Wenig Licht und hohe Temperaturdifferenzen-Welche Pflanzen?

Anouk

New Member
Hallo!
Nachdem ich schon öfters auf die tolle Pflanzendatenbank zurückgreifen durfte, hoffe ich, dass mir diesmal auch das Forenschwarmwissen helfen kann.

Ich richte demnächst ein ~300L Aquarium ein und möchte das natürlich auch gerne Bepflanzen. Nun ist die Herausforderung, dass ich das Becken ohne künstliche Beleuchtung oder Heizung betreiben werde. Das heißt im Winter werden die Temperaturen auf so 15°C fallen.

Ich dachte also für die Bepflanzung auf jeden Fall an Moose, evtl Java Farn, Marimos (diese Algenbälle). Was würde sich noch eignen? Hält Javamoos diese Temperaturen aus oder wäre eine andere Art besser? Anubias? (Vermutlich nicht).

(Ich weiß, in der Datenbank kann man Filter anwenden, aber leider sind da doch immer noch so viele - oft unmögliche - Pflanzen dabei, dass ich jetzt auf direkte Hilfe hoffe. Im Gespräch lässt sich einfach immer besser planen)

Lg
 

(Daniel)

New Member
Re: Wenig Licht und hohe Temperaturdifferenzen-Welche Pflanz

Hallo Anouk

Das wird sehr schwierig. :shock:

- Kaum Licht ?
- Temp. im Winter 15 Grad
- Vermutlich auch kein Dünger und CO2 ?


Nach meiner Erfahrung geht da nicht viel.
Evtl. Javamoos , Farne und paar Kaltwasserpflanzen, aber auch die brauchen irgendwann mal Nährstoffe.

Ohne Beleuchtung kommt das Becken nicht rüber. Die Pflanzen die etwas länger überleben sollten kommen nicht zur geltung da sie ohne Beleuchtung Farblos und Dunkel wirken. Aber jeder so wie er es mag.
 

Anouk

New Member
Re: Wenig Licht und hohe Temperaturdifferenzen-Welche Pflanz

Erst mal danke für deine Antwort.

CO2 wurd's nicht geben, Dünger natürlich soweit benötigt schon. Allerdings wird sich der Bedarf ohne künstl. Beleuchtung und CO2, dafür aber mit Fischbesatz wohl in Grenzen halten.
Das Becken wird nicht in der Wohnung stehen, deshalb wäre es nicht dramatisch, wenn es nicht "wirkt", denn die Bepflanzung ist zu 80% für die Fische. Allerdings sollte sie schön üppig sein, die Pflanzen sollten also natürlich nicht kümmern und wenn es zusätzlich schön aussieht, wäre das ein großes Plus. Also evtl überleg ich mir das mit der Beleuchtung auch nochmal.

Ich geb zu, ich hab nicht viel Ahnung von Pflanzen und meine bisherigen Aquarien bisher immer eher mit einem grünen Daumen (oder Glück? :eek:ps: ) hingekriegt, nicht so sehr mit ausführlicher Planung. Allerdings ist dieses Becken durch Licht und Temperatur etwas trickier.
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Re: Wenig Licht und hohe Temperaturdifferenzen-Welche Pflanz

Hei, ob das geht, hängt ganz davon ab, wo das Becken steht.
Ich hab auch viele Wasserpflanzen auf der Fensterbank stehen.
Im Sommer kein Problem, aber zwischen Nov und Feb merkt man das schon ganz deutlich, das die "weggehen"
Wichtig ist dann halt nur, das man einen Schnipsel davon in den Frühling rettet, dann wächst das ganz von alleine einfach weiter...so ab Mitte Feb.

Ich hab auch einen kalten Keller (15° in den Unteren Etagen, mit LED und Luftheber, die mit T8 und Motorpumpen sind wärmer), aber mangels Tageslicht, hab ich über den kalten Becken sehr schwache LED drüber.
Teilweise nur 2 Watt. Wachsen tuts trotzdem...In ganz neuen Becken tun sich die Pflanzen schwer, aber wenn sie mal etwas älter sind, wachsen sie sehr gut. Co2 Anlagen gibt es garkeine, dafür Luftheber :lol:
Was ich Dir da empfehlen könnte:
-Cardimine Lyrata
-Javafarne
-Wasserpest
-Hornkraut
- Spikymoos (das beste für den Zweck, das ich habe) Ok Erekt und Creeping machen sich auch das ganze Jahr gut, aber Spiky is das beste...Javamoos zickt bei mir unter gleichen Bedingungen...bleibt winzig und wächst langsam.
-Riccia
-Ricciocarpus Natans, Muschelblumen, Froschbiss, Schwimmende Wolfsmilch ging im Winter immer weg, mal sehen wie es diesjahr wird...
-Sumatrafarn
-Hymensplenum obscurum
-Anubias Nana (wächst halt im Winter nicht, geht aber auch nicht kaputt)
-Süßwassertang
-Nixkraut
-Myriophyllum jedweder Art
-Pfennigkraut grün, oder aurea
-Fissidens
-Mini x-massmoss
-Rotala rotundifolia
-Echinodorus cordifolius (überlebt sogar bei 4° im Gewächshaus)

Es steht und fällt mit der Nährstoffversorgung.
Soilbecken laufen sofort sehr gut an, auch mit wenig Licht, ohne Co2, Luftheber und kalt...
Düngung ist halbe angegebene Dosierung, meistens nur bei Wasserwechel...auchmal aussetzen...dementsprechend wird weniger gebraucht, das aber bitte vollständig...

Hoffe, damit kannst Du schonmal arbeiten ;-)
Ich probier immermal was aus, wenn ich emerse Pflanzen hab...aber nicht alles mag da mitmachen...
Im Mom Micranthemum umbrossum und MMC. Die machen sich aktuell ganz gut, aber es hat ja auch noch 24° im Keller ;-) Persicarai pak chong macht aktuell auch sehr gut..obs im Winter zu kalt wird, wird sich zeigen...
Die oben genannten Pflanzen habe ich bereits mehrere Jahre in den Becken..die überleben das im Winter und im Sommer wachsen sie auch sehr schön...unter 18° geht aber auch bei den Rampensäuen recht wenig...so wie draußen in der Natur auch...sie sind halt da...und legen wieder los, wenn es wieder wärmer wird...
VG Monika
 

Anouk

New Member
Re: Wenig Licht und hohe Temperaturdifferenzen-Welche Pflanz

Hey danke dir für deine Antwort! Damit kann ich arbeiten und zwar sowas von ;) ehrlich, vielen Dank, das ist extrem hilfreich!
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Becken mit wenig Licht und ohne CO2 - pH senken Nährstoffe 4
S Moose, Farne und wenig Licht Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
cyclops Eleocharis parv. und Hydrocotyle vertill. bei wenig Licht. Beleuchtung 2
E Wenig Licht und kein CO2 (Vorauswahl bereits getroffen) Pflanzen Allgemein 5
G Aqualumix Anschaffung wegen zu wenig Licht im Aquarium Beleuchtung 11
T Suche Bodendecker der wenig Licht benötigt Pflanzen Allgemein 3
D Neueinrichtung Aquarium mit wenig Licht Algen 6
C Chihiros RGB 45 gedimmt zu wenig Licht für Zwergnadelsimse? Beleuchtung 7
susaana Hilfe bei LED - zu wenig Licht ? Beleuchtung 10
B Ich brauche wenig Licht...... Beleuchtung 3
A Gibt es eine Lampe für Scapers Tank 35l mit wenig Licht? Beleuchtung 13
F Allwetterpflanze für wenig Licht (aus Bengalen?) Pflanzen Allgemein 3
Dominik009 Hintergrundpflanze für wenig Licht ?!? Pflanzen Allgemein 4
D Anfängerfrage: Laut Rechner zu wenig Licht? Beleuchtung 1
T Zu wenig Licht? Beleuchtung 14
aj72 Suche buschige Hintergrundpflanze für wenig Licht Pflanzen Allgemein 3
D Keine Rotfärbung zu wenig Licht? Beleuchtung 3
B Zu wenig Licht Beleuchtung 2
juanico Welche roten Pflanzen bleiben auch bei wenig Licht rot? Pflanzen Allgemein 13
J Wenig Licht "Dämmerungsbecken" Beleuchtung 13

Ähnliche Themen

Oben