Was kann ich den mit meinen Echinodorus machen?

[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [<i>z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

siehe Bilder

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [<i>z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Nein, war auch vor dem Umbau (letzte Woche) so.

[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:<span style="color:#FF0000;">*</span> 7 Monate

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:<span style="color:#FF0000;">*</span> 130x50x62

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:<span style="color:#FF0000;">*</span> Sand 0,1-0,4

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]<span style="color:#FF0000;">*</span> Wurzeln,Steine usw.

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:<span style="color:#FF0000;">*</span> 13-23Uhr mit Dimmung

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]<span style="color:#FF0000;">*</span>

2x T5 54 Watt

[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Bio-Innenfilter - Stömungspumpe


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?<span style="color:#FF0000;">*</span> Sera siporax & JBL Filterwatte

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?<span style="color:#FF0000;">*</span> 2000L /Stunde

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:<span style="color:#FF0000;">*</span> Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Ja

pH Steuerung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Ja

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): ka

CO2 Blasen pro Minute [bitte den Blasenzähler angeben]: 60 pro Minute

Ist ein CO2 Dauertest im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell] Dupla

Welche Farbe hat der Dauertest? dunkelgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] Dupla

[h3]Sonstige Technik (falls vorhanden):[/h3]Sonstige Technik (falls vorhanden) [z.B. Heizer, Bodenfluter, UVC-Klärer, Strömungspumpen] Heizer

[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:<span style="color:#FF0000;">*</span> 16.11.12

Temperatur in °C:<span style="color:#FF0000;">*</span> 27,5

Welche Art Test wurde verwendet? [Angaben bitte mit Art (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer), Hersteller]

JBL Testlab, Tröpfchentest & Sensoren


pH-Wert: 6,94

KH-Wert: 4

GH-Wert: 5

Fe-Wert (Eisen): <0,02

NH4-Wert (Ammonium): <0,05

NO2-Wert (Nitrit): 0,025

NO3-Wert (Nitrat): 1

PO4-Wert (Phosphat): <0,02

K-Wert (Kalium): ?

Mg-Wert (Magnesium): ?

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Duplaplant 24


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:<span style="color:#FF0000;">*</span> 1x Wöchentlich ca. 25%

Wird reines Leitungswasser benutzt:<span style="color:#FF0000;">*</span>Ja

Falls Nein, wie wird das Leitungswasser verschnitten? Angabe im Verhältnis Leitungswasser zu demineralisiertem Wasser: Nein

Wird das Wasser aufbereitet? Wenn ja bitte das Aufhärtesalz oder andere wasseraufbereitende Mittel angeben: Nein

[h3]Pflanzenliste:[/h3] Anubias barteri var. nana;Cryptocoryne wendtii "tropica"; Echinodorus "Aquartica"; Hygrophila polysperma "rosanervig"; Hygrophila polysperma; Nymphaea lotus "zenkeri" ; cabomba caroliniana; Cladophora aegagrophila; Echinodorus quadricostatus; Echinodorus osiris?; Staurogyne repens; Vesicularia dubyana "Christmas"; phyllanthus fluitans; Limnobium laevigatum

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?<span style="color:#FF0000;">*</span> 50%

[h3]Besatz:[/h3] 1 Pärchen Mikrogeophagus Ramirezi "Gold"; 1 Pärchen apistogramma macmasteri + Nachwuchs; 3 L-134; 814Corydoras duplicareus; 30 Corydoras Pygmaeus; 3 Neritina turrita; 6 Clithon sowerbyana; 14 Amanogarnelen; x Red Fire Garnelen; x Posthornschnecken; x Turmdeckelschnecken

[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> ?

Leitungswasser GH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> 6,9

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):<span style="color:#FF0000;">*</span> 41mg/l

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):<span style="color:#FF0000;">*</span> 5,0 mg/l

Leitungswasser K-Wert (Kalium):<span style="color:#FF0000;">*</span> <2,5 mg/l

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):<span style="color:#FF0000;">*</span> 1,1 mg/l

Leitungswasser PO4-Wert (Phosphat): ?

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]
Hi,
seht euch bitte mal die Bilder an. Woran liegt das? Es begann erst mit der großen und nun hat es auch die beiden kleinen erwischt. Was kann ich dagegen tun?
 

Anhänge

  • Echinodorus1.jpg
    Echinodorus1.jpg
    132,9 KB · Aufrufe: 591
  • Echinodorus2.jpg
    Echinodorus2.jpg
    137,1 KB · Aufrufe: 591
  • Echinodorus3.jpg
    Echinodorus3.jpg
    149,3 KB · Aufrufe: 591
Danke für die Antworten.
Mmh ist ja echt ein Ding. Hab ihr Erfahrungen wie ich die Kollegen davon Ablenken kann? 1-2 mal Wöchentlich füttere ich immer Gurke. Da hab ich sie aber nie daran rum knabbern sehn. Und ich guck ab und an mal Nachts, so wie jetzt mal ins Becken rein.
 

omega

Well-Known Member
Hallo Christian,

mit Welsen hab' ich keine Erfahrung. Vielleicht helfen Algentabs oder getrockneter Seetang.
Siam. Rüsselbarben haben mal meine Echinodorus tenellus niedergemacht. Ich hab' mal teller/dellenförmige Algentabs probiert, haben zwar nicht geholfen, aber diese Tabs lösten sich nicht auf und boten stundenlang Beschäftigung für die SRBs. Den Hersteller dieser Tabs hab' ich leider vergessen. Ist schon 8 Jahre her. War aus Fernost.

Grüße, Markus
 
Moin,

wenn der Ancistrus nicht am Grünzeug geht, versuche mal Salat den du kurz in die Truhe gelegt hast, damit er weicher wird.
Dem konnte bisher noch kein Wels wiederstehen :).
Benutze aber nur die inneren Blätter, da die äußersten oft mit Pestiziden verunreinigt sind.
Abwaschen versteht sich von selbst.

Freundliche Grüße
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Hartnäckiges Algenproblem - Was kann ich dagegen tun? Erste Hilfe 4
J Habe ich genug licht ? kann ich was verbessern ? Beleuchtung 3
M Zu viele TDS graben Hcc aus, was kann ich tun? Schnecken 1
M Algen Problem, Welche Alge ist das und Was kann ich tun. Algen 9
R Was ist das für eine Alge und was kann ich dagegen tun??? Algen 5
K Was kann ich gegen Bartalgen tun Nährstoffe 2
N Bodengrundfrage - was kann ich machen? Substrate 26
B Erstlingswerk 37L - Was kann ich verbessern? Aquarienvorstellungen 8
R Komische Algen was kann ich tun? Pflanzen Allgemein 21
fosorom Hartnäckige Kammhaut - was kann ich tun Algen 5
TT-Fuchs Pinselalgen - was kann ich noch versuchen Algen 11
T Hilfe, was sind das für Algen und was kann ich tun ? Algen 4
F Was kann ich da nur hin pflanzen? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
A Pinselalgen, Angst vor Überdüngung, Was kann ich tun? Nährstoffe 4
F Algen auf Rückwand , was kann ich tun ? Algen 9
A Was kann ich gegen diese Alge tun? Algen 17
A Was kann ich tun? Amanos fressen Toinia Manaus! Garnelen 12
A Kann mir einer sagen was für Schnecken das sind Schnecken 5
MarcelM Total überfragt, was kann es sein.. Artenbestimmung 6
L Was kann man gegen das Braune zeug machen? Erste Hilfe 26

Ähnliche Themen

Oben