Kleines Scape - Hardware

Stele

Member
Hallo zusammen,

ich treib mich nun schon etwas länger hier rum (seit kurzem ausch schreibenderweise) nun möchte ich gerne ein kleines (größer geht aus Platzgründen nicht) Scape-Projekt in angriff nehmen. Ich hab schon viel gegoogelt und mir andere Scapes angeguckt und bin dabei immer wieder an folgenden Dingen hängen geblieben.

Hier mal meine Überlegungen bzw. Anforderungen:

Becken:

Mir gefällt das ATB Nano-Line Square 28 sehr gut mit der gebogenen Frontscheibe. Wichtig ist mir auch das es ne Abdeckung dabei hat weil sonst meine Katzen angeln gehn.
http://www.aquascaping-shop.de/epages/61694718.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61694718/Products/224

Filter:

Da ich möglichst wenig Technik im Becken möchte wäre ein Außenflter natülich super. Da kommt meiner Recherche nach nur der Eden 501 in frage. Oder ist der schon übertrieben und wenn ja welche Alternativen habe ich?
http://www.aquascaping-shop.de/epages/61694718.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61694718/Products/122

Beleuchtung:

Und da gehts auch schon los.... :?
meine jetzigen Becken beleuchte ich mit LED-Flutern, die machen zwar richtig Alarm sind aber eher unschön anzusehen, da das aber ein ganz und gar schön anzuschauendes Becken werden soll ist das eher keine Alternative. Leider kann ich auch überm Becken nichts in der Wand oder Decke befestigen. Also muss es eine Aufstetz- oder Anklemmlösung werden. Man könnte natürlich die orginal Blau Leuchte mit 18W dafür nehmen, ist nur die Frage ob die hell genug ist?
http://www.aquascaping-shop.de/epages/61694718.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61694718/Products/781
Oder was meint ihr? Ich bin nicht ganz unbegabt was basteln und löten angeht, d.h. auch eine gute DIY-Lampe würde in Frage kommen.


So das sind ja erstmal die grundliegenden Dinge die man braucht. Ihr seid alle herzlich eingeladen eure Meinung kund zu tun. :besserwiss:

MFG Stele
 

Aniuk

Active Member
Hi Stele (ist das dein richtiger Name?),

zu dem Becken: Ich hab besagtes Becken selber, mir persönlich gefallen die runden Ecken ja auch gut :) - aber viele Scaper lehnen das ab, weil es schwieriger zu fotografieren ist (die runden Ecken verzerren halt die Sicht :) ). Zur Abdeckscheibe sei noch gesagt, dass hinten ein größerer Spalt frei bleibt. Also meine Katzen haben schon geschafft aus dem Aquarium zu trinken. Wenn deine wirklich Angeln, dann schaffen sie das bei diesem Becken trotz Abdeckscheibe. Allerdings angeln nur die wenigsten Katzen, wenn es um Garnelen geht. Minifische kannst du in dem Becken vermutlich eh nicht halten, also ist die Gefahr sehr gering.

Zum Filter: Der Eden ist ausreichend für die Größe, du musst ihn nur auf gleicher Ebene wie das Aquarium aufstellen, also man kann ihn nicht in den Unterschrank packen - das würde von der Leistung nicht klappen :) - Alternativ würde auch ein Hang-On-Filter gehen (in dem Set wäre ja auch einer dabei). Oder sowas wie ein AquaClear20.

Zur Lampe: Mit der 18W Blau Lampe habe ich keine Erfahrung, ich würde aber tendenziell eher zu 2x 11W Dennerle Nano Leuchten raten, da die den besten "Reflektor" haben und einfach deutlich mehr Licht im Becken ankommt. Neu wäre auch das Dennerle Scaper's Light mit 24W. Ich selber beleuchte mein Becken mit 2x Solar Duo Boy mit speziellen 23W Vollspektrum Leuchtmitteln, aber das ist von der Lichtmenge her nichts für Einsteiger bei der Beckengröße (hat schon sehr viel "Wumms").
 

Stele

Member
Danke für die schnelle Antwort.

Da ich kein großer Fotokünstler bin stellen die runden Ecken kein problem für mich da und ich bin sie auch schon von meinen beiden dennerle cubes gewöhnt. Wie groß ist den der Spalt von der Abdeckscheibe genau?

Beim Filter bin ich mir unsicher was Hang-on-Filter angeht, mein Kater steht halt total auf sich bewegendes Wasser....
ausßerdem hat man dann schon wieder nen klotz im Becken hängen.

Bei der Beleuchtung bin ich auf eine möglichst saubere lösung aus, zwei dennerle 11W lampen hängen das AQ dann so voll. Die Dennerle Scaper's Light mit 24W klingt interessant (das wären dann 0,85W/L), auch wenn ich für den stolzen Preis eher überlegen würde selber eine Lösung mit LED´s zu bauen.
Obwohl ich meine Cubes auch stärker beleuchte, den kleinen (10L) mit 10 LED-W (ca.90lumen/L) und den großeren (30L) mit 20 LED-W (60lunem/L).

MFg Stele (nein nicht der richtige Name) aka Darius
 

Aniuk

Active Member
Hi,

also der Spalt ist ca. 3cm breit. Wie gesagt: Meine Kater haben es schon geschafft aus dem Becken zu trinken und bei 3cm sollte auch eine Katzenpfote durchpassen.

Andererseits braucht man die 3cm Platz, wenn man einen Außenfilter wie den Eden installieren möchte - irgendwo müssen die Filterein- und -ausläufe ja angebracht werden. Und das passt wirklich nur haarscharf.

Wenn du mit LED basteln kannst, versuch doch da, eine ansprechende Lösung zu bauen. :thumbs:
 

Aniuk

Active Member
RobertS":vi2oucnv schrieb:
Allerdings passt z.B. bei den Dennerle Cubes die Abeckscheibe mit AquaClear nicht mehr drauf. Meine Versuche, das Glas passen zu schneiden endeten darin, dass das Becken jetzt offen betrieben wird. :D

Hi,

also bei den Blau Becken ist die Abdeckscheibe wie gesagt mit Lücke - das wird ja auch standardmässig mit Hang On Filter ausgeliefert, so dass die Abdeckscheibe eben darauf angepasst ist. :)
 

Stele

Member
ach was mir grade zum thema hang on noch einfällt, ich meine gehört zu haben das die viel co2 austreiben, stimmt das?
 

RobertS

Member
Sorry Anni, hab ich überlesen.

Zumindest der AquaClear wirbelt bei hohem Füllstand nicht viel Wasser auf. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er mehr CO2 austreibt, als ein Außenfilter.
Gruß
-Robert
 

Stele

Member
hm, hab mir nochmal bilder vom Aquclear angeguckt, jetzt schwanke ich. Hatte halt die eheim rucksackfilter im kopf...
Wie laut ist der Aquaclear20 eigentlich?

und noch ne frage zur beleuchtung, was wäre denn ein guter richtwert wenn ich mir selber ne LED-Beleuchtung bastle (in Lumen pro Liter)?

MFG Darius
 

Ähnliche Themen

Oben