Vorstellung und Frage zu Stengelpflanzen

sirpups

New Member
Hallo liebe FlowGrow Forums User,
ich wollte mich kurz vorstellen und auch gleich ne Frage los werden.

Aber erst mal zur Person:
Ich bin der Markus, bin 35 Jahre "alt" und wohne in der nähe von Frankfurt/Main, in Mörfelden.

Meine Hobbys sind: Flugsimulation, Klettern, Aquaristik und Lenkdrachen fliegen (ja genau das, was die Kinder im Herbst machen, nur Professioneller).

Beruflich bin ich bei einem großen Hessischen Automobilhersteller beschäftigt und arbeite dort im Prototypenbau/Entwicklung.

Zur Aquaristik bin ich vor etwa 12 Jahren gekommen und habe mich eigentlich immer für kleine Südamerikaner (Barsche) interessiert.

Naja, man wird älter :shock: und so kamm der Wunsch, ein schönes Pflanzenaquarium zu erstellen.

Da setzt auch meine Frage an.
Bis jetzt habe ich immer Becken mit Echinodorus-Arten eingerichtet und als Einstieg, Anfang des Jahres ein Nanobecken mit Glossostigma elatinoides und Cyperus helferi.

Jetzt möchte ich gerne ein Becken 80x40x40 (4x18Watt und CO2) mit folgenden Stengelpflanzen einrichten:
- Ludwigia inclinata var. "cuba"
- Pogostemon stellata
- Limnophila aromatica

ich würde gerne wissen, ob es Sinn macht, die Pflanzen vor den setzen zu kürzen (also so wie Kopfstecklinge behandeln) oder so aus dem Topf einzusetzen (länge belassen)??
 

kurt

Well-Known Member
Hallo Markus,

herzlich willkommen und viel Spaß bei Flowgrow!
Klettern ist prima (Dolomiten).

sirpups":1sytgn4n schrieb:
ich würde gerne wissen, ob es Sinn macht, die Pflanzen vor den setzen zu kürzen (also so wie Kopfstecklinge behandeln) oder so aus dem Topf einzusetzen (länge belassen)??
Sie werden ja noch nicht so groß sein, würde sie so einpflanzen, damit sie sich eingewöhnen.
 

sirpups

New Member
Hi Kurt,

danke für die Antwort.
Pflanzen sind gestern gekommen und heute gehts ans einrichten. Ich werde die Pflanzen so setzen wie sie sind und dann hofen, das ich was schönes zusammen bekomme.

Ein wenig Regat habe ich vor dem beschneiden und "formen" der Pflanzen :oops:

Aber durch die Anleitung von Tobi, werde ich das schon schaffen.
 

sirpups

New Member
So, Pflanzen wachsen und gedeien, normale Einlaufphase läuft auch.

Eine Frage hab ich aber mal zu den Luftwurzeln die meine Ludwigia inclinata var. "cuba" bildet

Kann man da was machen, oder ist das ein Indikator für zu wenig Düngung?? oder so lassen??

Ich dünge mit CO2, Easy Carbo und Makro Basic NPK, NPK werde ich aber erst einsetzen, wenn die Einlaufphase abgeschlossen ist.
 

fliPm0e

Member
Hallo Markus,

ich würde auch in der Einlaufphase NPK und vor allem auch einen Volldünger mit Eisen drin benutzen. Die Pflanzen brauchen die Nährstoffe ja auch in dieser Phase. Sicherlich nicht soviel wie wenn sie angewachsen sind und volle Wuchsgeschwindigkeit haben, aber brauchen tun sie es trotzdem.

lg...moritz
 

Thrym

Member
Hi Markus,

erstmal herzlich willkommen und dann eine Bitte von mir:

Kannst du bitte mal ein Foto einstellen? Mich würde interessieren wie dein Becken aussieht.
 

sirpups

New Member
fliPm0e":3m4nz9qx schrieb:
Hallo Markus,

ich würde auch in der Einlaufphase NPK und vor allem auch einen Volldünger mit Eisen drin benutzen. Die Pflanzen brauchen die Nährstoffe ja auch in dieser Phase. Sicherlich nicht soviel wie wenn sie angewachsen sind und volle Wuchsgeschwindigkeit haben, aber brauchen tun sie es trotzdem.

lg...moritz

Ok, werd ich machen, NPK aber in geringerer Dosierung oder?

Thrym":3m4nz9qx schrieb:
Hi Markus,

erstmal herzlich willkommen und dann eine Bitte von mir:

Kannst du bitte mal ein Foto einstellen? Mich würde interessieren wie dein Becken aussieht.

Kann ich machen sobald die Einlaufphase abgeschlossen ist, momentan machen sich die Algen breit und ich habe dummerweise gerade nicht so viel Zeit, nächste Woche sollte es besser werden und ich kann mich mehr ums Becken kümmern, schlieslich hat es das verdient.
 

sirpups

New Member
so siehts momentan aus, am WE kommt ein "finaler" Schnitt und dann wirds hoffentlich so wie ich es mir vorstelle.

Die Ludwigia inclinata var. "cuba" sieht etwas "zerstört" aus, ich hatte einige Stengel radikal gekürzt um zu sehen wie sie sich danach erholt, ich habe gelesen, das sie etwas "rum zickt" beim schneiden, sie kommt aber wieder.

auch bei Hemianthus callitrichoides "cuba" hab ich beim Pflanzen einen Fehler gemacht, naja, ist mein erstes Becken in diesem Style, wenn man das Style nennen kann.

etwas Kopfzerbrechen macht mir Pogostemon, kann man den auch schneiden?
 

Anhänge

  • Aquarium.JPG
    Aquarium.JPG
    163 KB · Aufrufe: 779
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
C Vorstellung. Und gleich eine Frage Mitgliedervorstellungen 6
L Vorstellung und Frage Beleuchtung 4
Hape Vorstellung und gleich eine Frage Pflanzen Allgemein 0
Zeltinger70 250er Entwicklung - Vorstellung und Frage ... Aquarienvorstellungen 4
J Vorstellung und ein Frage zu Nesaea crassicaulis Pflanzen Allgemein 3
micha_dk Hallo und kurze Vorstellung Mitgliedervorstellungen 3
S Vorstellung und kleines Aquascape Aquarienvorstellungen 3
A Salz im Aquascape und Vorstellung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 17
D Erstes Aquarium - 60F Vorstellung und Hilfe gesucht! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
G Faden-Algenprobleme und Vorstellung Algen 5
N Vorstellung und ein neues 300l Panoramabecken-Projek?t Aquarienvorstellungen 4
partysafari05 Aufbau und Vorstellung Juwel Vision 260 Aquarienvorstellungen 20
kleinkosta mein erster scapversuch und vorstellung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
kempfer Vorstellung und Aufbau 540 Liter im Schwarzwald Aquarienvorstellungen 42
D Vorstellung, Beleuchtung und mehr Beleuchtung 13
K Und schon wieder eine Vorstellung- nach über 20 Jahren Pause Mitgliedervorstellungen 11
D Vorstellung meinerseits und meines AQ Aquarienvorstellungen 1
D Vorstellung meines Beckens und diverse Fragen Pflanzen Allgemein 0
A co2 anlage einstellen und vorstellung Technik 7
Hiroaki Vorstellung und erster Versuch im Aquascaping Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1

Ähnliche Themen

Oben