Post Reply
11 posts • Page 1 of 1
Postby Arjas » 23 Jan 2010 01:26
Hey.

Heute war es endlich so weit. Ich habe angefangen mein Aquarium in ein Naturaquarium umzugestalten und meinen Plan zu realisieren. (s. Thema: Planung)

Da ich im Moment knapp bei Kasse bin konnte ich noch nciht meine Gewünschte Bepflanzung einsetzen, daher habe ich noch meine alten Bflanzen übernommen. :| Aber als Schüler ist man soetwas gewöhnt :roll:

Nach 6 1/2 Stunden war ich endlich mit dem Layout und dem größten Teil der Umgestaltung fertig.
Da meine Wurzeln immer wieder aufschwammen musste ich sie noch beschweren. Leider hatte ich dafür nur weiße Steine, die sollen aber bald wieder herauskommen.

Hier die Schritte die Heute nötig waren:

- Wasser zu 50% Umfüllen (kleines Becken, größeres Becken, Eimer)
- Pflanzen raus
- Fische umsetzen (kleines Becken großes Becken)
- Wasser komplet raus
- Bereich mit Schiefer abstecken
- Sand hinzufügen, Restlicherkieß in die hintere Terasse
- Wurzln rein
- Pflanezen auf Wurzel
- 20% Wasser einfüllen
- Wurzel beschweren
- ersten Pflanzen rein
- 50% Wasser im Aq
- erste Fische zurück setzen
- komplet Bepflanten
- 75% Wasser
- restlichen Fische rein
- Becken komplet füllen
- Aufräumen^^

Wenn Ihr Fragen habt könnt ihr sie mir gerne stellen.

Gruß Lucas.

p.s. Fotos folgen gleich noch... Vom gesamt Ergebniss jedoch erst Morgen, konnte es noch nicht komplet erkennen und jetzt schlafen die Fische :wink:
User avatar
Arjas
Posts: 48
Joined: 01 Jan 2010 04:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Arjas » 23 Jan 2010 02:01
So hier kommen dann mal die ersten Bilder.

Attachments

User avatar
Arjas
Posts: 48
Joined: 01 Jan 2010 04:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Julia » 23 Jan 2010 11:27
Deine Wurzeln sind toll, das ganze Becken sieht bestimmt mal top aus :)
lg, Julia - Mein Aquarien Blog
http://wassergarten.wordpress.com/
User avatar
Julia
Posts: 755
Joined: 29 Nov 2009 13:27
Location: Würzburg
Feedback: 44 (100%)
Postby Arjas » 23 Jan 2010 13:53
Hey.

So vor etwa einer Stunde ist das Licht endlich angegangen. Konnte also die Fotos machen.^^

Den Fischen geht es allen gut. Sie schwimmen wie wild durch das Becken.

Jetzt muss ich nurnoch in den nächsten Wochen die Beflanzung ändern.

So hier sind dann auch mal die Fotos.^^

Gruß Lucas.

Attachments

User avatar
Arjas
Posts: 48
Joined: 01 Jan 2010 04:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Total_Rejection » 23 Jan 2010 17:38
Hallo Lucas,

eigentlich ein ganz nettes Becken. Die Wurzel finde ich z.B. sehr schön. Aber ich finde du solltest nochmal über deinen Besatz nachdenken. Weder siamesische Rüsselbarben (sind übrigens Fische mit Schwarmverhalten, also 10 Tiere aufwärts) noch Diskus sollte man unter 400 Liter halten und selbst das sehe ich als unterstes Minimum an. Deine Diskus scheinen ja noch Jungfische zu sein, aber wenn die erstmal ausgewachsen sind sind sie für das Becken auf jeden Fall zu groß.

Gruß,
Dominik
Beste Grüße,
Dominik :)
Total_Rejection
Posts: 67
Joined: 13 Jan 2010 05:54
Location: Breckerfeld
Feedback: 2 (100%)
Postby Arjas » 24 Jan 2010 13:36
Hallo Dominik,

ja meine Diskusfische sind noch Jungfische, die sobald die größerwerden in Zuchtbecken umgesetzt werden sollen.
Bei den Siamesischen Rüsselbarben ist mir das schwarmverhalten auch bewusst, jedoch steht in meinem Buch das die mit 5 ihrer Art zufrieden sind.

Aber danke das du dir darüber Sorgen machst :wink:

Werde mich jetzt nochmal im I-net schlau machen in was für einem Schwarm sie gehalten werden sollen. (fals es 10 sind werde ich noch welche nachkaufen)

Gruß Lucas.
User avatar
Arjas
Posts: 48
Joined: 01 Jan 2010 04:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Arjas » 24 Jan 2010 14:44
Hallo nochmal.

So habe ein bischen nachgeforscht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Siamesisch ... Csselbarbe
"Jedoch sollte auf Grund der Größe und der Tatsache, dass die Tiere sich nur in Gruppen ab mindestens 5 bis 8 Fischen wohlfühlen,"

Ich werde jedoch noch zusätzlich 3 Tiere nach kaufen.

Gruß Lucas.
User avatar
Arjas
Posts: 48
Joined: 01 Jan 2010 04:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Total_Rejection » 24 Jan 2010 17:35
Hi Lucas,

ich muss zugeben, dass ich auf den Bildern immer nur eine Barbe erkennen konnte. Wenn du aber eh schon fünf hattest und sie jetzt noch auf acht aufstockst sollte das schon annehmbar sein. Trotzdem halte ich nach wie vor das Becken für viel zu klein für so großwerdende Tiere. Vor allem wenn sich später acht solche Brummer darin tummeln und soweit ich mich erinnern kann erreichen diese Gesellen ziemlich schnell (~ ein Jahr) ihre Endgröße. Ich würde mir an deiner Stelle jedenfalls eine Option offenhalten wo du die sie unterbringen kannst, falls dir die Tiere zu groß werden bzw. wenn du merkst, dass die Beckenmaße sie zu sehr einschränken. Hat natürlich noch Zeit, aber ich sags lieber zu früh als zu spät.

Gruß,
Dominik
Beste Grüße,
Dominik :)
Total_Rejection
Posts: 67
Joined: 13 Jan 2010 05:54
Location: Breckerfeld
Feedback: 2 (100%)
Postby Anja » 24 Jan 2010 18:28
Hallo Lucas,

ja meine Diskusfische sind noch Jungfische, die sobald die größerwerden in Zuchtbecken umgesetzt werden sollen.


Wie groß sind denn die Zuchtbecken und wie lange sollen sie da drin bleiben?
Normalerweise werden Diskus doch nur kurzfristig in Zuchtbecken gesetzt und kommen dann wieder zurück ins Hälterungsbecken.
Viele Grüße
Anja
User avatar
Anja
Posts: 509
Joined: 11 Jan 2009 21:26
Feedback: 44 (100%)
Postby Arjas » 24 Jan 2010 23:36
Hallo Anja.

Also die Zuchtbekcne sind noch nciht gekauft :wink: So kann man das sagen. Also sie sind noch in Planung.

Wenn die dann wieder zürück kommen, muss ich mir glaubig ein größeres Becken zulegen. :D fädne ich toll, meine Eltern glaubig nciht so :wink: .
Hoffe ich kann sie noch frühzeitig über reden. Habe schon immer von nem 2Meter Becken geträumt, aber erstmal wil lich jetzt dieses zuende stelln.

Gruß Lucas.
User avatar
Arjas
Posts: 48
Joined: 01 Jan 2010 04:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Arjas » 01 Feb 2010 13:54
Hallo.

So jetzt ist schon etwas Zeit vergangen und die Pflanzen wachsen auch schon gut. Vor 2 Tagen habe ich mir weitere Pflanzen gekauft, um meinen Plan weiter zu verfollständigen. Es habdelt sich dabei um den Javafarn und um Aponogeton ulvaceus.

Hier die Bidler.

Gruß Lucas.

Attachments

User avatar
Arjas
Posts: 48
Joined: 01 Jan 2010 04:43
Feedback: 0 (0%)
11 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Erste Schritte Richtung Aquascaping
Attachment(s) by MO01 » 22 Nov 2009 20:21
56 4384 by Tutti View the latest post
06 Mar 2010 19:59
Erste schritte in Richtung Aquascaping
by Wombelchen » 18 Nov 2013 22:54
2 534 by Wombelchen View the latest post
19 Nov 2013 21:16
450l - Erste Gehversuche Richtung Aquascape
Attachment(s) by Denn!s » 05 Jan 2012 15:10
41 3483 by Denn!s View the latest post
18 May 2012 10:26
Meine ersten Schritte...
by BertPeters » 05 May 2014 13:56
4 984 by Bl4ckh0ck View the latest post
29 May 2014 15:11
390l Umgestaltung in Richtung Aquascape Hilfe gesucht!
Attachment(s) by Pseudonym187 » 05 Sep 2019 22:06
4 610 by Pseudonym187 View the latest post
17 Sep 2019 22:15

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests