Vielleicht zu alte PO4 und Volldünger ?

kawapatrick

Member
Hallo Flowgrower,

ich hätte da mal eine Frage. Habe mein 30 iger Cube neu aufgesetzt. Jetzt hab ich mit meiner Düngung ein paar Probleme.
Sobald ich geringste Mengen an Po4 zugebe (0,25 ml), ja ich meine 0,25 ml zeichnen sich im Becken zB. an meinen Steinen braune Beläge ab. Im Becken sind netto 24 l. Gedüngt wird PO4 über AR Makro Phosphat. Gedüngt wird PO4 nur auf Stoss zum Wasserwechsel also einen Tag später.
Micros kommen über den AR Micro Basic mit 1 ml nach Wasserwechsel. Kommen da irgendwelche Ausfällungen für die braunen Beläge in Frage.
Sind die Dünger vielleicht schon zu alt? Beide Dünger sind über 1 Jahr alt.
Also gedüngt wird folgendermaßen:
Nach Wasserwechsel 50%: 3ml Basic Nitrat, 1 ml AR Basic Eisenvolldünger, einen Tag später 0,25 ml AR Basic PO4.
Tägliche Düngung: 1ml Spezial N

Wasserwerte: 12-15 mg/l NO3, 0,1mg/l FE, 0,1 mg/l PO4

Wasserwerte des Trinkwasserversorgers: http://www.brawag.de/media/Analyse_WWM_Jul_Augusti2012.pdf

Ich weiß ich hab vielleicht ein bißchen wirres Zeug geschrieben. Kann mich nicht so gut ausdrücken. Vielleicht könnt Ihr mir ja trotzdem helfen bzw. einen Raatschlag geben.

Vielen Dank im vorraus.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Patrick,

die Dünger sind nicht zu alt.

Wenn dein Becken noch einläuft, sind solche braunen Beläge relativ normal. (=> Kieselalgen).
 

kawapatrick

Member
Hy Tobi,
danke erstmal für Deine Antwort. Hatte im Cube vorher schon ein anderes Layout. Einrichtung war am 3.11.12. Da haben mir diese braunen Beläge wirklich die ganze freude genommen. Fazit. Am 22.12.13 komplette Neueinrichtung mit neuem Soil, Hardscape und neuen Pflanzen. Das Layout läuft bis heute, aber diese braunen Beläge erscheinen immer wieder bei PO4 Zugabe.
Habe jetzt letzten Freitag das Layout noch ein bißchen verändert, und noch ein paar Pflanzen zusätlich eingebaut. In diesem Zusammenhang habe ich auch mal den Filter gereinigt, und als ich diesen aufgemacht habe war das weiße Filterfließ total mit braunem Modder versift. Laut Trinkwasseranalyse ist PO4 kleiner als 0,6 mg/l drin. Für einen Aquarianer eine schlechte Aussage. Also beim Versorger angerufen und nachgefragt. Die sagen nur das es unter dem Grenzwert liegt und gut is. Der wert könnte 0 sein kann aber auch 0,5 zB. sein. Ich sag mal so langsam müsste doch mal die Einlaufzeit vorrüber sein, oder? :irre:
Oder liegt es am Micro Basic, auch wegen dem Modder im Filter. Sollte ich vielleicht den Micro Spezial Flowgrow nehmen.
Ich mache mir nur Gedanken wenn ich den PO4 weglasse das die Pflanzen stagnieren oder so. Da ja sondt kein PO4 ins Becken kommt da ich noch keinen Besatz im Becken habe. Stehe irgendwie auf dem Schlauch. Habe mir schon dreimal den Artikel von Aram " der Weg zum optimalen Düngesystem" durchgelesen und auch so gehandhabt aber nich so richtigen erfolg gehabt. Wie gesagt. Kleinste PO4 mengen und schon braune Beläge. Mmh.

Allet nich so einfach.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
FranzKarsten75 Cyanos und vielleicht ein neuer Ansatz zur Bekämpfung Algen 6
F Suche Nadelsimse, vielleicht Alternative mit weichen Blätter Pflanzen Allgemein 4
Matz Wachsen die vielleicht auch submers? Artenbestimmung 4
yidakini Nährstoffmangel? Vielleicht MG-Mangel? Nährstoffe 2
bomberdo Vielleicht jemand noch eine Idee?(Pinselalgen) Algen 27
amano_fan vielleicht nützlich Bastelanleitungen 27
Tobias Coring Habt ihr vielleicht Informationen zu folgenden Moosen/Farnen Moose & Farne 16
Carter-Garnele Manado Dark: Besser als die alte Version? Substrate 3
Aqualine Alte Steine reinigen Algen 2
moeff alte daytime Cluster Module kaufen Beleuchtung 8
N 1:1 Osmose in Planung - Alte Osmose in Reihe schalten? Technik 4
T Alte Wurzeln desinfizieren? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
Plantamaniac Alte LED Aufstecklampe spielt Lichtorgel Beleuchtung 4
Fisch-Maxe Neues Becken! - alte Pflanzen? Kein Thema - wenig Regeln 8
M Pinselalgen - das alte Leid :-( Pflanzen Allgemein 16
Pan Kies+ ADA Power Sand (alte Amano-Methode) Substrate 0
G Cyanos durch alte Röhren oder zuviel Filterschlamm? Algen 8
G Blaualgen durch alte Röhren oder so? Algen 11
bocap Vereinzelte alte gelbe Blätter = Nährstoffmangel Pflanzen Allgemein 2
Natural Alte Filtermaterialien mit Bleichmittel spülen? Technik 13

Ähnliche Themen

Oben