kleine Bodendecker auf Aquaclay

VirtualG

New Member
Hallo,
Ich möchte mein 80cm-Becken neugestalten, wenn ich ein "Lichtupgrade" von 36W T8 auf 66W T8+T5 gemacht habe. Ich persönlich bevorzuge als Bodengrund Aquaclay, leider hat es auch einen Nachteil: es ist sehr leicht. Ich habe schon versucht in einem anderen 80cm Becken mit 2x28W T5 Hemiantus C. zu Pflanzen, aber bei einer Körnung des Aquaclays von ca 3-4mm und seiner Leichtigkeit konnten die kurzen Wurzeln der HC kein Halt fassen und trieb auch bald wieder an die Oberfläche. Sicherlich haben meine wühlenden Panzerwelse dazu beigetragen, aber ich denke es liegt hauptsächtlich daran, dass die Wurzeln der HCs nur 1,5-2cm werden, das ist einfach nicht genug bei Aquaclay.
Nun suche ich eine andere Vordergrundpflanze mit längeren Wurzeln, könnt ihr mir da was hübsches, und nicht zu schwieriges für den Vordergrund empfehlen? Vielleicht Utricularia G., die bilden doch gute Ausläufer wie Valisnerien?

Danke schonmal für Anregungen

Grüße

Thuy
 

Moosman

Member
Hallo Thuy,

Ich würde spontan dazu raten:
pflanzen/listings.php?search_list=y&linked_items=include&title_match=partial&title=lilae
Ich nheme an die Lampen haben Reflektoren? Lilaeopsis profitiert von stärkerer Beleuchtung und wächst mit vielen ausläufern und etwa halb so lang nach unten wie nach oben. Werden auch oft günstig angeboten (hab bei mir im Supermarkt Töpfe für 1,99 bekommen - gut auswashen vor dem einsetzen)

Wenn es dir auf dieses Teppich gefühl ankommt ist utricularia gut, bei mir wächst sie allerdings sehr langsam und ich habe beim Mulm absaugen hin und wieder probleme das sie unten bleibt - nach allem was ich von aquaclay gehört habe könnte das ein Problem werden. Glosso hat das gleiche Problem wenn der Rasen noch nicht dick genug ist und da sind die Wurzeln noch kürzer.

mfg Moosman
 

amano_fan

Member
Hallo,

ich benutze auch AquaClay... Als ich noch Bodendecker wie Glosso benutzt hab, hab ich etwas Sand in etwa der gleichen Farbe unter den Bereich der Bodendecker gemischt damit die halten, der Rest war nur purer AquaClay.
 

VirtualG

New Member
@Moosman
danke für den Tip. Ich werde Lilaeopsis brasiliensis ausprobieren, hoffentlich kann ich nach dem Umbau dem hohen Lichtbedarf gerecht werden.

@amano_fan
sickert der Sand nicht nach und nach nach unten? Es ist ja feinkörniger und hat auch höhere Dichte als Aquaclay.

Grüße

Thuy
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
moskal Mid-tech CO2 für kleine Behälter Nährstoffe 5
M Kleine Tierchen im Becken Erste Hilfe 3
M Suche kleine Menge an Feenmoos Suche Wasserpflanzen 0
Marco B. Lifehacks, Tools und kleine Helfer im Aquarium Alltag Bastelanleitungen 8
K Kleine Tiere im Garnelenbecken Erste Hilfe 2
F alternative Methode das kleine Fettblatt zu pflanzen? Pflanzen Allgemein 5
D Kleine weiße/durchsichtige Flöhe (?) Pflanzen Allgemein 3
O Mein kleine Welt beginnt.... 5 Liter Nano Aquarien 2
kapnobatai Hilfe: weisse schnell bewegende kleine Punkte/Flöhe Erste Hilfe 11
jacmic Kleine schwarze Stachel überall am Holz Kein Thema - wenig Regeln 2
Tuduhi Kleine Probe - wird selbsttätig wieder gelöscht Kein Thema - wenig Regeln 6
Lukander Kleine Schwimmpflanze Artenbestimmung 3
cmon [Hilfe] Die kleine Schwester will jetzt auch anfangen. Nano Aquarien 5
Tecio02 Kleine weiße Würmchen entdeckt Kein Thema - wenig Regeln 3
V Suche kleine Zimmerbrunnenpumpe oder ähnliches Technik 10
L weisse, kleine Würmer im Becken Nano Aquarien 2
T Viele kleine weiße Schwebeteilchen Erste Hilfe 13
Thumper Kleine Kugel, Reichlich Pflanzen - wie beleuchten? Nano Aquarien 2
A Suche kleine Mengen Phytoplankton Algen 3
I Cyanobakterien, Fischsterben und zwei kleine Zusatzfragen Erste Hilfe 8

Ähnliche Themen

Oben