Eleocharis parv. und Hydrocotyle vertill. bei wenig Licht.

cyclops

Member
Hallo liebe Aquascaper,

mein neu eingerichtetes 112 Liter Becken (80 cm lang, 40 cm hoch) wird mit zwei 18 Watt Leuchten mit Reflektoren bestrahlt.
Die Wassertemperatur beträgt 21 Grad tagsüber, 20 Grad nachts. Doas Becken wird mit CO2 und Profito Flüssigdünger gedüngt.

Ich hab im Vordergrund Hydrocotyle vertillicata und Eleocharis parvula.

Ich hab Angst, dass die zu wenig Licht abbekommen. Wie seht ihr das? Das Becken ist ja 40 cm hoch, reicht da die Lichtstärke die unten am Boden ankommt?

Kann ich die geringe Leistung meiner Leuchten ausgleichen, indem ich die tägliche Beleuchtungszeit erhöhe?

Was empfehlt ihr?

Vielen Dank, Gruß Moritz :|
 

Matze222

Member
Re: Eleocharis parv. und Hydrocotyle vertill. bei wenig Lich

hi Moritz

ich kann dir nur was zu Eleocharis parvula sagen:

mein 45 x 28 x 30 cm Becken wird mit 13 Watt beleuchtet.
Dort wächst Eleocharis parvula kaum, doch es hält sich zumindest!

gibt man die Pflanze in ein gut beleuchtetes und gedüngtes Becken wächst sie wie Unkraut.

LG

Matthias
 

Zeltinger70

Active Member
Re: Eleocharis parv. und Hydrocotyle vertill. bei wenig Lich

Hi Moritz,

Hydrocotyle vertillicata wuchs bei mir in dem von Dir beschriebenen AQ erst relativ schnell in die Höhe,
dann verschwand sie.

Bezüglich der Eleocharis parvula kann ich die Beobachtungen von Matthias bestätigen.

Gruß Wolfgang
 

Ähnliche Themen

Oben