Umbau / Selbstbau Aquarienkühlung

robbsen

Member
Hallo,

ich habe eine Kühlung basierend auf Lüftern gebaut. Einen JBL Cool Control hatte ich ursprünglich im Einsatz. Da mich das Geklicke des Relais nervte, keine Hysterese vorhanden war und ich gerne in langsamen Abstufungen lüften wollte, habe ich eine neue Platine basierend auf dem MAX31740 Lüftercontroller IC und einem MOSFET gelayoutet, hergestellt und bestückt. Die Platine passt in das original Gehäuse des Cool Control und lässt sich genauso bedienen. Die Lüfter drehen nun langsam hoch und laufen umso schneller, je höher die Temperaturdifferenz zum Sollwert ist. Der Thermistor für das Wasser kann weiter verwendet werden.








Gruß Robert
 

Anhänge

  • 3D7BC435-F912-4448-800A-B64BFDD1550E.jpeg
    3D7BC435-F912-4448-800A-B64BFDD1550E.jpeg
    170,7 KB · Aufrufe: 219
  • DB5CCD02-DB6D-4F7D-901C-7842FDA76858.jpeg
    DB5CCD02-DB6D-4F7D-901C-7842FDA76858.jpeg
    3,1 MB · Aufrufe: 219
  • 4F43308A-9F5B-4C5F-B272-2BDB7F3432DF.jpeg
    4F43308A-9F5B-4C5F-B272-2BDB7F3432DF.jpeg
    3,7 MB · Aufrufe: 219

Ähnliche Themen

Oben