Pflanzen für 600l

Hallo alle zusammen,

nach einem völlig problemlos "ok" durch die hauseigene Regierung habe ich nun ein Becken L200xH50xB60.

In den nächsten Tagen sollte die passende Beleuchtung kommen. Dann wird das ganze mit 8x39W T5 beleuchtet. Von der Lichtstärke her dürfte dies wohl mehr als ausreichend sein. Es ist allerdings möglich, einzelne Röhren abzuschalten - dimmbar ist das ganze aber (noch) nicht.
Vielleicht hat hierzu jemand Erfahrungen, wie dicht diese über das Becken gehängt werden sollten und in wie weit die Beleuchtug die Heizung ersetzt oder evtl. eine Kühlung erfordert?

Gefiltert wird das ganze mit zwei Eck-HMF, hinter denen sich jeweils eine Circulator 650 befindet (wirklich leise sind diese im Vergleich zur 350 aber nicht - es sei denn, sie werden "fliegend", d.h. ohne die Halterung, ins Becken gehängt).

Bei dem Bodengrund habe ich mich für Sand entschieden.

Ich habe noch ein paar Pflanzen übrig, die ich gerne dort einsetzen würde und die bis jetzt auch ganz gut in 200l gewachsen sind:

Echinodorus tenellus (bei mir teilweise gut 20cm hoch)
Cardamine lyrata
Hygrophila stricta
Ludwigia repens

Da das neue Becken ein klein wenig größer ist, möchte ich dort auch noch ein paar andere Pflanzen einsetzen. Mir fehlt nur ein klein wenig der Überblick, welche und wie viele Pflanzen ich noch einsetzen kann (es soll aber kein Pflanzenaquarium werden).

Für den Vordergrund habe ich Eleocharis acicularis, Hemianthus callitrichoides "Cuba", Glossostigma elatinoides und Sagittaria subulata in die engere Wahl genommen.

Ansonsten kämen wohl noch Didiplis diandra, Hemianthus micranthemoides, Hygrophila polysperma, Lysimachia nummularia in Frage.

Etwas rotes sollte auch nicht fehlen (das war eine der Bedingungen zum problemlosen OK :roll: ). Vorzugsweise als Blickfang. Ich dachte an Ludwigia glandulosa oder Rotala macrandra.

Welche Pflanzen eignen sich denn am ehesten? Die Wassertemperatur wird bei 27° C liegen, im Moment dünge ich mit CO2 und Ferrdrakon von DRAK.

Gruß
Florian
 

beedee1

Member
Hallo!
Ich habe tolle Erfahrungen mit Heteranthera zosterifolia und Rotala rotundifolia gemacht.
Als roten Blickfang- ganz klar roter Tigerlotus.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
zpm3atlantis Suche Pflanzen für neue Projekte Pflanzen Allgemein 15
E Welche Pflanzen für Orinoco (Südamerika) Biotop Aquarium? Pflanzen Allgemein 2
B Suche Pflanzen für mein 450 Liter Aquarium Suche Wasserpflanzen 2
Craddoc Pflanzen für "dunkle Ecken"? Pflanzen Allgemein 3
Dieter Schmalblättrige lichte Pflanzen für Südamerika Suche Wasserpflanzen 6
R Suche Pflanzen für neues Becken (160L) Suche Wasserpflanzen 1
n7mob Düngesythem für Pflanzen mit geringem Bedarf. Nährstoffe 4
LarsMLR.de Welche Pflanzen für Kaltwasser Strömungs-Biotop Pflanzen Allgemein 3
F Zu viel Licht für Pflanzen Erste Hilfe 9
Plantamaniac Pflanzen und Tiere für kalte Aquarien 15-22 Grad Aquascaping - "Aquariengestaltung" 13
B Suche viele Pflanzen für Neueinrichtung Suche Wasserpflanzen 0
B Pflanzen für mittelmäßig beleuchtetes Becken Suche Wasserpflanzen 1
K Pflanzen Empfehlung für Umgestaltung Pflanzen Allgemein 4
B Pflanzen für Seegraswiese Aquascaping - "Aquariengestaltung" 29
Kenny_Catfish119 Pflanzen für aufs aquarium Pflanzen Allgemein 2
Frollein_S Suche Pflanzen für 20l Cube Suche Wasserpflanzen 0
K Salzbehandlung - schädlich für Pflanzen? Erste Hilfe 7
E Kühlung durch aFan pro ein Risiko für halb-emerse Pflanzen? Pflanzen Allgemein 4
S Welche sind besser für Pflanzen 2835 3014 5050 5630 7020 Beleuchtung 11
S Beleuchtung für Pflanzen Pflanzen Allgemein 2

Ähnliche Themen

Oben