Naturaquarium 375 Liter

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Zeltinger70":1lan1rwg schrieb:
hmm,

komisch was sich so mancher andrehen lässt. :-D

Gruß Wolfgang

:bonk: :D... ja so ist das leider manchmal.... mit diesen Emersen Formen werde ich mich nicht so wirklich anfreunden können ;). Aber hab bis jetzt sowas immer nur bekommen wenn ich wo Pflanzen bestellt habe. Von daher hab ich mich garnicht darüber gewundert.

Grüße
Tobi
 
A

Anonymous

Guest
hallo tobi,
komisch was sich so mancher andrehen lässt. :D
:shock: ...das ist "murks" was du dir da andrehen lassen hast! aber keine helferi emers :D
emers kenne ich keine p.helferi - habe noch nie wo eine gesehen emers! genauso wenig wie die valli! das sind reine wasserpflanzen!
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Ingrid":2t7ssxua schrieb:
hallo tobi,
komisch was sich so mancher andrehen lässt. :D
:shock: ...das ist "murks" was du dir da andrehen lassen hast! aber keine helferi emers :D
emers kenne ich keine p.helferi - habe noch nie wo eine gesehen emers! genauso wenig wie die valli! das sind reine wasserpflanzen!

Nene :) das ist ne Hefleri. Man sieht es immer mehr. Wäre auch erstaunt wenn die mir von der Wasserpflanzen Gärtnerei Hans Barth was anderes verkaufen. War doch zudem von eurem "Red Cabomba" Jens zugeschickt. Glaube doch nicht, dass der irgendwas verschickt ?!

Zudem kann man Pogostemon Helferi auch emers ziehen....

Aber ;) Bilder der submersen Form folgen bald.

Grüße
Tobi
 
A

Anonymous

Guest
hallo tobi,
das ist ne Hefleri.

tobi sach ma - verstehst du mich nicht....
das streite ich doch nicht ab, dass ist eine p. helferi! :bonk: ...aber keine emerse!

meine sind so wie auf dem bild gekommen und sehen auch noch so aus! da war keine umstellung erkennber von emers zu submers!
die wachsen sofort so wie sie kommen weiter.



reine wasserpflanzen haben keine emerse wuchsform!
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Huhu Ingrid,

klar verstehe ich dich, aber Helferi ist keine reine Wasserpflanze. Das wollte ich damit lediglich sagen. Aber glück für dich, dass die gleich so hübsch angekommen sind ;). Ich glaub ich hab nur noch die Reste vom "Sonderangebot" bekommen :D.

Meine hatte eindeutig glatte Blätter als ich sie bekommen hatte und sie wuchsen mit der Zeit in die uns bekannte Helferi Form ;).

wo Thai aquarist, Nonn Panitvong and Arthit Prasartkul, recovered the plant on the boarder between Thailand and Myanmar and in Thailand the plant is called “dao noi” which means little star. Here, the plant is found in between the other amphibious vegetation along creeks and small rivers where it is found submerged during the wet season and emerged during the dry. The soil in this part of Thailand is often iron rich clay with a reasonable amount of calcium carbonate and this makes it ideal as an aquarium plant.
Quelle : Pogostemon Helferi Tropica Artikel

und die Jungs sollten es ja wissen, die haben die Pflanze ja bekannt gemacht bzw. zuerst kommerziell kultiviert:D


Grüße
Tobi
 
A

Anonymous

Guest
und die Jungs sollten es ja wissen, die haben die Pflanze ja bekannt
gemacht bzw. zuerst kommerziell kultiviert:D

weiß ich.
leider kann ich kein englich ...kannst du es übersetzten was da steht oder ev. ein deutschen link geben?

Meine hatte eindeutig glatte Blätter als ich sie bekommen hatte und sie wuchsen mit der Zeit in die uns bekannte Helferi Form

also nun würde mich eine emerse wuchsform aber interessiern :D hast du noch ein anderes bild?
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Ingrid,

hab den Text nochmal übersetzt...

Pogostemon Helferi wurde an der Grenze zwischen Myammar und Thailand gefunden und wird dort "dao noi" genannt, was soviel wie kleiner Stern heißt. Die Pflanze kann sowohl im Wasser als auch an Land entlang von Bächen und kleinen Flüssen gefunden werden, wo sie submers während der Regenzeit wächst und emers in der Trockenzeit. Die Erde in diesem Teil Thailands ist oft eisenreicher Ton mit einem guten Anteil Calciumcarbonat, was sie zu einer idealen Aquarienpflanze macht.

Weitere Bilder hab ich jedoch nicht... stell dir meine komische Helferi mit noch glatteren Blättern vor :D und du hast die emerse Form ;).


Grüße
Tobi
 
A

Anonymous

Guest
Weitere Bilder hab ich jedoch nicht... stell dir meine komische Helferi mit noch glatteren Blättern vor :D und du hast die emerse Form

:lol: .... danke für die übersetzung.
schade das es wenn sie doch in einigen gärnereien emers gezogen wird keine bilder gibt
- meine war dann warscheinlich schon submerse :finger:
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Toby hallo Leute,
da bin ich mal wieder, mein Becken musste ich umstruktuieren da die Stellata und Inclinata zu üppig wuchsen, ich konnte die Ordnung nicht mehr aufrecht erhalten und habe beide komplett ausgetauscht. Da wo vorher die Stellata stand habe ich jetzt ein paar Triebe Rotalla Roudofilla
und die Ludwigia inclinata gegen Limnophilla aromatica getauscht. Auserdem musste ich einen großen Teil Javamoos entfernen, da auch dieses alles überwuchern wollte. Ich werde die Tage mal wieder ein paar Bilder einstellen.

Grüße euch alle
Werner
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,
da ich ich gebeten wurde mal wieder Aktuelle Bilder hochzuladen, hier einmal nach dem Rausschmiss der Stellata und inclinata.
also die kleine Rotalla bestand erst aus nur 3 Triebe, sie ist schnellwüchsig und sehr pflegeleicht. Einfach die einzelnen Triebe abschneiden und neu stecken. das Becken hat sich mitlererweile erneut verändert, die Hemianthus habe ich entfernt und die Pogostemon helferi ist stark am kommen und wird die Hemianthus als Vordergrundpflanze ersetzen. Im Hintergrund ein mächtiger Busch Rotalla. Ein Update folgt in kürze.

Gruß
Werner

 

Beetroot

Active Member
Hallo Werner,

immer/wieder noch ein ein Traum! Super solche grünen Becken. Den Traum werde ich mir nicht verwirklichen, da bei mir etwas mehr Fische rein sollen und ich einige Welse halten möchte.

Gruß
Torsten
 
A

Anonymous

Guest
hallo werner,
sieht einfach oberhammer gut aus!
welche werte fährst du im mom? wo steht bei dir jetzt no3 und po4?
womit düngst du?
und der boden ist schon wieder zu :D ...wirklich eine augenweide!
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Ingrid,

nun ja ich persönlich bin so vom Layout nicht so zufrieden, nur wer einmal so ein Naturaquarium in der größe betrieben hat weis was ich meine,
diese Ordnung zu halten ist sehr zeitintensiv, deshalb jetzt ein wenig schlichteres Layout.
Nun ja im Moment dünge ich NO3 gar nicht, da Aquasoil wie bereits schon einmal erwähnt Amonium abgibt und wenn ich zusätzlich Nitrat dünge, wachsen meine Pflanzen auch nicht besser eher schlechter. Ich mache je nach Zustand meiner Pflanzen 1/4-1/2 WAW in der Woche und dünge das Frischwasser mit ADA Step2 1ml/20/L. Wachsen die Pflanzen schlecht und machen einen stagnierten Eindruck, wechsel ich mehr, ist alles OK wechsel ich weniger Wasser. Dann Tägl. A1 Dennerle und 1/4 ml PO4 . NO3 +PO4 sind nicht nachweisbar ebenso Eisen, ich habe es aufgegeben zu messen. :D
Wenn ich Algen bekomme benütze ich entweder ausschließlich Osmosewasser beim WAW oder nur Leitungswasser oder mische beides.
Die Pflanzen passen sich relativ schnell dem neuen Leitwert an , aber die Algen können diese Schwankungen nicht ab und gehen ein.
Wenn der Leitwert ein anderer ist als im Becken langsam Wasser zugeben!!! Sonst bekommen die Fische einen Schock. :!:
Das wäre schön wenn die Hemi. den Boden schon wieder zu gewuchert hätte :D dann würde ich ne Pflanzenfarm aufmachen, nein wie bereits oben gepostet habe ich sie entfernt und werde jetzt die Pogostemon helferi vermehren und als Vordergrundpflanze einsetzen.
Ich bin auch immer noch am probieren wie es am genialsten funktioniert, werde mein nächstes Becken kleiner wählen und mit Kristalglas oben offen. :wink:

@ Beetroot
na ja ganz so wenig Fische sind da auch nicht drin , immerhin 20 Schrägschwimmer 30 rote Neon waren mal 60 :D 10 Platys, 5 Siamesische Rüsselbarben, 10 Otocinclus, 10 Rennschnecken, ca. 10 Amanogarnelen, unzählige red fire.
Die Platys habe ich eingesetzt wegen der Kammhaut, die fressen alles blitze blank 0 Kammhaut mehr.

Gruß
Werner
 
A

Anonymous

Guest
hallo werner,
nun ja ich persönlich bin so vom Layout nicht so zufrieden, nur wer einmal so ein Naturaquarium in der größe betrieben hat weis was ich meine,
diese Ordnung zu halten ist sehr zeitintensiv, deshalb jetzt ein wenig schlichteres Layout.
jupp..aber allemal schön anzusehen nicht ?...wenn die pflanzen nicht wachsen würden ..nicht auszudenken...

Nun ja im Moment dünge ich NO3 gar nicht, da Aquasoil wie bereits schon einmal erwähnt Amonium abgibt und wenn ich zusätzlich Nitrat dünge, wachsen meine Pflanzen auch nicht besser eher schlechter.

lässt mich aufhorchen, weil genau diese meinung vertrete ich auch!

Ich mache je nach Zustand meiner Pflanzen 1/4-1/2 WAW in der Woche und dünge das Frischwasser mit ADA Step2 1ml/20/L. Wachsen die Pflanzen schlecht und machen einen stagnierten Eindruck, wechsel ich mehr, ist alles OK wechsel ich weniger Wasser.

werner und genau das ist der grüne daumen!
ich bezahle auch lieber ein paar liter mehr wasser als ein paar liter dünger! :D

Dann Tägl. A1 Dennerle und 1/4 ml PO4 . NO3 +PO4 sind nicht nachweisbar ebenso Eisen, ich habe es aufgegeben zu messen.

ja die dennerle düngelinie ist schon eine wuchst bin ich froh das das daily NPK auf den markt gekommen ist ...also ich bin absolut zufrieden damit. weißt du, mich interessiert po4 und fe auch nicht mehr - kann auch messen wann ich will ist meist 0. ...messe auch nur noch ab und an sporadisch und gut ist. mit unseren normalen mitteln können wir eh nicht kleinste mengen messen ...solange die pflanzen vor gesundheit strotzen und keine algen in sicht ist - sind allemal 0 werte gut selbst bei unserem starklicht!

Wenn ich Algen bekomme benütze ich entweder ausschließlich Osmosewasser beim WAW oder nur Leitungswasser oder mische beides.
Die Pflanzen passen sich relativ schnell dem neuen Leitwert an , aber die Algen können diese Schwankungen nicht ab und gehen ein.

ja ich weiß, vor allem pinselalgen werden weiß.

Wenn der Leitwert ein anderer ist als im Becken langsam Wasser zugeben!!! Sonst bekommen die Fische einen Schock.

Das wäre schön wenn die Hemi. den Boden schon wieder zu gewuchert hätte dann würde ich ne Pflanzenfarm aufmachen, nein wie bereits oben gepostet habe ich sie entfernt und werde jetzt die Pogostemon helferi vermehren und als Vordergrundpflanze einsetzen.

ahh ha .... ich dachte ist schon wieder zu :lol: ... vl. kannst ja mal bei gelegenheit ein ganzes foto vom becken stellen.

Ich bin auch immer noch am probieren wie es am genialsten funktioniert, werde mein nächstes Becken kleiner wählen und mit Kristalglas oben offen.

prima da gibts ja wieder bilder :p ... ich mache gerade ein "reef" - also hemi. auf lava in einem 60 iger ...ich bin auch mal gespannt ..was das so wird :?

sag mal werner, hast du keine lußt am Aquatic Plants Layout Contest 2007 mitzumachen? wäre dein becken aber ideal für.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Pflanzenfreund 375 Liter Naturaquarium Aquarienvorstellungen 45
A 375 Liter Naturaquarium erster Versuch Aquarienvorstellungen 63
I Mini M - Naturaquarium Hardscape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7
D 90P Naturaquarium Aquarienvorstellungen 9
M Meerwasser in Anlehnung an Naturaquarium nach Amano Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5
Natural Naturaquarium Vol.I Aquarienvorstellungen 22
S Cube 2.0 - 30l Naturaquarium Aquarienvorstellungen 24
A Naturaquarium vs. Biotopaquarium Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
D Es kann funktionieren/ Diskus im Naturaquarium Diskus 2
Frank Chelaifa Diskus Naturaquarium Aquarienvorstellungen 9
Mayves Mein Naturaquarium 1400L Aquarienvorstellungen 7
N 350 l Naturaquarium - Entwicklung über 3 Jahre / Low-Tech !! Aquarienvorstellungen 10
Renato Ramirezi Naturaquarium geeignet? Fische 4
Isi Darf ich vorstellen, mein 112l Naturaquarium Aquarienvorstellungen 0
L 640l Naturaquarium Aquarienvorstellungen 0
Rico Holz im Naturaquarium Pflanzen Allgemein 0
tom_shorty 112Liter erster Versuch in Richtung Naturaquarium Aquarienvorstellungen 8
Lipfl 80l Naturaquarium Aquarienvorstellungen 22
Lipfl 80l Asien Naturaquarium Aquarienvorstellungen 1
Flowie Erstes Naturaquarium 240 Liter Aquascaping - "Aquariengestaltung" 8

Ähnliche Themen

Oben