"lilaeopsis brasiliensis" viele Fragen....

aqua-pat

Member
Hallo,

ich bin neu hier im Forum und habe ein paar Fragen zwecks meiner brasilianischen Löffelgraspflanze.
Habe zwar schon die SuFu genutzt, aber leider nicht die passenden Antworten gefunden.

Mein Zoohändler hat mir die Pflanze als Pad verkauft und mir leider fälschlicherweise gesagt das sie nicht in der Höhe wächst, sondern bei den 2cm bleiben würde.... Jetzt weiß ich das sie 7-10cm groß werden kann!

Kann man die Pflanzen auch auf beliebige Länge zurückschneiden?

Ich habe das Pad so wie hier im Forum mehrfach beschrieben in kleine Büschel zerzupft und diese dann im Vordergrund meines 40er Cubes verteilt, so das sie keinen Schatten von anderen Pflanzen bekommen.

Als Beleuchtung habe ich 2x T-5 8Watt Röhren mit Reflektoren (1x Sun-Glo und 1xAquaglo), die genaue Lichtfarbe kann ich noch nachreichen, reicht diese Beleuchtung?

MfG Patrick
 

Krypto

Member
Hi Patrick!

Herzlich willkommen vorab bei Flowgrow!

Also die lilaeopsis brasiliensis braucht schon ne Menge Licht. 8)
Wenn sie dir zu hoch wird, einfach ausdünnen. Bei gutem Licht bildet sich dann
ein schöner Rasen. Wächst aber eher langsamer als z.B. Glosso.

Ich würde die Beleuchtung aber erstmal so lassen. Ausprobieren...
 

aqua-pat

Member
Hallo Thomas,

Danke für deine Antwort, meinst du mit ausdünnen "kürzen" sagen wir auf ca 3cm?

Was ich noch vergessen hatte:

Ich habe noch eine Bio-CO2 Anlage mit Paffrathschale (Dennerle Mini-Topper) mit 20 Blasen/Minute in Betrieb.
 

Mox

Member
Hallo Patrick,

ich hatte diese Pflanze selbst in meinem Becken und habe eigentlich genau den gleichen Fehler gemacht wie du!
Mit ausdünnen meint Thomas, dass du einzelne Halme (Halmpartien) incl. Wurzelwerk (denke ich mal) entfernen kannst.
Mir ist zu Ohren gekommen, dass man die Halme nicht direkt kürzen darf, da diese dann verkümmern.
An der Wuchshöhe wird sich auf kurz oder lang nichts ändern. Wenn du eine schicke Vordergrundpflanze suchst und es eine "Grasart" sein soll, dann weiche lieber auf die Eleocharis parvula oder auch "Zwergnadelsimse" aus.
(kann ich dir nur empfehlen!)

Beste Grüße

Lennart
 

Krypto

Member
Mox":1f66ror9 schrieb:
dann weiche lieber auf die Eleocharis parvula oder auch "Zwergnadelsimse" aus.

Da hat Lennart recht. Die Eleocharis ist da schon pflegeleichter. Und die kannste wirklich einfach "abmähen"... :D

Lennart, danke für die Verbesserung zum Thema "kürzen"... :mrgreen:
 

Mox

Member
Hi Thomas,

ganz sicher bin ich mir da nicht :wink: , dennoch eignet sie sich als Vordergrundpflanze nach meiner Erfahrung nicht so doll. Ist halt Geschmackssache :D
 

aqua-pat

Member
hi lennart,

danke für deine hilfreiche antwort, habe heute einige aquarienpflanzen an einen bekannten abgegeben, und die lilaeopsis wollte er auch unbedingt, bitte jetzt hat er sie :D

aber danke für den tip mit den anderen pflanzen welche du erwähnt hast ich werde mich da mal genauer schlau machen, evtl ist was für mich dabei
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben