Takashi Amano Technik Airpump

Brot

Member
Guten Abend zusammen.

war schonmal jemand bei Takashi Amano in fern Ost zu Besuch? Trotz das seine Produkte unglaublich teuer sind und ich mir diese nie gönnen werde, habe ich trotzdem sehr großes Interesse an seinen Aquarien vorallem die Technik.
Bin auf folgende Seiten gestoßen, wo beschrieben steht, dass er in fast allen Aquarien ein UV Klärer hat, Co2 sich mich Licht einschaltet und gleichzeitig eine Air Pumpe betrieben wird.

So sollte es wohl aussehen bei ihm.
http://www.adana.co.jp/en/products/na_c ... detail.png

http://www.amazonas-magazin.de/AMAZONAS ... 141.0.html
http://www.youtube.com/watch?v=1xjV6_3Xgoc

Ich kann in keinem Becken ein zusätzlichen Schlauch für die Luftpumpe erkennen. Betreibt der die viellciht irgendwie im Bypass Nachts auch über den Difussor? Was meint ihr dazu und wer war von euch schonmal dort?

Grüße

Kris
 

Ebs

Active Member
Hallo,

Alex82":3lne5f4j schrieb:
Ich war zwar noch nicht bei ihm aber in seinem letzten Buch hat er beschrieben, dass
wärend der Beleuchtungsphase CO2 läuft und nach dem Licht wir Luft reingepumpt
.

nach diesem Prinzip arbeite ich auch, da ich einen sehr hohen Fischbesatz habe und nachts der Sauerstoff ansonsten knapp wird.
Was dabei erstaunlich ist: Obwohl die ganze Nacht eine kräftige Lüftung läuft, sinkt der CO2- Gehalt trotz Nachtabschaltung nicht merklich.

Gruß Ebs
 

Jan S.

Member
Hallo Eberhard.
Ebs":2ek4xh28 schrieb:
nach diesem Prinzip arbeite ich auch, da ich einen sehr hohen Fischbesatz habe und nachts der Sauerstoff ansonsten knapp wird.
Was dabei erstaunlich ist: Obwohl die ganze Nacht eine kräftige Lüftung läuft, sinkt der CO2- Gehalt trotz Nachtabschaltung nicht merklich.
Habe ich noch nicht so praktiziert, erstaunt mich auch...
Hattest du mal CO2, O2 Gehalt jeweils abends und und vor Beleuchtungsphase gemessen, verglichen ?
Wie hoch bekommst du die O2 Sättigung bei dem Besatz?
Dein Becken gefällt mir übrigens sehr gut.Dem Überbesatz (? ) trägst du ja auch mit anderen Maßnahmen(NO3) Rechnung.
Gruß Jan
 

Ebs

Active Member
Hallo Jan,

Jan S.":rdwpy226 schrieb:
Habe ich noch nicht so praktiziert, erstaunt mich auch...
Hattest du mal CO2, O2 Gehalt jeweils abends und und vor Beleuchtungsphase gemessen, verglichen ?

Ja, CO2 zu Beginn der Beleuchtungsphase =ca.PH 6,9, (ca.25 mg CO2), abends = ca. PH 6,7/ 6,8, (ca. 30/35 mg CO2).

Wie hoch bekommst du die O2 Sättigung bei dem Besatz?

Gemessen habe ich noch nicht. Ohne Nachtbelüftung japsen die Fische am Morgen teilweise an der Oberfläche, gegen 17.00/18.00 Uhr beginnen einzelne Pflanzen leicht zu perlen .

Dein Becken gefällt mir übrigens sehr gut.

Danke ! Das freut mich ! :smile:

Gruß Ebs
 

Jan S.

Member
Hallo Ebs.
Ich hatte über Jahre auch mal versch. O2 Messungen gemacht.
Zu unterschiedl. Tageszeiten, je nach Herkunft unserer Pflegl. gibt`s auch untersch.Ansprüche...
Das Tagesminimum (ca. 7Uhr) ist grob gesagt mein Grenzwert.
Ich belüfte nicht,verlasse mich auf Sonnenaufgang ,einfallendes Licht reicht für mein Becken.
Vergleicht man mal einheim. Fische, gibts doch versch. Ansprüche ( Bachforelle via Karausche)
Ich würde meine trop. Pfleglinge nicht unter 5mg/l O2 halten,meiner Mng. nach unterster Grenzwert...
Gruß Jan
 

Sauron

Member
Hi Kris,

mach ich auch, allerdings über eine ganz normale und bezahlbare Eheim-Luftpumpe. Abends wird CO2 ab- und die Luft angeschaltet. Morgens dann eben anders herum. Das ergibt die gezeigte Sägezahnkurve. Alles (CO2, Luft, Dünger) wird über den Filterauslauf ins Becken geleitet.
 

Anhänge

  • Test.jpg
    Test.jpg
    198,6 KB · Aufrufe: 1.517

Brot

Member
Hi,

danke euch allen.
Ich möchte auch gerne über Nacht belüften jedoch kann ich mich mit noch so einem Schlauch irgendiwe nciht anfreunden.
In den Links die ich gepostet habe steht eben drin dass bei fast jedem Aquarium von Amano über Nacht co2 austomatisch ausgeschlatet und ne Luftpumpe eingeschaltet wird. Ich kann jedoch kein zusätzlichen Schlauch erkennen in keinem Becken.
Vielleciht läuft ja tagsüber co2 aus dem diffusor und nachts sauerstoff. Aber das hat mir noch keiner beantworten können. Schade.
 

Jan S.

Member
Hallo Kris.
Brot":17nta8mi schrieb:
Ich möchte auch gerne über Nacht belüften jedoch kann ich mich mit noch so einem Schlauch irgendiwe nciht anfreunden.
T-Stück vor Diff., Co2 Rückschlagventil macht dicht,Nachtabschaltung aktiv, statt Co2 Luft einbringen?
Theorie, habs noch nicht probiert...
Schafft so eine Luftpumpe überhaupt den nötigen Druck für einen Diffusor?
Mögl.2: seperaten (4mm?) Schlauch im Bodensubstrat verlegen und getarnt Ausströmer benutzen.
Bloß eine Idee, wenn ich darüber nachdenken müßte...
Wie haben Ebs und Sauron das gelöst ?
Gruß Jan
 

Sauron

Member
und nochmal ich,

ich wollte nichts im Aquarium haben, abgesehen vom Filterein- und auslauf. Für das CO2 benutze ich eine Anlage von US Aquaristik mit einem Aussendiffusor, der in den Filterkreislauf (EHEIM 16/22 mm) eingeschleift ist. In demselben Kreislauf hängt auch das gezeigte Reduzierstück (gibt´s bei Tobi im Shop), über das Dünger und Luft ins Becken kommen. Alles über den Filterauslauf und alles über ProfiLux gesteuert. Klappt ganz gut, ist aber etwas umständlich aufzubauen. Aber man spart im Becken eine Menge Platz für die wirklich wichtigen Sachen.
 

Anhänge

  • 422_0.jpg
    422_0.jpg
    465,7 KB · Aufrufe: 1.348

Sauron

Member
Jan S.":15clf9ia schrieb:
Hast du schonmal die Druckleistung einer Luft(Membran-)pumpe am Innendiffusor getestet ?

Hi Jan,

nein, habe ich nicht. Nach dem Motto "never change a winning team" rühr ich nichts mehr an, solange es gut läuft und ich nicht bis zu den Knien im Wasser stehe. Die Eheim-Pumpe ist auch etwas schwach auf der Brust, gegen ein CO2-Rückschlagventil kommt sie z.B. nicht an. Ein Innendiffusor kommt für mich auch nicht in Frage, weil das Teil ja dann wieder im Becken Platz wegnimmt.
 

MarcelD

Administrator
Teammitglied
Hi.

Brot":2opdxkop schrieb:
Vielleciht läuft ja tagsüber co2 aus dem diffusor und nachts sauerstoff. Aber das hat mir noch keiner beantworten können. Schade.

Von den ADA Diffusoren gibt es zwei verschiedene Ausführungen, für CO2 und eben für Luft: http://www.adana.co.jp/en/products/na_co2/pollen_glass/
Bei den CO2 Diffusoren wird es wohl eher nicht gelingen, diese mit einer Membranpumpe zum Sprudeln zu bringen. :wink:

Der im Eingangspost gezeigte NA Control Timer ist so konzipiert, dass er Licht und CO2 gleichzeitig ein- bzw. ausschaltet. Die angeschlossene Membranpumpe wird eben genau invertiert geschaltet.


Schöne Grüße,
Marcel.
 

xKnut

Member
Hey Sauron,

wie genau funktioniert das mit dem Düngen? Einfach einen 4mm Abgang am Rohr, Rückschlagventil und Schlauchpumpe? Zieht die Strömung im großen Schlauch nicht zu viel Dünger nach?

gruß

Knut
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Takashi Amano ist verstorben Kein Thema - wenig Regeln 24
M Takashi Amano Wurzelbepflanzung Artenbestimmung 3
E Takashi Amano - Workshop in deutsch Kein Thema - wenig Regeln 10
CarstenLogemann Takashi Amano kommt nach Hannover Kein Thema - wenig Regeln 33
E Das Schöne Takashi Amano Video Kein Thema - wenig Regeln 15
E Wieso haben Takashi Amano's Aquarien keine Streben? Kein Thema - wenig Regeln 9
CarstenLogemann Takashi Amano in Dänemark Kein Thema - wenig Regeln 31
trommeltom Takashi Amano wie ist er denn so? Kein Thema - wenig Regeln 8
J Welches Aq von Takashi Amano ist das ? Kein Thema - wenig Regeln 5
Simon Interview mit Takashi Amano bei Aquanet.tv Kein Thema - wenig Regeln 9
unkraut Takashi Amano: Algen Algen 4
M Takashi Amano auf der Zierfische & Aquarium 2009 Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5
NiklasN "Wachsender Wald"-Takashi Amano Kein Thema - wenig Regeln 3
CarstenLogemann Layout-Seminar bei Takashi Amano Aquascaping - "Aquariengestaltung" 24
CarstenLogemann Besuch bei Mr. Takashi Amano Kein Thema - wenig Regeln 59
Brot UV-C Klärer bei Takashi A. und Oliver Knott Technik 0
P Amano Garnelen und Nymphoides sp. Taiwan Garnelen 14
W Amano „Nature Aquarium World“ Bd 2 und 3 Biete Technik / Zubehör 1
P.iv Amano Zucht Garnelen 6
E Suche Amano-Garnelen Suche Wirbellose 0

Ähnliche Themen

Oben