Micranthemum tweediei ("Montecarlo-3") wächst nicht

np9.0

New Member
Hallo,

ich habe nun schon etwas länger Montecarlo- 3 in meinem Becken.
Ich habe eine 160 L Becken (100 * 40 *40).
ich beleuchte mein Becken mit der Chihiros A Serie 901.
Ich dünge mein Becken mit dem Tropica Premium Nutrition 4 Spritzer pro Woche.

Mein Problem ist nun, dass mein Montecarlo- 3 kaum wächst und Mängelerscheinungen aufweist.

Andere Pflanzen haben auch komische Probleme (Bilder)
Ein generelles Algenproblem besteht außerdem auch eventuell wegen einer Schneckenplage (zu viel besatz)
Könnte mir jemand weiterhelfen?

MfG

Niklas

42f4441f-0cc4-422f-b4b8-acf6792c59ff.jpgfac8b87c-8378-4cde-a2f1-aee9ccb63f9b.jpg
 

MYellowfire

New Member
Hallo Niklas,
Kenne mich da schon etwas mit dem Problem aus, war bei mir lange Zeit auch so, dass das Pflänzchen nicht richtig wachsen wollte.
Wie siehts denn generell mit dem Besatz aus? Irgendwelche Fische oder Garnelen? Wenn nicht oder nur wenige könnte der ausbleibende Wuchs an fehlenden Makronährstoffen, v.a. Nitrat liegen. Hast du denn eine CO2-Anlage angeschlossen?
Mit den paar mehr Informationen kann dir dann sicher jemand leicht weiterhelfen.
Viele Grüße
Maximilian
 

np9.0

New Member
Hallo,

meine CO2 Anlage habe ich in der Chemischen Varianten angeschlossen.
Da das Magnetventil komisch läuft und selten das CO2 abends selten abschaltet lasse ich sie lieber oft aus wenn ich nicht zu Hause bin.
Daher läuft sie unregelmäßig.

Besatz ist auch im Becken Garnelen und Fische.
Aktuell habe ich noch eine Schneckenlinie im Becken eventuell ist das das größte Problem.

MfG
 

MYellowfire

New Member
Okay alles klar. Hast du einen Dauertest bzw. den CO2-Gehalt mal gemessen?
An deinem Montecarlo sieht man v.a. an den oberen Blattspitzen, soweit ich das erkennen kann, grün-bläuliche Beläge (Cyanobakterien). Als Sofortmaßnahme würde ich dir mal eine Messung der wichtigsten Pflanzennährstoffe (Eisen, Kalium, Nitrat (Phosphat eher unwichtig, kann man schnell nicht mehr nachweisen)) vorschlagen. Dann kannst du deine Düngung wahrscheinlich etwas anpassen und weißt besser, woher die Mangelerscheinungen kommen. Könnte mir auch vorstellen, dass das ausbleibende Wachstum durch die Abdeckung des Bodendeckers durch Algen kommt, da dieser dann kaum Licht erhält und keine Photosynthese betreiben kann.
Zusätzlich ein WW, bei dem du mechanisch möglichst viele der blauen Beläge, aber auch der Algen an den Frontscheiben entfernst und aufsaugst. Hier wirst du wahrscheinlich am Boden eine kleine "Decke" von Algen finden. Sobald die weg ist, siehst du auch deine Bodendecker schön ausperlen.
Gegen die Cyanobakterien kannst du einen Bakterien-/ Filterstarter einsetzen, da sollten die eigentlich ganz gut unter Kontrolle bekommen werden.

Viele Grüße und viel Erfolg

Maximilian
 

np9.0

New Member
Vielen Dank für die Hilfe.

also wenn das CO2 an ist perlt eigentlich alles aus .
Werde mir trotzdem ein Bakterien starterkit kaufen und dann die Algen mechanisch entfernen.
Wie viel sollte den von jedem Nährstoff im Becken sein?
 

MYellowfire

New Member
Also wenn alles ausperlt, müsste CO2 in Ordnung sein.
Die Wasserwerte sollten bei Eisen knapp nachweisbar, so 0,1-0,4, dann bei Nitrat ungefähr 3-15 und bei Kalium 5-20 mg/l betragen. Da du ja nur mit dem Premium Nutrition düngst und der die Mikronährstoffe enthält, dürfte Nitrat wahrscheinlich zu niedrig sein, evtl. müsste auch Kalium noch nachgedüngt werden.
Die kontinuierliche Entfernung der Algen sollte das Problem erstmal etwas eindämmen und man hat einen längeren Handlungsspielraum, wo man dann verschiedene Methoden austesten kann.
 

MYellowfire

New Member
Zu der Mangelerscheinung in deinem Bild links wüsste ich jedoch die Ursache nicht, vielleicht kann da jemand Erfahrener aus der Community nachhelfen ;-)
 

steppy

Active Member
Hallo,
im Bild links sieht man imo Kalkablagerungen, die durch biogene Entkalkung entstanden sind. Ich denke ins Wasser muss mehr CO2, sonst wird das nichts. Alternativ muss der CO2 bedarf gesenkt werden indem das Licht gedimmt wird, so dass die Pflanzen weniger wachsen wollen. Ist für das Montecarlo aber sicher auch nicht ideal.

Gruß
Stefan
 

np9.0

New Member
Hallo danke für die Rückmeldung.

mich habe CO2 unregelmäßig dazu gegeben, weil das Magnetventil nicht richtig geschlossen hat aufgrund einer Chemischen CO2 Anlage der Druck hält eventuell nicht und ich muss jeden Tag neu einstellen.

das Becken werde ich nächste Woche komplett neu machen muss meine Eltern nur zur richtigen CO2 Anlage überreden denke ich ist doch auch sicherer oder ?
Meinen Eltern geht es um den Sicherheitsaspekt.
Und sie glauben nicht das es was bringt sind da nicht so drinnen in der Materie

mfG
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Sumpfheini Micranthemum sp. "Montecarlo-3" = M. tweediei Neue und besondere Wasserpflanzen 36
D Micranthemum tweediei Rückschnitt Pflanzen Allgemein 2
S Suche Micranthemum tweediei Suche Wasserpflanzen 0
K Nicht genug Licht? Micranthemum tweediei Pflanzen Allgemein 20
M micranthemum tweediei 'monte carlo' Fragen Pflanzen Allgemein 6
A Micranthemum oder Hemianthus Artenbestimmung 3
A Rotala Bonsai und Micranthemum Monte Carlo werden glasig Erste Hilfe 3
K Micranthemum sp. Montecarlo auf Wurzel aufbinden Pflanzen Allgemein 5
D Rückschnitt Micranthemum sp. "Montecarlo-3" Pflanzen Allgemein 3
D ? Micranthemum sp. "Montecarlo-3" und Rückwand ? Pflanzen Allgemein 2
T Lichtbedarf Micranthemum sp. "Montecarlo-3" Pflanzen Allgemein 14
E Micranthemum sp. 'MonteCarlo-3' wie weit trimmen?? Pflanzen Allgemein 5
S Micranthemum sp. "Montecarlo-3" einpflanzen Pflanzen Allgemein 1
R Probleme mit Micranthemum, Kaliummangel? Erste Hilfe 20
D Micranthemum sp. montecarlo kümmert Erste Hilfe 0
R Micranthemum Umbrosum wächst nicht richtig Pflanzen Allgemein 6
Ali_delrey Mangelerscheinung an Micranthemum umbrosum Nährstoffe 6
A Algen hauptsächlich an Micranthemum umbrosum Algen 6
kiko Micranthemum umbrosum - benötigtes Licht? Pflanzen Allgemein 0
E Hemianthus micranthemoides oder Micranthemum umbrosum? Artenbestimmung 8

Ähnliche Themen

Oben