Komische Alge am javafarn

fab.jac

New Member
Guten Abend zusammen :).


Ich hab seit einiger Zeit seltsame Algen an meinem microsorum pteropus "narrow" und weiß einfach nicht welche Art ich mir da geangelt hab.
Kann mir da einer helfen und vielleicht sagen was die Ursachen für ihren wuchs sind?

Danke vielmals

Gruß Jakob
 

Anhänge

  • 20130320_194445.jpg
    20130320_194445.jpg
    186,1 KB · Aufrufe: 1.088
  • 20130320_194455.jpg
    20130320_194455.jpg
    328,9 KB · Aufrufe: 1.089

fab.jac

New Member
Haha jetzt echt :thumbs: ??

Hatte zwar sowas auch mal im kopf weil nirgendwo sonst solche Fäden waren aber hab's auf keinem Bild gefunden und dann ausgeschlossen :). Bisschen peinlich jetzt :pfeifen:
The für die Antwort.

Gruß Jakob
 

Der_Alex

Member
Hi Jakob,

Du kannst die kleinen Adventivpflanzen wenn Sie nicht mehr so fragil sind einfach abtrennen und mit Faden vorsichtig und nicht zu fest auf eine Wurzel oder ein Stein aufbinden. Die wachsen ziemlich schnell an. :grow:

LG, Alexander
 

Ebs

Active Member
Hallo Jakob,

falls man von den Pflänzchen mehrere oder sehr viele hat, kann man sie auch sehr schon bündeln, z.B. mit einem kleinen Ringgummi, und irgendwo fest- oder hinterklemmen. Das ergibt sehr schöne Büsche.

Gruß Ebs
 

fab.jac

New Member
Hi ihr beiden,

Danke vielmals für eure tips :thumbs:

Werde beim nächsten ww mal schauen was so geht..

Kann ich die adaptivpflanzen auch einfach in den Kies stecken?

Gruß Jakob
 

Ebs

Active Member
Hallo Jakob,

fab.jac":2vzlewqu schrieb:
Hi ihr beiden,

Danke vielmals für eure tips :thumbs:

Gern geschehen !

Kann ich die adaptivpflanzen auch einfach in den Kies stecken?

Solltest du nicht tun, da es sogenannte Aufsitzerpflanzen sind, bei denen die Wurzeln nicht eingebuddelt werden sollten, da sie in der Regel abfaulen.

Aber probieren kann man alles.
:D

Gruß Ebs
 

Ähnliche Themen

Oben