Wieviel Kardinalfische in 180 l Aquarium

Piet

New Member
Hallo liebe Flowgrow Mitglieder,
ich habe seit einem Jahr ein mittlerweile gut bewachsenes 180 l Aquarium, in dem sich bis vor kurzem nur Neocaridina Garnelen tummelten. Nun habe ich 13 Kardinalfische (mehr gab es beim Aquaristikhändler zu dem Zeitpunkt nicht) eingesetzt, die sich offensichtlich wohl fühlen. Ich habe den Eindruck, dass die Männchen Reviere abstecken und andere Männchen vertreiben, sobald sie sich nähern. Die Fische machen mir viel Freude. Nun habe ich überlegt, die Gruppe evtl. durch einige weitere Kardinalfische (vielleicht die gelbe Variante) zu erweitern, bin mir aber nicht sicher, ob es dann nicht bereits zu viele Fische sind. Kann mir hier jemand raten?
Viele Grüße
Peter
 

Seppi

New Member
Hallo Peter,
Wie viele beifische pflegst Du nebst den Kardinal Fischen? Haben sich deine Wasserwerte seit dem Einsetzen der Kardinal Fischen verändert, beziehungsweise verschlechtert? So kannst du in etwa abwägen ob Du noch zusätzlich aufstocken kannst. Wichtig ist nicht zuviel auf einmal einsetzen damit dein Aquarium auf die Mehrbelastung reagieren kann (Ökosystem,, Abbau von Schadstoffen) eine zu großer Neubesetzung kann das Gleichgewicht deines Aquarium ins wanken geraten Lassen Meine Meinung ist im Bezug auf Besatz: weniger ist mehr...... Die Bedürfnisse deiner Pfleglinge muss aber Rechnung getragen werden (Schwarmfisch) Ich Pflege in 1200 Liter 8 Diskus, 7 L270, 5 Metall Panzerwelse, 7 Smaragd Panzerwelse und zwei übriggebliebene Neons. Mein WW sind durchgehen gut,,, dann und wann Phosphor etwas hoch aber selten..
Ich kann mir vorstellen das 20-25 Tiere Platz haben und sich wohlfühlen können.
Liebe Grüße seppi
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hallo, bei mir schwimmen einige mehr von den Vietnamesischen Kardinalsfischen an eigener Nachzucht in einem 112er. Die Männchen lieben es zu prollen. Und ich schaue gerne dabei zu.
Als Schwarmfisch würde ich sie nicht direkt bezeichnen, ehr als Gruppenfische. Als Jungfische bilden sie ehr einen Schwarm, Wenn sie dann älter sind, nicht mehr so..man will ihnen ja auch nicht ständig Angst machen, damit sie einen Schwarm bilden...
Ich habe das Gefühl, das sie es lieben, in einer größeren Anzahl zusammen zu sein.
Als Revierbildung möchte ich das nicht bezeichnen...Ehr ein Rangeln, wer der Schönste und Stärkste in der Gruppe ist.
VG Monika
 

Ebs

Well-Known Member
Hallo Peter,
ich persönlich würde auf ca. 50 aufstocken und dann weitersehen.
Für mein Empfinden sieht man 13 in 180 L kaum und von einer evtl. zu starken Besetzung bist du weit entfernt.

Gruß Ebs

Tipp wird wohl zu spät sein. Sehe gerade erst Thread vom 10. Januar. :mad::mad::mad:
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Nach wieviel Jahren muss ein Weißglasaquarium neu verklebt werden? Technik 4
Kai ohne CO2 Wieviel ist "viel" Pflanzenmasse? Pflanzen Allgemein 13
P.iv Wieviel mg/l Co2 Technik 11
D 150er (Länge) Wieviel Filter? Technik 7
copalethri Welche und wieviel südamerikan. Salmler? Fische 7
tibo13 JBL e401 bis wieviel Liter effektiv nutzbar? Technik 18
J wieviel sauerstoff bringt Unterwasserrasen Eleocharis Pflanzen Allgemein 0
T Suche Erfahrungsberichte - wieviel Eisendünger nehmt ihr? Nährstoffe 21
H Wieviel Osmosewasser ist nötig um den GH von 16,6 auf ca. 12 Technik 8
F Wieviel CO² brauchen Pflanzen wirklich? Pflanzen Allgemein 13
ewubuntbarsch UV Klärer wieviel Durchströmgeschwindigkeit ? Technik 2
D Wieviel am besten Täglich düngen ? Nährstoffe 3
Iggi1203 Wieviel Bar haben eure co2 Flaschen nach dem Tausch? Kein Thema - wenig Regeln 21
DJNoob Wieviel Urea düngt ihr täglich Nährstoffe 25
S Co2 Tabelle wieviel CO2 bei Regenwasser Pflanzen Allgemein 59
A Futtermenge - Wieviel füttern? Fische 17
E Düngung - was und wieviel? Verständnisprobleme!!! Erste Hilfe 6
E Wieviel Lumen für ein 90 x 45 x 45cm Aquascape? Beleuchtung 2
H Wieviel Lumen für Meerwasser Meerwasser Allgemein 19
N 270 Liter Becken auf Daytime Cluster umrüsten, wieviel Watt? Technik 6

Ähnliche Themen

Oben