Vorstellung und Frage

Hallo Zusammen!
Es wird Zeit das ich mich bei euch vorstelle. Mein Name ist Sven und ich bin seit geraumer Zeit hochinteressierter Leser dieses Forums. Ich habe einen 230 ltr Würfel am laufen den ich dank einer Neueinrichtung des Wohnzimmers :wink: durch ein grösseres Becken ersetzen will. Bezüglich der genauen Abmasse des neuen Beckens bin ich noch im unklaren.

Jetzt zu meiner Frage. Zur Debatte stehen 160,170 oder 180 cm Länge, 60cm Breite und 60,65 oder 70cm Höhe. Da die längsten T5 Röhren nur 145cm haben kriege ich wohl mit zunehmender Länge des Beckens ein Problem mit der Ausleuchtung !?
Wie sind eure Erfahrungen bzw. was könnt ihr mir raten?

Ich versuche noch ein Bild meines jetztigen AQs hochzuladen. Nicht böse sein wenns nicht klappt.
 

Anhänge

  • IMG_3154.JPG
    IMG_3154.JPG
    813,2 KB · Aufrufe: 363

Matz

Moderator
Teammitglied
Hallo Sven :D ,
erstmal herzlich willkommen bei Flowgrow!
Schön, dass du dich angemeldet hast! Du wirst bei uns bestimmt gute Ratschläge bekommen und hoffentlich viel Spaß mit uns haben. Ich drück' die Daumen für dein neues Becken. Das jetzige sieht ja so von weitem schon mal nicht schlecht aus, was das Wachstum und die Gesundheit deiner Pflanzen betrifft :top: (das Wohnzimmer gefällt mir übrigens auch, zumindest das, was man so sieht :wink: , schön rustikal!).
Ich bin nicht so der Lichtspezialist, aber es gibt ja auf jeden Fall auch noch die Möglichkeit mehrere kürzere Röhren nebeneinander, also quasi in Reihe, zu verwenden, sodass du auch bei längeren Becken nicht auf eine gute Ausleuchtung verzichten musst. Aber dazu werden sich bestimmt noch einige Auskenner mit detaillierteren Vorschlägen äußern.
Ich wünsch' dir noch einen schönen Tag,
bis demnächst,
:bier:
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo und herzlich willkommen Sven,

die längsten sind nicht nur nur 145cm lang, sie leuchten auch nur auf eine Länge von guten 135cm. Du kannst dir jetzt denken welche der geplanten Beckenlänge ich vorschlüge. Nehmen wir es mal mit 160x60x70 maximal an, dann sind es 560l brutto. Es ist immer die Frage was man dann vor hat. Das geht los mit 4x80W, damit wird schon 'ne ganze Menge gehen.

Die flexibelste Lösung, würde ich selbst so machen, wären 6x80W an platzsparenden UltraSeal Fassungen, mit dimmbaren EVG und einer ordentlichen Dimmsteuerung. Es gibt mehrkanalige Steuerungen für angemessenes Geld. Das erwähne ich, weil es dann problemlos den 100-stündigen ungedimmten Betrieb neuer Lampen, das Einbrennen, ermöglicht.

Gruß, Nik
 
Hallo Sven,

Herzlich Willkommen im Forum - gute Entscheidung - ein bessere gibt es nicht. :D

Den Chat kann ich dir auch empfehlen. :top:

Bezüglich einer Beckenlänge über 150 cm, kann ich sagen, das es wegen der Ausleuchtung mit Röhren nicht das problem ist, weil dan die Röhren auf dem Balken verstezt angebracht sind.

Ab einer Beckenhöhe von 70 cm und höher, sollte man keine Röhren mehr verwenden, da sonst zu wenig Licht auf den Boden fällt.

Ich habe auch entweder ein Becken mit 200x50x60 cm oder ein 150x60x70 cm oder ein 150x60x60 cm Becken in Planung - genau weis ich auch noch nicht welche Länge es nun werden soll. :wink:

LG Chrissi
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
C Vorstellung. Und gleich eine Frage Mitgliedervorstellungen 6
Hape Vorstellung und gleich eine Frage Pflanzen Allgemein 0
Zeltinger70 250er Entwicklung - Vorstellung und Frage ... Aquarienvorstellungen 4
sirpups Vorstellung und Frage zu Stengelpflanzen Pflanzen Allgemein 7
J Vorstellung und ein Frage zu Nesaea crassicaulis Pflanzen Allgemein 3
micha_dk Hallo und kurze Vorstellung Mitgliedervorstellungen 3
S Vorstellung und kleines Aquascape Aquarienvorstellungen 3
A Salz im Aquascape und Vorstellung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 17
D Erstes Aquarium - 60F Vorstellung und Hilfe gesucht! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
G Faden-Algenprobleme und Vorstellung Algen 5
N Vorstellung und ein neues 300l Panoramabecken-Projek?t Aquarienvorstellungen 4
partysafari05 Aufbau und Vorstellung Juwel Vision 260 Aquarienvorstellungen 20
kleinkosta mein erster scapversuch und vorstellung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
kempfer Vorstellung und Aufbau 540 Liter im Schwarzwald Aquarienvorstellungen 42
D Vorstellung, Beleuchtung und mehr Beleuchtung 13
K Und schon wieder eine Vorstellung- nach über 20 Jahren Pause Mitgliedervorstellungen 11
D Vorstellung meinerseits und meines AQ Aquarienvorstellungen 1
D Vorstellung meines Beckens und diverse Fragen Pflanzen Allgemein 0
A co2 anlage einstellen und vorstellung Technik 7
Hiroaki Vorstellung und erster Versuch im Aquascaping Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1

Ähnliche Themen

Oben