Tapajós World

MarcelR

Member
Hier mal ein paar Bilder meines neuen Welsbeckens. Im Moment besiedeln meine 5 fast "gelben" Tapajos Zebra + ind. Streifengarnelen das Becken. Mitte nächsten Monat kommen 5 L46 ( :D ) dazu.
Zum Becken- 80x35x40, Standard 1x20 Watt (schon fast zu viel :lol: ). HMF mit Eheim Aquaball, Moorkien, Natursteinbruch und Bambusröhren.
Anubien, Cryptos und Javafarne begrünen es ein bischen. Boden ist Quarzkies, kein Langzeitdünger, 1x pro Woche dünge ich Easy Life.

Gruß Marcel!
 

Anhänge

  • IMG_1419.JPG
    IMG_1419.JPG
    501,9 KB · Aufrufe: 1.052
  • IMG_1417.JPG
    IMG_1417.JPG
    360,4 KB · Aufrufe: 1.052
  • IMG_1413.JPG
    IMG_1413.JPG
    560,4 KB · Aufrufe: 1.052

FloI

Member
Re: Topajos World

Hi Marcel,

nur Formhalber: Rio Tapajós :D

Wieviel Grad hast du denn im Becken? Bei L46 würde ich auf mindestens 30 Grad raufgehen. ;)

Lg Flo
 

MarcelR

Member
Re: Tapajos World

Hallo,

stimmt, sorry :oops: ...
28°C im Moment, sobald die Zebras einziehen, gehts noch etwas hoch.

Gruß!
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Re: Tapajos World

Hi Marcel,
ich hab's mal verbessert :D (leider weiß ich nicht, wie man so einen Accent da drauf bekommt :( ).
Einen schönen Tag noch,
bis denn,
:bier:

EDIT Simon: Ich hab den Accent mal drauf gemacht. Die Taste rechts vom "?" drücken und anschließend den Buchstaben -> ó
 

derDennis

Member
Hallo Marcel,
wegen der H.zebra musst du nicht unbedingt höher, als deine 28°C!
Wie groß sind denn die Zebras, wenn sie kommen? Kleine Hypancistrus in einem Becken mit den Peckoltia compta sollte man im Auge behalten, damit sie genug Futter abbekommen!
 

Heiko-68

Member
Hallo,

lass die Hypancistrus zebra weg. Die werden kaum was zu fressen bekommen, da die Peckoltia compta schneller beim Futter sind und sich besser durchsetzen gegen die scheuen H.zebra.
Auf dem Foto sieht es so aus, als ob alle Welshöhlen nach vorn ausgerichtet sind um schön hinein schauen zu können. Versuch mehr die Öffnungen zu verteilen (Versetzt oder andere Richtung). Du möchtest doch auch nicht auf der Terrasse sitzen und die Butter deinem Nachbarn reichen, ohne vom Tisch aufstehen zu müssen. :wink:
Bei mir leben die Peckoltia compta in Gesellschaft mit Hypancistrus contradens.
Für Hypancistrus zebra würde ich ein extra 60l-AQ aufstellen.

Gruß
Heiko
 

MarcelR

Member
Hallo,

die L46 sind über 5cm. Sollten sie nicht genug Futter bekommen, siedeln die 134er um.
Es befinden sich noch mehr Hölen im Becken, die versteckt angeordnet sind :wink: . Züchte seid 8 Jahren 134er, da konnte ich schon viele Anordnungen ausprobieren.
Wegen den Temeraturen, mehr als 29°C solltens auch nicht werden. Wie gesagt, sind ja alles keine ganz jungen Tiere mehr.
Hier mal mein L134 Zuchtbecken. Läuft seid 8 Jahren sehr ergibig.

Gruß Marcel!
 

Anhänge

  • IMG_1423.JPG
    IMG_1423.JPG
    737,1 KB · Aufrufe: 517
  • IMG_1422.JPG
    IMG_1422.JPG
    696,3 KB · Aufrufe: 517

Ähnliche Themen

Oben