LED-Beleuchtung mit Logo steuern

kwusz

Member
Hallo zusammen,
wie einige sicher wissen betreibe ich mein AQ mit "LOGO-Technik". Um dies weiter auszubauen wollte ich nun etwas an der Beleuchtung machen.
Zur Zeit betreibe ich als "Hauptlicht" einen HQI-Strahler mit 250 Watt und eine 30 Watt Sparlampe als "Neben-/Dämmerungsbeleuchtung".
Der HQI Strahler soll bestehen bleiben, da dieser aber leider nicht ohne RIESEN Aufwand zu dimmen ist wollte ich das 30 Watt Licht durch mehrere LED Strahler/Spots ersetzt und mit der Logo steuern/dimmen.
Nun habe ich mich schon mal nach LED Lampen umgeschaut und z.b. diese hier gefunden

- LED-GU10-3x2-Watt-warm-weiss-dimmbar-LED-Strahler
- Dimmbare R7s LED

Mit den Spots würde ich gern Akzente im Becken Setzen wenn, der HQI ausgeht und mit dem R7s soll der obere Teil der Ecke beleuchtet werden und zudem noch bissel Licht ins Becken fluten wenn, der HQI aus ist.

Hier mal paar Bilder vom derzeitigen Stand -->

Das Becken mit voller Beleuchtung, die Ecke hinten wird von der 30Watt Lampe erhellt


30 Watt Sparlampe, nicht gerade professionell aber es gab vorher schon andere Versuche


Das Becken in der "Dämmerphase" nur das 30er ist an


Nun würde ich gern mit den o.g. LED Lampen eine Art Dämmerphase erreichen. Das heißt die LED-Lampen sollen Früh langsam hochfahren (ich denke so in einer Stunde von 0 auf 100%) dann übern Tag anbleiben um die obere Ecke zu beleuchten und am Abend sollen sie nach dem der HQI aus gegangen ist wieder von 100 auf 0% runter fahren.
Grundsätzlich sollen diese Lampen das Becken nicht ausleuchten um Pflanzen darin wachsen zu lassen, dafür habe ich den 250er HQI, sie sollen eher eine Art Ambientebeleuchtung sein.

Technik ist folgende da:
- Logo 0BA7 12/24V
- DM16 24R Erweiterung
- AM2 RTD Erweiterung
- 24V 4A NT
- 12V NT

Meine Fragen sind nun:
- Was bräuchte ich noch um das zu realisieren?
- Sind andere Lampen vielleicht besser?
- Wie könnte das Programm für die Logo aussehen?

Ich würde mich freuen wenn da jemand ne Idee hätte :smile:
 

Anhänge

  • IMG_1519.JPG
    IMG_1519.JPG
    560,9 KB · Aufrufe: 1.704
  • IMG_1521.JPG
    IMG_1521.JPG
    412,7 KB · Aufrufe: 1.704
  • IMG_1526.JPG
    IMG_1526.JPG
    474 KB · Aufrufe: 1.704

DrZoidberg

Active Member
Moin Sven,
die LEDs aus den Links sind für 230V ausgelegt und sind wohl für einen "normalen" Dimmer (Phasenanschnittsteuerung) gedacht. Mit der Logo lassen sich (ohne größere Bastelei) nur Dimmungen über 0-10V (0-20mA kann man sich basteln) oder digital (z.B. DALI) realisieren.

Beispielsweise EVGs von Röhren haben die nötige und ansteuerbare Leistungselektronik schon integriert. Da handelt sich quasi um einen einphasigen Wechselrichter, der den 50Hz-Sinus aus der Steckdose mächtig hochtaktet. Bei der Phasenanschnittssteuerung wird der schöne Sinus des Stroms an den Nulldurchgängen verzögert. Mir ist spontan kein Dimmer bekannt, der eine externe Ansteuerung erlaubt außer bei der professionellen Lichttechnik (DMX), aber da ist man schnell im vierstelligen Euro-Bereich. :pfeifen:

Technisch gesehen, kann man da sicher was basteln, da man an einem handelsüblichen Dimmer auch nur ein Poti dreht und hiermit die Zündspannung vorgibt. Aber das dürfte aufwendig sein und ist technisch auch nicht gerade elegant. (Der Strom wird gegenüber der Spannung verzerrt -> Blindleistung)
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo,

die von Dir ausgesuchten LED-Lampen werden mit 230 V ~ betrieben und können über einen normalen Haushaltsdimmer gedimmt werden. Es gibt diese Dimmer zwar auch in einer 1-10-Volt-Variante, aber ich halte das trotzdem für nicht mehr als eine Notlösung. Diese Dimmer benötigen für den korrekten Betrieb eine gewissen Mindestlast (meistens irgendwo zwischen 20 und 50 Watt), darunter kann es zu Flimmern kommen, oder der Dimmbereich nach unten ist eingeschränkt, oder beides.

Mein Vorschlag: Du besorgst Dir zwei von den Teilen und baust die eingebaute Konstantstromquelle aus. Dann verdrahtest Du die LEDs in Serie und hängst sie an diesen Controller ("Connection scheme for 500 - 1000 mA"). Dazu brauchst Du noch ein Analog-Ausgangsmodul AM2 AQ für Deine LOGO! und einen Anpasswiderstand oder eine Stromsenke, z. B. diese hier, das Thema hatten wir schon öfter :wink:

Viele Grüße
Robert
PS. @ Christian: Die LOGO! selbst kann kein Dali-Protokoll. Das müsste man über den Umweg LOGO!-EIB-DALI oder 1-10Volt nach Dali machen, was aufwendig, umständlich und teuer ist.
 

kwusz

Member
Hi,
ich danke euch zweien erst mal für euren Input, werde mich heute abend mal genauer damit befassen und weiter berichten :thumbs:

Ach so, noch ne Frage.
Da ich in meinem Verteilerkasten keinen Platz mehr neben dem AM2 RTD habe, kann man die Module auch mit einer Art Adapterkabel miteinander verbinden und z.b. Auf die darunter liegende Hutschiene klicken? Normal muss man ja die Module ineinander stecken und verriegeln.
 

Wuestenrose

Well-Known Member

kwusz

Member
Danke Robert,
da ist schon mal das 1. Problem geklärt.
Das Mit der Rampenprogrammierung habe ich bereits in meinen Lesezeichen gespeichert :thumbs:
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
R DIY Beleuchtung mit Optisolis LED Bastelanleitungen 15
M DIY LED Beleuchtung mit TC420 Steuerung und Magnetventil Bastelanleitungen 2
B Projekt DIY Beleuchtung mit LED-Flutern Beleuchtung 3
S LED Beleuchtung selber bauen mit Simulation Beleuchtung 10
S DIY LED Beleuchtung mit Tageslichtsimulation Beleuchtung 3
H Hilfe bei Beleuchtung mit LED! Beleuchtung 0
M Eigenbau LED Beleuchtung - mit Spots? Beleuchtung 3
R Welche Lüfter in Abdeckung mit Led Beleuchtung einbauen? Technik 15
sally1993 Beleuchtung mit LED Strahler Beleuchtung 7
Martin92 Erste Beleuchtung mit LED und Farbwechsel Beleuchtung 13
R Trigon 190 mit LED-Beleuchtung Aquarienvorstellungen 6
W DIY Aquariumabdeckung mit LED Beleuchtung Beleuchtung 23
I LED-Beleuchtung mit UV-, Blaue-, und Rote-LED´s Beleuchtung 7
T LED Beleuchtung mit Crees wie am besten dimmen ? Beleuchtung 25
D LED Beleuchtung mit Power LED's Beleuchtung 0
H Led Beleuchtung mit XM-L LED von cree Beleuchtung 44
A Nano Cube 10L mit Cree LED Beleuchtung Beleuchtung 7
R Baumleiche im Sumpf ( mit LED-Beleuchtung ) Aquarienvorstellungen 26
F DIY Beleuchtung CCT-Led-Strip Beleuchtung 0
B Hilfe bei meiner LED Beleuchtung Beleuchtung 12

Ähnliche Themen

Oben