neue beleuchtung 150cm becken

dm2k

Member
hallo,

an alle erst mal - bin hier neu im forum! hab da auch gleich ma ne frage zwecks beleuchtung.
hab im moment nen 150x50x50 becken am laufen. hab des vor 3-4 jahren ziemlich günstig bei ebay ersteigert aber was mich bis heute nervt ist die spärliche beleuchtung.
hat nur 4x18 watt t8 leuchten. ja ich weiß das is echt wenig... :-/
deshalb möcht ich mir was neues zulegen. und hätte da gern mal nen paar meinungen gehört.

für mich steht ne hänge-leuchte außer frage da ich mein aquarium gerne zu haben will wegen luftfeuchtigkeit usw.
außerdem soll das ganze möglichst nicht zu viel strom verbrauchen bei möglichst guter beleuchtung. weiß das widerspricht sich aber das aqua muss nicht unbedingt super hell sein - hell ist auch genug ;-)

hab mich ma nen bissel umgeschaut und bin auf diese möglichkeiten gekommen:
- 4x24 watt t5
- 2x54 watt t5
- 2x80 watt t5 (wobei das mir scho wieder fast zuviel ist)

welche lösung findet ihr besser oder habt ihr noch andere vorschläge für mich?
scho ma danke für eure antworten!

gruß daniel
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Daniel,

dm2k":28i7976m schrieb:
... aber das aqua muss nicht unbedingt super hell sein - hell ist auch genug ;-)
erst einmal herzlich willkommen im Forum!

Überschätze mal nicht 2x80W. Mit guten W-Reflektoren ist das eine effiziente Beleuchtung, aber Pflanzen erschrecken kann man so sicher nicht! :wink:

Gruß, Nik

PS: ich würde so ein Pflanzenbecken mit 3x80 oder 4x80W (dimmbar) beleuchten!
 

Hardy

Active Member
dm2k":2ngjhu07 schrieb:
... nicht zu viel strom verbrauchen bei möglichst guter beleuchtung ...
Hi Daniel
Wenn das das Hauptkriterium ist, bietet sich doch 4*35W (HE) an (4*3050 Katalog-lm bei 865).
Wenn Du Wert auf die Farbwiedergabe legst, 3-4*80W dimmbar (bis zu 3-4*5000 Katalog-lm bei 965).
 

dm2k

Member
erst ma danke für die antworten!
also mir geht es eigentlich in erster linie darum das die neue "möglichkeit" irgendwie in meinen deckel rein passt und der auch wieder zu geht! ;-)
andererseits will ich halt nicht unbedingt die stärkste beleuchtung. die funzel die ich im moment drinnen hab ist aber def zuwenig....
also denkt ihr nicht das 2x80 watt ausreicht?
hab im moment halt ach fast nur pflanzen die nicht so viel licht brauchen und die gedeihen eigentlich prächtig :D
wollt aber demnächst ma nen paar pflanzen holen die bissel mehr licht brauchen...

ps: hab ma nen aktuelles aquarium bild hochgeladen - vielleicht könnt ihr euch dann nen besseres bild machen...
 

Hardy

Active Member
Hi Daniel
50 cm Beckentiefe bietet bei 4 Röhren über 10cm Breite pro Reflektor, was bei T5 absolut ausreichen sollte. Leider sieht man auf Deinen eingestellten Fotos den Deckel nicht (und schon gar nicht sein Innenleben) um Deine Bedenken nachvollziehen zu können.
Von der Lichtmenge her dürfte 2*80W für die meisten Pflanzen auch reichen. Um damit aber eine gleichmäßige Ausleuchtung zu bekommen, müssten die Reflektoren doppelt so breit und hoch sein, so dass der Platz unter dem Deckel eher knapper würde. Außerdem gibt's die nicht zu kaufen, da wäre Basteln angesagt.
 

powerflower

Member
hallo,

also die einzige möglichkeit, wenn es sich um eine kunstoffabdeckung handelt mit durchgehenden deckeln, daan kann mann den leuchtbalken einfach austauschen und da würde ich auf 2 x 80 watt gehen, wobei ich denke, dass die nicht reinpassen, ah genau gerade nachgeschaut, geht nur 2 x 54 watt, dann ist ende.

ansonsten ist halt basteln angesagt, aber das hängt natürlich von der abdeckung ab.
aber wenn du danach die abdeckung wegschmeist, frage ich mich wo da noch das schnäppchen ist?

aber mal so am rande bemerkt ich habe mein aquarium extra offen um ein gutes raumklima zu erreichen. also bei einem offenen aquarium wirst du nicht plötzlich in den tropen leben, das dürfte ein ammenmärchen sein.

vg rené
 

Pumi

Member
powerflower":wjt4wc87 schrieb:
hallo,

also die einzige möglichkeit, wenn es sich um eine kunstoffabdeckung handelt mit durchgehenden deckeln, daan kann mann den leuchtbalken einfach austauschen und da würde ich auf 2 x 80 watt gehen, wobei ich denke, dass die nicht reinpassen, ah genau gerade nachgeschaut, geht nur 2 x 54 watt, dann ist ende.

ansonsten ist halt basteln angesagt, aber das hängt natürlich von der abdeckung ab.
aber wenn du danach die abdeckung wegschmeist, frage ich mich wo da noch das schnäppchen ist?

aber mal so am rande bemerkt ich habe mein aquarium extra offen um ein gutes raumklima zu erreichen. also bei einem offenen aquarium wirst du nicht plötzlich in den tropen leben, das dürfte ein ammenmärchen sein.

vg rené

Hallo Rene

Ich hab meinen Leuchtbaölken auch selbst gemacht,dann geht es sich mit 80Watt Röhren auch aus,aber es wird sehr sehr kanpp,maximal 5mm an jeder Seite!
Ich hab auf meinen 150x60x60 auch 4x80Watt dimmbar!

LG Mario
 

powerflower

Member
hallo,

ja ok, für denjenigen der basteln mag vielleicht, aber bis mann dann aluminiumrohre hat wo mann löcher reinbort und die evgs wasserdicht unterbekommt, wär mir das alleine die zeit nicht wert.

vg rené
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hi,

das geht auch ohne groß zu basteln mit den Arcadia Ultra seal Fassungen. Da stöpselt man dann außerhalb ein EVG nach seinen Vorstellungen dran und gut ist. Simpel und sehr gut.

Gruß, Nik
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hi René,

12-14,-EUR je Lampe plus EVG. Der Preis geht in Ordnung, der Verdrahtungsaufwand ist gering und es ermöglicht leicht eine Abdeckung nach seinen Vorstellungen. Eigentlich weiß ich nichts besseres. Günstiger geht nicht, einfacher für eine DIY-Lösung auch nicht und besser auch nicht.

Gruß, Nik
 

Pumi

Member
nik":efp6lpro schrieb:
Hi René,

12-14,-EUR je Lampe plus EVG. Der Preis geht in Ordnung, der Verdrahtungsaufwand ist gering und es ermöglicht leicht eine Abdeckung nach seinen Vorstellungen. Eigentlich weiß ich nichts besseres. Günstiger geht nicht, einfacher für eine DIY-Lösung auch nicht und besser auch nicht.

Gruß, Nik

Hallo Nik

Kannst du mir vielleicht verraten wieviele cm die Fassungen noch über die Röhre gehen,die scheinen mir ja breiter als die T5 Fassungen.

LG Mario
 
Oben