Riccardia graeffei "Mini Pellia / Coral Pellia"

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

war deine Ricardia die graeffei? Ansich würden mir auch Spuren reichen ;). Aber mal abwarten. Vielleicht findet sich ja noch wer.

@Christian
Wäre super :D
 

diditsch

Member
Hallo Tobi,

es war vermutlich Riccardia chamedryfolia. Zumindest steht es so auf der Dennerle Seite http://www.dennerle.de/HG05UG03.htm. Sicher bin ich mir aber nicht, da bei Dennerle auch nicht jede Bezeichnung stimmt. Zum Beispiel das genannte Perlenmoos auf derselben Seite, ist hier als Blepharostoma trichophyllum bezeichnet, sieht für mich eher wie eine Lophocolea-Art aus....aber weiß man es wirklich? Ich habe noch eine zweite Riccardia Sorte. Die hat rundere Blätter und ist vielleicht das R. graeffei. Hier gabs auch schon eine Diskusion zum Thema Riccardia:
http://www.aquaristiknet.de/thread.php?threadid=219

Riccardia graeffei ?

Riccardia chamedryfolia

Gruß

Dieter
 
A

Anonymous

Guest
hallo dieter,
meine auf dem bild ist 100% Riccardia chamedryfolia und sieht deiner auf dem ersten bild recht ähnlich.

sie liegt hier unter 0,88 watt - 2 cm unter dem wasserspiegel.



hier 20 cm tiefer...

 

Clairice

Member
Oh ingrid... da hätt ich ja gern nen Zipfelchen von.. sieht toll aus... *vorneidganzgrünwird* ein kleines Eckchen kannst du davon nicht entbehren? :roll: ;)

lg Sarah
 

Tutti

Active Member
Hi Tobi,

gib mal deine Adresse,habe von Dieters Sendung noch was über,sende ich dir dann zu !

Grüße Tutti
 

diditsch

Member
Hallo Ingrid,

mit der Bestimmung der Riccardia-Arten ist das wirklich so eine Sache, da man keine verlässlichen Fotos zur Bestimmung findet. Ich glaube dir gerne das deine "superschöne" rundblättrige Art R. chamedryfolia ist. Dann ist es die auf der Dennerle-Seite abgebildete Art aber definitiv nicht. Diese ähnelt ja wie schon gesagt der auf meinen Bildern 2 und 3. Das ist auch die Art die ich Tutti geschickt habe. Woher hast du deine Informationen?
Ich halte meine "rundblättrige" bei ca. 07W/l, aber in ca 40cm Wassertiefe. Kann gut sein das sie mit mehr Licht noch dichter und runder wächst.

Tutti,
sieht deine "ursprüngliche" Art wie die von Ingrid aus? Hast du vielleicht mal ein Foto?

...wie sieht den dann Riccardia graeffei aus?

Gruß

Dieter
 

Tutti

Active Member
Hi Dieter,

hier mal ein Bild meiner Riccardia von Dennerle .





Kommt der von Ingrid sehr nah,wie ich finde!

Grüße Tutti
 
A

Anonymous

Guest
hallo dieter,
Woher hast du deine Informationen?
na meine eigenen...

die pflanze auf den bildern ist net getauscht oder von privatpersonen. sondern ursprünglich im shop bei rené gekauft. erst sah sie auch dünner aus - habe auch noch wo bilder... müßte sie mal hochladen - von daher denke ich das es sich nur um die Riccardia chamedryfolia handelt - weil die bei mir diese *dicken thali bildet/bilden kann.

Ich halte meine "rundblättrige" bei ca. 07W/l, aber in ca 40cm Wassertiefe. Kann gut sein das sie mit mehr Licht noch dichter und runder wächst.
ich denke das es auch eine frage der ernährung sein könnte - neben dem licht, wie die letztendlich aussieht.

ich gab dir mal ein link ..hast den noch? ich finde den nimmer ... ist da die Riccardia graeffei bei?
 

Ben

Member
Hi Leute,

mal eine kurze Zwischenfrage:

Wie kann man bei Dennerle Pflanzen bestellen?

LG Ben
 

diditsch

Member
Hi Ingrid,

hier ist der link von dir. R. graeffei ist nicht dabei.
http://www.aquagarden.it/monografie/riccardia.asp
ich denke das es auch eine frage der ernährung sein könnte - neben dem licht, wie die letztendlich aussieht.
Ernährung spielt mit Sicherheit eine große Rolle, aber wenn ich mir Tuttis, deine und meine Bilder ansehe glaube ich eher an den Einfluss des Lichts. Meine beiden Riccardia-Arten wachsen in einem Becken unter den gleichen Bedingungen.

Gruß

Dieter
 
A

Anonymous

Guest
hier ist der link von dir. R. graeffei ist nicht dabei.
schade ...ich weiß auch net wie die Riccardia graeffei aussieht.

Ernährung spielt mit Sicherheit eine große Rolle, aber wenn ich mir Tuttis, deine und meine Bilder ansehe glaube ich eher an den Einfluss des Lichts. Meine beiden Riccardia-Arten wachsen in einem Becken unter den gleichen Bedingungen.

die bilder von mir sind auch aus einem becken. das eine bild ist halt lediglich 2 cm unter dem wasserspiegel, selbst da sind unterschiede erkennbar.
 

diditsch

Member
Ingrid":wou4i9ip schrieb:
die bilder von mir sind auch aus einem becken. das eine bild ist halt lediglich 2 cm unter dem wasserspiegel, selbst da sind unterschiede erkennbar.

Na, bei mir wuchsen sie lange Zeit nebeneinander, in gleicher Höhe, unbeschattet und sehen sehr unterschiedlich aus.
Es sind definitiv zwei Arten.

Gruß

Dieter
 

Ähnliche Themen

Oben