Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby johannes1984 » 11 Oct 2015 16:27
Hallo,

ich habe mir gestern ein paar Steine gekauft und mit einem Karton die Bodenmaße des Beckens (61 x 35 cm) nachgebaut und diesen mit Soilresten gefüllt. So kann ich mal etwas rumspielen.

Anbei mal ein erster Entwurf:





Was meint ihr?

Kritik und Anregungen gerne gesehen.

LG Johannes
johannes1984
Posts: 76
Joined: 16 May 2015 20:46
Feedback: 1 (100%)
Postby Nickedemius » 11 Oct 2015 18:22
Hi Johannes,

Beim Klassischen Iwagumi geht es immer um ungerade Anzahl der Steine.

Versuche erst drei dann fünf.

Material hast ja genug da.

Das aktuell ist es meinenr Meinung nach noch nicht.

Probieren geht über studieren ;)

Gruß
Sebastian
Nickedemius
Posts: 491
Joined: 06 Jan 2009 14:36
Location: Limeshain
Feedback: 15 (100%)
Postby johannes1984 » 14 Oct 2015 19:46
Hi Sebastian,

Derzeit habe ich ja 5 Steine verbaut. Hast du vielleicht noch eine Anregung, was nicht passt? ;-)

LG Johannes
johannes1984
Posts: 76
Joined: 16 May 2015 20:46
Feedback: 1 (100%)
Postby -serok- » 15 Oct 2015 09:10
Tach auch!

Ohne Werbung in eigener Sache machen zu wollen, aber vielleicht hilft das hier weiter...

http://glaskastenkunst.de/how-to-do/iwagumi/

Aber auch hier im Forum findet sich viel Input zum Thema Iwagumi. Z.B. das hier...

http://aquascaping.flowgrow.de/aquascaping/grundlagen/item/94-der-iwagumi-stil

Ich persönlich würde noch zu mehr kleineren Steinen raten. Du hast jetzt nur größere Brocken, für ein stimmiges Gesamtbild können kleine Steine enorm wichtig sein. Und dann wurde ja bereits gesagt, dass probieren über studieren geht ;)
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1707
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby johannes1984 » 15 Oct 2015 09:47
Hi Andy,

Danke für den Link, Google hatte mich da auch schon drauf gestoßen. [emoji3]

Aktuelle sind die Steine noch nicht so vergraben, wie sie letztendlich vergraben sein werden. Grund ist, dass ich einfach mal die Soil-Reste genommen habe, die ich noch hatte. Plan ist, dass z.B. der Stein vorne links nur noch zur Hälfte der Höhe rausschaut. :-)

LG Johannes
johannes1984
Posts: 76
Joined: 16 May 2015 20:46
Feedback: 1 (100%)
Postby johannes1984 » 17 Oct 2015 19:33
Hallo zusammen,

Nach harter Arbeit, ist es fertig :-)



LG Johannes
johannes1984
Posts: 76
Joined: 16 May 2015 20:46
Feedback: 1 (100%)
Postby Natural » 17 Oct 2015 20:31
Hallo Johannes,

leider noch nicht perfekt angeordnet. Der linke und rechte große Stein sitzen zu gleichmäßig von links und rechts verteilt. Der rechte hohe Stein hätte ruhig noch etwas nach links gekonnt, der linke Stein eventuell noch einen Ticken nach rechts. Wenn du mal schaust, ergibt nämlich gerade der linke hohe Stein mit dem davor mehr oder weniger eine Einheit und das macht es uninteressant. Wenn du es schaffst, die beiden noch etwas mehr voneinander abzugrenzen, wird es sicher interessanter und stimmiger. Und keine Angst - auch nach dem Befüllen sind Nachbesserungen keine Riesensauerei. Viel Erfolg!! :bier:
Viele Grüße,
Tony
User avatar
Natural
Posts: 667
Joined: 29 Sep 2010 15:24
Location: Großenhain bei Dresden
Feedback: 17 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Neues Iwagumi-Projekt
Attachment(s) by Matsuflex » 31 May 2019 10:16
6 574 by Haeck View the latest post
03 Jun 2019 21:45
Neues Projekt - Eigenbau für ein neues 77,7l Weißglas
Attachment(s) by Bob » 19 Oct 2012 21:27
48 6759 by Bob View the latest post
12 Jan 2013 09:23
Iwagumi Projekt
Attachment(s) by epinephrin » 25 Jul 2012 10:04
12 1874 by Chris3 View the latest post
01 Aug 2012 09:10
Projekt Iwagumi - Neustart
by Vespa79 » 25 Feb 2009 16:13
13 1659 by Vespa79 View the latest post
05 Apr 2009 11:53
IWAGUMI - neuer kleiner Projekt
Attachment(s) by RB_ » 11 Sep 2011 17:52
6 1088 by NewEra View the latest post
07 Oct 2011 20:41

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest