Scapers Tank 50L: Beleuchtung, CO2, Düngung?

Schmarsi

Member
Hallo zusammen,

ich habe mir heute endlich den Dennerle Scapers Tank zugelegt und plane aktuell folgende Austattung:

Beleuchtung: Daytime Eco 40.3
Filter: eheim ecco pro 130
Nährboden: nicht geplant, Düngung mit Kugeln bzw. über die Wassersäule (siehe unten)
Bodengrund: Dennerle Kies

Folgende Wasserwerte hat unser Leitungswasser:
GH 7,5 / KH 7,4 / PH 7,9 / Natrium 12,7 / Kalium 2,5 / Nitrat <0,4 / Nitrit < 0,07 / Eisen 0,036

Ich plane vorerst nur pflegeleichte Pflanzen mit einem einfachen Schwierigkeitsgrad einzusetzen. Welche kommen bei der obigen Technik in Frage? Benötige ich zum Start zwingend eine CO2-Anlage (wenn ja, wie viel Blasen/Minute?) oder kann ich diese auch später aufrüsten, ohne dass das Becken eingeht? Welchen Dünger benötige ich (Aqua Rebell, ADA,... ) und wie sollte ich diesen dosieren?

Muss man während der Einfahrphase noch etwas beachten?

Vielen Dank für eure Unterstützung eines Wiedereinsteigers. :tnx:

Grüße
Lars
 

AQ Dave

Active Member
Hi Lars,

erstmal Glückwunsch zum Scapers Tank. :thumbs:

Code:
Benötige ich zum Start zwingend eine CO2-Anlage (wenn ja, wie viel Blasen/Minute?)

Meiner Meinung nach ja. Wer scapen will und nicht nur Moose und Cryptos pflanzen will brauch eine co2 Anlage.
Am besten zur co2 Anlage einen Dropchecker mit Testflüssigkeit kaufen und diesen immer im Hellgrünen Bereich halten. Man fängt idr. mit 1 Blase pro Sekunde an und steigert sich von Tag uu Tag.

Welchen Dünger benötige ich (Aqua Rebell, ADA,... ) und wie sollte ich diesen dosieren?

ich würde dir den Dünger von Aqua Rebell empfehlen weil ich ihn selber nutze und Überzeugt davon bin. Desweiteren ist er günstiger als der von ADA und man weiß genau was drin ist und was mit welchen Mengen zugibt.

Muss man während der Einfahrphase noch etwas beachten?

Ich hier mal ein Link zu diesen Thema.

naehrstoffe/einfahren-aquarium-dungen-in-den-ersten-wochen-t36497.html

gruß
dave
 

vetzy

Member
Hallo,

Klasse das noch mehr an dem Scaperstank arbeiten. Da läst sich echt toll was draus machen. Wünsch dir sehr viel Spaß mit dem Tank.
Wegen der Beleuchtung kannst du ja noch mal schauen, da gibts auch günstigere mit gutem Licht. :pfeifen:
Bei dem Bodengrund, nimm doch einen anständigen Nährboden mit dazu und nicht nur die Kugeln.

Gruß Christian
 

Schmarsi

Member
Hallo zusammen,
welche CO2-Anlagen empfehlt ihr mir? Welche laufenden Kosten kommen da neben der Anschaffung für das Auffüllen auf mich zu?

Danke für die Empfehlung. Ich lese mich da mal ein. :)

Grüße
Lars

Edit: Mit der Düngung komme ich momentan noch nicht klar. Habe viel gelesen und bin noch mehr verunsichert. Ich möchte keine Wissenschaft betreiben, nur mit wenig Aufwand möglichst gut (muss nicht perfekt sein) düngen.
 

vetzy

Member
Hallo,

Das Wasser was bei dir aus der Leitung kommt ist ja nicht schlecht.
Ich würde auf jedenfall direkt eine CO2 Druckflaschenanlage installieren. Am Besten 500gr. mit Magnetventil. Hersteller bist du da frei. Gibt ein paar Shops wo man sie günstiger bekommen kann, aber richtigen Unterschied kann ich nicht mehr fest stellen. Gut die Dennerle ist schon etwas teurer.
Die Düngung würde ich, um es einfach zu halten, rein mit Aquarebell Mikro Basic und Makro Basic machen. Wenn du dann Gefallen dran gefunden hast, kannst du überlegen ob du nicht auf Einzeldüngung der Makrostoffe NPK über gehst und neben dem stärker celatiertem Mikro Basic, den du dann für die wöchentliche Grunddüngung nimmst, noch den Mikro Spezial dazu nimmst.
Wichtig schon ab der Einlaufphase, regelmäßige Wasserwechsel. So nimmst du Stoffe und auch Dünger wieder raus, die nicht verbraucht werden und sich sonst anreichern würden. Und ab der zweiten Woche ruhig mit Algenfressern arbeiten. Ob eine ausgewachsene Amanogarnele in einem 50L Scaperstank schick aussieht musst du entscheiden, beim Algenvernichten ist sie unschalgbar. Ansonsten helfen dir aber auch andere Garnelen und Otocinclus die Algen erst gar nicht zu stark aufkommen zu lassen.
Wenn dir zu Zebrarennschnecken geraten wird, überleg dir schon mal wie du die hässlichen weißen Eier von deinen Wurzeln, Steinen und dem Silikon weg bekommst.

Gruß Christian
 

Schmarsi

Member
Hallo,

vielen Dank für die Unterstützungen. Sind 500 Gramm ausreichend oder können es auch gerne 2 KG sein? Ich möchte nun auch nicht jeden Monat auffüllen lassen - wie lange hält so eine 500 Gramm Falsche ungefähr?

Die Düngung über die Basic Dünger klingt für mich erst einmal sehr gut und auch praktikabel.

Ich habe soeben den eheim ecco pro 130 für mein Aquarium bestellt und bin nun auf der Suche nach einem geeigneten Bodengrund. Ist der Dennerle Quarzkies (10 Kg) ausreichend für den Scapers Tank? Ich dachte an eine Höhe von 5 cm im Vordergrund mit Anstieg im Hintergrund. Ist ein Nährboden erforderlich, sofern mit Aqua Rebell gedüngt wird?

Viele Grüße
Lars
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
L Neueinstieg mit Scapers Tank 50l Nano Aquarien 0
B Neuer 50l Scapers Tank und ein paar Fragen Pflanzen Allgemein 2
I 50l Scapers Tank Aquarienvorstellungen 3
N Scapers Tank 50l oder lieber Juwel Primo 70? Technik 4
Alexas_AQ Hilfestellung gesucht bei Düngung von Scapers Tank 50l Nährstoffe 8
spezzeguti Eheim Ecco 300 (2036) - zuviel Power für Scapers Tank 50l? Technik 4
P 50l Dennerle Scapers Tank Neueinrichtung Aquarienvorstellungen 2
Alexas_AQ 50l Scapers Tank mit Trocal LED - zuwenig? Beleuchtung 5
T 50l Scapers Tank Umgestaltung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
P DIY LED für 50l Scapers Tank Beleuchtung 20
I Scapers Tank 50l Aquascaping - "Aquariengestaltung" 11
I Scapers Tank 50l mit Taiwan Bees geplant Pflanzen Allgemein 0
T Neueinstieg mit dem scapers tank 50l Pflanzen Allgemein 10
-Daniel- Scapers Tank 50L Aquarienvorstellungen 7
S Scapers Tank 50l umgestalten Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
schokojula Vom 240L Scape zum Dennerle Scapers Tank 50L Aquascaping - "Aquariengestaltung" 13
N Scapers Tank 50l Hilfe welchen Bodengrund? Substrate 10
C 50l Scapers Tank...erste Scaping Versuche Aquascaping - "Aquariengestaltung" 29
Buntbarsch Meine Zwei Becken (Nano Cube 30l)und Scapers Tank 50l Aquarienvorstellungen 0
M Scapers Tank 35L - Welche Technik? Technik 2

Ähnliche Themen

Oben