Plötzlich Probleme mit den Pflanzen

Patrick W

New Member
Hallo zusammen,

ich habe Probleme mit meinen Aquariumpflanzen. Das Becken läuft seit April 2020 ohne weitere Probleme. Nun beginnen sich die Pflanzen zu verändern. Es gab keine Änderungen am Becken die letzten 2-3 Monate.
Die Beleuchtung wurde gestern erhöht.

Hoffentlich mache ich keine Fehler hier im Forum. Ist mein erster Thread.

***

Problembeschreibung
Pflanzen werden Löchrig und lösen sich auf.
Sind in letzter Zeit Änderungen am Aquarium erfolgt?
Gestern Beleuchtung ergänzt
Allgemeine Angaben zum Becken
Standzeit des Aquariums:Seit April 2020
Maße des Aquariums LxBxH:120x40x50
Bruttoliter:240
~Nettoliter:ca. 220
Bodengrund, evtl. -aufbau:Nutri Basis 6in1 darüber schwarzer Kies
Sonstige Einrichtung, Wurzeln, (aufhärtende) Steine, etc.5 kleinere Steine (vermutlich cloudy rock), 1 großes Stück Holz (vermutlich Kienholz)
Beleuchtung
Leuchtstofflampen/Reflektoren, HQI oder LED3 LED von Eheim
Gesamt Lumen / Bruttoliter in lm/l3480 lm bis Vorgestern. Seit Gestern 8022 lm
Mittelwert Farbtemperatur in K(elvin)6500 K bis Vorgestern. Seit Gestern ca. 6600 K
Beleuchtungsdauer9 Stunden
mit Dimmphasen? Wie lange?Nein
Filterung
Filter, Hersteller&Modell; andere Filterung?Eheim ecco pro 300
Filtermaterialien?Eheim Substrat pro, Eheim bioMech, Eheim Mechpro, Filtermatte, Filtervlies
Durchsatz lt. Hersteller in l/h? (Wenn bekannt) effektiv?750 L/Std
CO2-Versorgung
Bio-CO2Nein
Druckgas ohne Magnetventil, mit MV oder geregelt?Ja mit Magnetventil
Art der CO2 Zugabe?
CO2 Dauertest befüllt mit 20 od. 30 mg/l Lösung?20 ml
Farbe des Dauertests?Grün
Heizer, Bodenfluter, UV-C, sonstige Technik?
Trinkwasseranalyse des lokalen Wasserversorgers
KH °dHKeine Angaben
GH °dH8,2
Ca in mg/l45,1
Mg in mg/l8,1
K in mg/l4,8
NO311,5
Wenn angegeben:
PO4 in mg/l< 0,5
Kieselsäure/Silikat in mg/l
Hydrogencarbonat in mg/l
Wasseraufbereitung?
Wenn ja, bitte beschreiben wie? Entsalzung, verschneiden mit LW, Aufhärtesalze, Bittersalz, etc.
Nein
Wasserwechsel, Menge/Intervall
Alle 2 Wochen ca. 30%
Womit wird wieviel pro Woche gedüngt
Easylife Profito 1 mal in der Woche. Menge laut Hersteller.
Ermittelte Wasserwerte im Aquarium
rechnerisch ja/neinnein
Wassertests, welcheFlüssigtest
pH6,5 - 7
GH16
KH8
Fe0,25 - ,05
NO350
PO40,5
wenn vorhanden (oder rechnerisch)
K15
Mg-
NH4-
NO2-
Liste Pflanzen
  • Kenne die Namen leider nicht. Bild wird angefügt.
"Blubbern" die Pflanzen im Laufe des Tages? z.B. nach 5 von 8h Beleuchtungsdauer?
Nein
Besatz
  • 10 Guppy, 3 Pferdekopfschmerlen, 2 CPO, 30-40 Zwerggarnelen, 5 Leuchtaugenfische, 5 Rotschwanzsamler
Allgemeine Beschreibungen und Bilder


***
 

Anhänge

  • 20210104_132542.jpg
    20210104_132542.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 31
  • 20210104_132558.jpg
    20210104_132558.jpg
    686,1 KB · Aufrufe: 30
  • 20210104_132623.jpg
    20210104_132623.jpg
    684,1 KB · Aufrufe: 31
  • 20210104_132547.jpg
    20210104_132547.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 32
  • 20210104_132641.jpg
    20210104_132641.jpg
    3,2 MB · Aufrufe: 30

Lixa

Well-Known Member
Hallo Patrick,

Ich habe den Nährstoff-Rechner Mal mit deinen Daten gefüttert. Du gibst zu wenig Eisendünger und deine resultierenden Messwerte ergeben keinen Sinn, denn der Profito sollte so dosiert nicht 0,25 mg/l Eisen ergeben.

Gleichzeitig hast du einen sehr hohen Nitratwert - wechsle vorerst wöchentlich mindestens die Hälfte, besser 2/3 des Wassers bis du unter 30 mg/l bist.

Wichtig ist auch die Ursache für das viele Nitrat zu klären.

Der Mangel sieht nach Mikronährstoffmangel aus, aber in der Nährstoff-Schieflage wirst du wahrscheinlich Algen bekommen sobald du erheblich mehr Eisen düngst.

Viele Grüße

Alicia
 

echi68

Member
Hallo Patrick,
für mich sehen die Löcher nach Fraßschäden Deiner Garnelen aus. Ich kann nirgendwo Algen entdecken und irgendwas müssen die ja fressen:) Da solltest Du was pflanzliches zufüttern. Die Pferdekopfschmerlen brauchen sicher einiges an Futter und erklären den hohen Nitratgehalt. Ein wöchentlicher Wasserwechsel wäre da sicher angebracht.
LG Kerstin
 

Patrick W

New Member
Hallo Patrick,

Ich habe den Nährstoff-Rechner Mal mit deinen Daten gefüttert. Du gibst zu wenig Eisendünger und deine resultierenden Messwerte ergeben keinen Sinn, denn der Profito sollte so dosiert nicht 0,25 mg/l Eisen ergeben.

Gleichzeitig hast du einen sehr hohen Nitratwert - wechsle vorerst wöchentlich mindestens die Hälfte, besser 2/3 des Wassers bis du unter 30 mg/l bist.

Wichtig ist auch die Ursache für das viele Nitrat zu klären.

Der Mangel sieht nach Mikronährstoffmangel aus, aber in der Nährstoff-Schieflage wirst du wahrscheinlich Algen bekommen sobald du erheblich mehr Eisen düngst.

Viele Grüße

Alicia

Hallo Alicia,

danke für die schnelle Antwort.

Der Wert 0,25 war 1 Tag nach der Düngung. Heute (3 Tage nach der Düngung) liegt der Wert bei 0,1. (Beides mit Sera Tröpfchentest)
Ich hätte normalerweise erst in 4 Tagen wieder mit Easy Life Profito gedüngt.

Du hattest geschrieben ggf. besteht eine Nährstoffschiefflage.

Wie sollte ich denn am besten die Düngung umstellen, damit genug Mikronährstoffe und Eisen vorhanden ist ohne das die Algen explodieren.

Ich werde Wasserwechsel dann jetzt erstmal wöchentlich durchführen.

Viele Grüße
Patrick
 
Zuletzt bearbeitet:

Patrick W

New Member
Hallo Patrick,
für mich sehen die Löcher nach Fraßschäden Deiner Garnelen aus. Ich kann nirgendwo Algen entdecken und irgendwas müssen die ja fressen:) Da solltest Du was pflanzliches zufüttern. Die Pferdekopfschmerlen brauchen sicher einiges an Futter und erklären den hohen Nitratgehalt. Ein wöchentlicher Wasserwechsel wäre da sicher angebracht.
LG Kerstin

Hallo Kerstin,

danke für deine Antwort.

Nein wirklich sichtbare Algen haben ich tatsächlich nicht.

Aktuell fütter ich für die Garnelen und Bodenfische:
- Sera Shrimps Natural Garnelenfutter
- Zooprima Tabletten für Bodenfische

Ich werde Wasserwechsel dann jetzt erstmal wöchentlich durchführen.

Bei der Garnelen dachte ich immer, dass die keine gesunden Blätter anfressen. Gut zu wissen.

Was sollte ich den bei der Fütterung ändern. Bzw. was zusätzlich füttern ?

Viele Grüße
Patrick
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Patrick,

Meine Garnelen lieben Brennessel, Laub von Laubbäumen, z.B. Weide oder auch Kohl wie Rosenkohl. Ich gebe ihnen gerne Blatt und Stiel vom Blumenkohl.

Ich hatte 1ml Profito gelesen, aber du gibst gar nicht an, wie viel du gibst.

Dieser Eintrag aus dem Wiki sollte helfen: https://www.aquasabi.de/aquascaping-wiki_naehrstoffe_duengung-eines-pflanzenaquariums-teil-3

Zu viel Eisen im Wasser hat auch schlechte Effekte und ist eher unnatürlich, denn Mikronährstoffe sind in der Natur eher rar als reichlich.

Viele Grüße

Alicia
 

Patrick W

New Member
Hallo Patrick,

Meine Garnelen lieben Brennessel, Laub von Laubbäumen, z.B. Weide oder auch Kohl wie Rosenkohl. Ich gebe ihnen gerne Blatt und Stiel vom Blumenkohl.

Ich hatte 1ml Profito gelesen, aber du gibst gar nicht an, wie viel du gibst.

Dieser Eintrag aus dem Wiki sollte helfen: https://www.aquasabi.de/aquascaping-wiki_naehrstoffe_duengung-eines-pflanzenaquariums-teil-3

Zu viel Eisen im Wasser hat auch schlechte Effekte und ist eher unnatürlich, denn Mikronährstoffe sind in der Natur eher rar als reichlich.

Viele Grüße

Alicia

Hallo Alicia,

ich werde die Tipps mit den Garnelen mal ausprobieren.

Ich dünge 25 ml Profito pro Woche. Also ist Eisen dann doch genügend vorhanden ?

Also wenn ich die Beschreibung in dem Link richtig verstehe, dann sind meine Werte (Bis auf Nitrat) eigentlich ok.
Bei dem Eisen ist es meistens so, dass er sich 1-2 Tage nach der Düngung zwischen 0,1-0,25 bewegt. Und sich dann am Tag der Düngung bei 0 - 0,1 bewegt.
Die Werte zu Magnesium fehlen mir leider. Der Test ist aber schon bestellt und müsste heute bei mir angekommen.

Viele Grüße
Patrick
 
Zuletzt bearbeitet:

Lixa

Well-Known Member
Ich dünge 25 ml Profito pro Woche. Also ist Eisen dann doch genügend vorhanden ?

Also wenn ich die Beschreibung in dem Link richtig verstehe, dann sind meine Werte (Bis auf Nitrat) eigentlich ok.
Bei dem Eisen ist es meistens so, dass er sich 1-2 Tage nach der Düngung zwischen 0,1-0,25 bewegt. Und sich dann am Tag der Düngung bei 0 - 0,1 bewegt.
Die Werte zu Magnesium fehlen mir leider. Der Test ist aber schon bestellt und müsste heute bei mir angekommen.
Hallo Patrick,

Du hast kein stark beleuchtetes Aquarium. Nach dem Rechner düngst du pro Woche auf 0,14 mg/L auf und hast sogar eine Anreicherung, weil du mehr als 0,2 mg/L misst.

Spar dir das Geld und dünge nur auf 0,05 mg/L, maximal 0,1 mg/L. Du hast momentan das Doppelte und dein Eisentest kann dir scheinbar nur anzeigen, wann du zu zu viel hast, aber nicht ob es zu wenig ist. 9-17 mL Profito pro Woche sollten ausreichen, eher weniger als mehr. Das gesparte Geld kannst du in Frischwasser investieren, sodass dein Nitratwert sinken kann, denn ich denke es ist der Nährboden der hier das Aquarium überdüngt und Probleme macht - wenn dieser so viel Nitrat und Phosphat abgibt, dann muss Kalium auch sehr hoch sein... allerdings scheint das NutriBasis 6in1 die Katze im Sack zu sein: Keine Angaben was für Düngestoffe drin sind - zumindest konnte ich nirgendwo Hinweise finden.

Viele Grüße

Alicia
 

Patrick W

New Member
Ich habe jetzt Magnesium messen können. Der Wert liegt bei 8-10.

Wenn ich dann den Rechner hier benutze müsste mein Calciumwert bei 90 liegen.

Oh man ...

Sollte ich noch ein paar mehr Pflanzen einsetzen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
F Algen überziehen plötzlich das ganze Becken Erste Hilfe 24
moskal Und plötzlich hats geplätschert... Kein Thema - wenig Regeln 3
S Pflanzen wachsen plötzlich sehr langsam Nährstoffe 3
S Plötzlich jungfische Neons? Kein Thema - wenig Regeln 1
Ynonne Brauche Hilfe / Plötzlich Algen Algen 3
Thumper Daytime Cluster 40.3 plötzlich gedimmt (ohne Dimmer) Technik 3
K Hilfe! Plötzlich alles grün... Erste Hilfe 10
celenio Plötzlich kleine komische Tiere im Becken Kein Thema - wenig Regeln 6
Erdbeerchen Pflanzen bekommen plötzlich Löcher Erste Hilfe 6
K Nach UVC-Kur plötzlich Grünalgen/Fadenalgen Algen 5
C Echinodorus Aquartica treibt plötzlich sehr lange Blätter au Pflanzen Allgemein 10
Dominic 02 und plötzlich kommt der Umzug... Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
M Wassertrübung ganz plötzlich nach mehreren Wochen... warum? Erste Hilfe 3
Dominic 02 Amanogarnelen sterben plötzlich nach Wasserwechseln Garnelen 6
Öhrchen Plötzlich Bartalgen und Cladophora Vermehrung Erste Hilfe 16
R Rili Garnelen werden plötzlich komplett weiß, was ist das? Garnelen 0
Stephan68 Plötzlich weiße Flecken / Knubel an Pflanzen.... Pflanzen Allgemein 3
Fireabend Plötzlich Algen Algen 2
A was sind das plötzlich für Algen? Erste Hilfe 4
T Plötzlich Nährstoffmangel, Algen, kein Wachstum... Frust... Algen 25

Ähnliche Themen

Oben