neue Beleuchtung LED

Rottenapple

New Member
Problembeschreibung

Hallo liebes Forum,
Mein Name ist Nico und ich bin absoluter Einsteiger in der Welt der Aquaristik, demnach verzeiht wenn ich Fehler mache bei der komplexen Thematik.

Mein Anliegen ist folgendes, ich habe vor 10 Wochen mein Aquarium in Betrieb genommen und alles wächst und blüht soweit bestens.
Jedoch bin ich mit der Farbpracht der Pflanzen nicht zufrieden, besonders mit der der Rotala Rotundifolia H'ra. Diese bleibt grün und wird wenn sie der Wasseroberfläche näher kommt hellgrün.
Nach erster Recherche wird meine aktuelle Beleuchtung einfach nicht ausreichen und dies würde ich gerne optimieren.

Aktuell bringt die Beleuchtung 25,76 Lumen/Liter.

Meiner Recherche nach um eine Rote Rotala Rotundifolia H'ra zu erhalten sollte man auf 50 Lumen/Liter gehen.
Bedeutet es werden 6250 Lumen für mein 125Liter Becken benötigt.

Demnach habe ich mich nach Möglichkeiten erkundigt und bin auf 2 Lösungen gestoßen.

1.
Chihiros LED System Serie WRGB II PRO - 80
Leistungsaufnahme 110 W
Lichtstrom 8.170 Lumen
Anzahl der LEDs 80

2.
2 x Juwel HeliaLux LED Spectrum 800
Leistungsaufnahme 64W (2 x 32W)
Lichtstrom 8960 (2 x 4.480 Lumen (gilt für die weißen LEDs))


Vielleicht sind ein paar erfahrene Aquarianer von euch so Nett und helfen mir bei der Entscheidung mit ihrer Expertise.
Grundsätzlich bin auch offen für andere Beleuchtungen.

Viele Grüße,
Nico


Sind in letzter Zeit Änderungen am Aquarium erfolgt?
--


Allgemeine Angaben zum Becken_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Standzeit des Aquariums:Okt. 2023
Maße des Aquariums LxBxH:81x36x50
Bruttoliter:125
~Nettoliter:--
Bodengrund, evtl. -aufbau:Tropica Aquarium Soil, Kies
Wurzeln, (aufhärtende) Steine, etc.Fingerwurzeln


Beleuchtung_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
LED, welche, wieviele?2x Juwel Multilux
Leuchtstofflampen/Reflektoren?--
HQI?--
Gesamt Lumen : Bruttoliter in lm/l3220 Lumen / 25,76 Lumen/Liter
Mittelwert Farbtemperatur in K(elvin)--
Beleuchtungsdauer?10h
Dimmphasen? Wie lange?--
Mittagspause? Wie lange?--


Filterung_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Filter: Hersteller&Modellbezeichnung?JBL CristalProfi e402 greenline Außenfilter
Welche Filtermaterialien, wieviel?1 Korb mit feinem Filterschwam, 1 mit Groben Filterschwamm und 1 mit JBL Sintomec
Andere Filterung, z.B. HMF?temporär noch im Becken JUWEL Bioflow M Mit Fiterschwamm Grob und Fein (wird zeitnah entfernt)
Durchsatz lt. Hersteller in l/h?JBL 450 l/h
Wenn bekannt, effektiver Durchsatz ?--


CO2-Versorgung_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Bio-CO2?nein
Druckgas mit/ohne Magnetventil?ja
pH-Controller?nein
Art der CO2 Zugabe?Inlinedifusor
CO2 Dauertest mit 20 od. 30 mg/l Lösung?--
Farbe des Dauertests?Grün


Heizer, Bodenfluter, UV-C, sonstige Technik?
----


Hauswasserenthärtungsanlage(mittels Kochsalz regeneriert/Neutralaustausch)_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ - - - _ _ _ _ _ _ _
Vorhanden?nein
Wird das Wasser aqu. genutzt?ka


Trinkwasseranalysedes lokalen Wasserversorgers _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
KH °dH15
GH °dH24
Ca in mg/l136
Mg in mg/l15
K in mg/l2,8
NO3 in mg/l1,1
Wenn angegeben:_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
PO4 in mg/l-
Kieselsäure/Silikat in mg/l-
Hydrogencarbonat in mg/l350


Wasseraufbereitung?
Wenn ja, bitte beschreiben wie? Entsalzung, verschneiden mit LW, Aufhärtesalze, Bittersalz, etc.
--


Wasserwechsel, Menge/Intervall
2 Wochen / 50%

Womit wird wieviel pro Woche gedüngt

  • Aquarebell Basic NPK 24ml
    Mikro Eisen 20ml


Ermittelte Werte imAquarium_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ __ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
Wassertests, welcheJBL Tröpfchentest
pH--
GH--
KH--
Fe0,05 mg
NO33 mg
PO40,05 mg
K>15 mg
Ca-
Mg-
NH4-
NO20



Liste Pflanzen
Rotala Rotundifolia H'ra
Ludwigia Palustris
Alternanthera Reineckii Mini
Cryptocoryne parva

"Blubbern" die Pflanzen im Laufe der Beleuchtungszeit? Wenn ja, z.B. nach 5 von 8h Beleuchtungsdauer?
ja


Besatz
  • ca 40 x Bloody Marry Garnellen
 

Anhänge

  • IMG_0918.jpeg
    IMG_0918.jpeg
    2,5 MB · Aufrufe: 105

p'stone

Active Member
Hallo Nico,

willkommen bei Flowgrow.
50Lumen/Liter sind schon eine ganz schöne Hausnummer.
Da hättest Du ein Turboaquarium , bei dem Du häufig die Pflanzen trimmen müsstest + mehr Wasserwechsel.
Da würde ich als Anfänger erstmal die Hände von lassen. Da kann Dir das Becken ganz schnell aus dem Ruder laufen, zumal da ja sowieso schon Algen im Becken sind.
Ggf eine dritte Multilux , um etwas mehr Licht zu haben und vorallem die Düngung optimieren, wäre mein Vorschlag.
Du hast zuviel Kalium durch den NPK und viel zu wenig Magnesium im Wasser.
Mg kannst Du durch Bittersalz gezielt auf ein drittel/bzw. viertel des Calcium-Wertes erhöhen.
Bei den Makronährstoffen würde ich Dir zu Einzeldüngern raten.
Nitrat z.B. den GH Boost N von Aquarebell, auf ca 10-15 mg/l erhöhen.
Phosphat reicht einmal wöchentlich 0,25-0,5 mg/l.
Kalium unter 10 mg/l.
20ml Eisenvolldünger pro Woche sind auch viel. Da reicht deutlich weniger.

Falls Du unbedingt mehr Licht willst , nimm eine Leuchte, welche Du dimmen kannst.
Dann solltest Du aber die Beleuchtungszeit reduzieren.
Erstmal 6 Stunden und wenn es dann stabil läuft langsam wöchentlich um 30-60 Minuten steigern.

Gruß Thomas
 

Chryorn

Active Member
Hallo Nico,

wenn dich wirklich nur die Farbe der H'ra stören sollte, könntest du dir die Rotala rotundifolia "Singapore" besorgen. Es gibt bestimmt einige hier im Forum, die davon etwas abgeben können. Das ist deutlich billiger als eine neue Beleuchtung. Dazu kommen noch die von Thomas angesprochenen Probleme mit viel Licht.

Betreibst du das Aquarium mit Abdeckung? Falls ja wäre die Chihiros - ebenso wie die meisten anderen "typischen" Aquascaping-Leuchten, ungeeignet.

Gruß
Christoph
 

Rottenapple

New Member
Hallo Nico,

willkommen bei Flowgrow.
50Lumen/Liter sind schon eine ganz schöne Hausnummer.
Da hättest Du ein Turboaquarium , bei dem Du häufig die Pflanzen trimmen müsstest + mehr Wasserwechsel.
Da würde ich als Anfänger erstmal die Hände von lassen. Da kann Dir das Becken ganz schnell aus dem Ruder laufen, zumal da ja sowieso schon Algen im Becken sind.
Ggf eine dritte Multilux , um etwas mehr Licht zu haben und vorallem die Düngung optimieren, wäre mein Vorschlag.
Du hast zuviel Kalium durch den NPK und viel zu wenig Magnesium im Wasser.
Mg kannst Du durch Bittersalz gezielt auf ein drittel/bzw. viertel des Calcium-Wertes erhöhen.
Bei den Makronährstoffen würde ich Dir zu Einzeldüngern raten.
Nitrat z.B. den GH Boost N von Aquarebell, auf ca 10-15 mg/l erhöhen.
Phosphat reicht einmal wöchentlich 0,25-0,5 mg/l.
Kalium unter 10 mg/l.
20ml Eisenvolldünger pro Woche sind auch viel. Da reicht deutlich weniger.

Falls Du unbedingt mehr Licht willst , nimm eine Leuchte, welche Du dimmen kannst.
Dann solltest Du aber die Beleuchtungszeit reduzieren.
Erstmal 6 Stunden und wenn es dann stabil läuft langsam wöchentlich um 30-60 Minuten steigern.

Gruß Thomas
Hallo Thomas,

Danke für deine Antwort.
Die Problematik mit dem Kalium war mir auch bereits aufgefallen und werde zeitnah umstellen. Der gute Herr aus dem Aquaristikshop meinte mit NPK werde ich keine Probleme haben :rolleyes:.

Da ich rote Pflanzen sehr mag werde ich aber langfristig nicht um "mehr" Licht Drumherum kommen. Darf man fragen was du für eine Beleuchtung verwendest?

Viele Grüße,
Nico
 

Rottenapple

New Member
Hallo Nico,

wenn dich wirklich nur die Farbe der H'ra stören sollte, könntest du dir die Rotala rotundifolia "Singapore" besorgen. Es gibt bestimmt einige hier im Forum, die davon etwas abgeben können. Das ist deutlich billiger als eine neue Beleuchtung. Dazu kommen noch die von Thomas angesprochenen Probleme mit viel Licht.

Betreibst du das Aquarium mit Abdeckung? Falls ja wäre die Chihiros - ebenso wie die meisten anderen "typischen" Aquascaping-Leuchten, ungeeignet.

Gruß
Christoph
Hallo Christoph,

Danke für deine Antwort.

Sehr interessant. Ich glaub die werde ich mir einmal bestellen. Danke für den Tip.

Es liegt aber auch nicht nur an der Färbung. Finde das Becken auch nicht so 100% gut ausgeleuchtet mit dem Standard Multilux Lampen.

Darf man dich auch fragen was du für eine Beleuchtung verwendest?
 

Chryorn

Active Member
Hallo Nico,

ich hatte über meinem Eheim clearTank 200 erst einen Eigenbau und später, als ich mehr Licht und Spielereien wie Sonnenauf- und untergang wollte, eine Uniq FS 900. Das Becken habe ich inzwischen verkauft und es wird demnächst durch ein größeres ersetzt werden. Bei dem Aquarium habe ich viel experimentiert und festgestellt, dass mir Starklicht über einem großen Aquarium auf Dauer zu anstrengend ist.

Momentan gehe ich davon aus, dass es ein offenes Becken werden wird, höchstwahrscheinlich dann mit einer SKYLIGHT Hyperspot WIFI FL.
Sollte es doch ein Aquarium mit Abdeckung werden, könnte es eine GIESEMANN PULZAR G-3 tropic werden.

Ansonsten habe ich zwei kleine Twinstar und drei Chihiros C, aber da ging es mir eher um Preis-Leistung. Die waren alle bei Aquasabi im Sale, als ich sie gekauft habe und beleuchten derzeit hauptsächlich Pflanzenexperimente und Restpflanzen aus dem abgebauten clearTank.

Gruß
Christoph
 

Zer0Fame

Well-Known Member
Hey,

die Angabe von den Helialux ist (fast überall) falsch. Die haben deutlich weniger Leistung.
Bei denen entfällt nur knapp die Hälfte der Leistung auf die weißen LEDs.

Genug Licht für (fast) alles hättest du mit 2 Stück aber allemal. Dürfte sich eher im Bereich 40lm/l abspielen.

Den großen Vorteil sehe ich am auf das Becken angepasste System. Das sieht halt einfach gut aus.
Sind allerdings auch teuer.
 

p'stone

Active Member
Hallo Nico,

über meinem 360'er (100x60x60cm) habe ich eine Aquagrow Uniq FS 90. Die läuft zur Zeit aber nur mit dem Weisslicht-Kanal bei 80% für 6 Stunden und 2Std bei 1%.
Ich hatte die Leuchte einige Zeit mit höherer Einstellung laufen, musste aber viel Pflanzen Schnippeln und hatte eine unschöne Pelzalgenphase.
Jetzt gefällt es mir deutlich mehr. Ich kann Dir aber nicht sagen, wieviel Lumen/Liter die Einstellung gerade entspricht.
Aquagrow gibt es aber nicht mehr.
Bei meinem anderen Becken (180'er) habe ich die Leuchtbalken von Aquagrow, zur Zeit laufen auch da nur die Weisslichtbalken bei 40%.
In dem Becken sind aber auch fast nur langsamwachsende Pflanzen drin.
Beide Leuchtsysteme könnten mit höherer Intensität und RGB betrieben werden.
Mir gefällt es so(zur Zeit) aber besser.
Wenn ich mich in dem Bereich besser auskennen würde, würde ich meine nächste Leuchte mit High-Cri LED's bei ca 6000 Kelvin selber bauen.

Gruß Thomas
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Witwer Bolte 390L (brutto) Becken sucht neue oder gebrauchte LED Beleuchtung, dimmbar mitProfilux Beleuchtung 7
H Neue LED Beleuchtung gesucht (für 130x70x60) Beleuchtung 2
J Neue Beleuchtung für Fluval Venezia 180l Eckaquarium mit Abdeckung Beleuchtung 10
A Juwel Rio180 neue Beleuchtung. Beleuchtung 23
D Neue Beleuchtung für 250l Aquarium Beleuchtung 6
F Juwel LIDO 200 - neue Beleuchtung, aber welche? Beleuchtung 18
J Neue Beleuchtung fürs Fluval Flex 34L (Chihiros) Beleuchtung 1
jelu Neue Beleuchtung für ein 2m Becken Beleuchtung 81
Robin2 Neue Beleuchtung, jetzt dunkler Belag auf den Pflanzen Algen 2
W Neue Beleuchtung von Daytime Beleuchtung 5
M Neue Beleuchtung für eine bestehende Aquarienabdeckung Beleuchtung 2
Contenance Neue Beleuchtung im ersten AQ? Einbindung in Abdeckung Beleuchtung 2
M neue Beleuchtung - Vetzy? Beleuchtung 2
A Aquarium Umbau - Neue Beleuchtung und Abdeckung Technik 2
C Neue Beleuchtung da!! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 8
GeorgJ Neue ADA Beleuchtung angekündigt Beleuchtung 1
C Neue/Ersatz Beleuchtung 30l Beleuchtung 0
Julia Neue Beleuchtung fürs Nano - daytime eco 30.2? Beleuchtung 35
M Neue Beleuchtung, neue Pflanzen und Algen Erste Hilfe 46
Chillkroete Neue Beleuchtung / Abdeckung 60x30 Beleuchtung 3

Ähnliche Themen

Oben