Drago View the latest post
12 Jul 2012 21:08
Sansui Stone
by Hauerli » 19 Apr 2014 11:28
0 666 by Hauerli View the latest post
19 Apr 2014 11:28
ADA Kei Stone Project
Attachment(s) by Natural » 26 Nov 2016 13:53
57 4369 by Natural View the latest post
02 Apr 2017 22:00
ADA Kei Stone Project Vol. II
Attachment(s) by Natural » 28 Jun 2017 07:05
13 1151 by JasonHunter View the latest post
15 Jul 2017 23:25

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests