Kennt ihr einen guten Shop für PVC?

Hi Leute,
möchte die Sachen jetzt mal selber basteln. Kennt ihr einen guten, möglicht vollständigen Shop?
 

Pumi

Member
bunterharlekin":1mlep3nf schrieb:
Hi Leute,
möchte die Sachen jetzt mal selber basteln. Kennt ihr einen guten, möglicht vollständigen Shop?

Hallo

Was suchst du den genau!Shop die ziemlich alles an PVC haben sind meist Großhändler!
Suchst du PVC Verrohrung oder was genau?

LG Mario
 

HansAPlast

Member
Hi,


ob dieser Händler alles im Programm hat weiß ich jetzt nicht sicher, sieht aber so aus:

WestAqua

Gerd
 
Hi,
also der Shop den Gerd genannt hat hat schon alles was ich brauche. Nur hat der leider recht hohe Versandkosten. Dewegen hab ich hier noch auf einen anderen Tipp gehofft.
Die Steckverbindungen sind auch immer fein. Gibts für die auch andere Rückschlagventile (eins gibts ja in diesem Shop)?
 

styro

Member
Hallo Axel

Für PVC-Verrohrungen hatte ich hier bis dato immer gute Erfahrungen gemacht.

Link

Leider hatte ich bei der letzten Lieferung im Februar (Bau einer VEA) Pech. Diese ging "angeblich" an eine falsche Adresse, und so mußte ich recht lang (ca. 3 Wochen) auf die zweite Lieferung warten. Dabei stellte sich heraus, daß der Kundenservice des Shops sagen wir mal "nicht gerade gut" funktioniert...... :twisted:.
Alle vorherigen Bestellungen/Lieferungen hatten allerdings bestens funktioiert.

Bei PVC-Platten mit genauem Zuschnitt, bzw. PVC-Halbzeugen bestelle ich eigentlich immer dort.

Link

Gruß,

Georg
 
Jau, prima.
Damit bin ich mit den Verrohrungen versorgt.
Hat jetzt noch jemand eine Idee woher ich ein Rückschlagventil bekommen könnte, durch das Dünger fließen kann? Am besten mit Verschraubung. Bsp. sowas hier --> http://www.esska.de/esska_de_s/ruecksch ... -mini.html . Das guck ich mir mal an. Ist hier in Hamburg, der Laden. Gibts Alternativen? Ich brauche das für die Düngerpumpe im Unterschrank. Sicher ist sicher.
 

styro

Member
Hallo Axel

Hm, das Teil ist aus Messing :?:. Außer an der CO2-Anlage (Gasseite) habe ich keine Kupferlegierungen an der Anlage. Es gibt welche die verwenden solche Sachen im Wasserkreislauf, ganz wohl wäre mir da allerdings nicht. :?:

Wenn ich es recht verstehe, dann willst Du in die Druckleitung vom Außenfilter/Filterbecken den Dünger dosieren. In der Industrie gibt es für solche Anwendungen (Hersteller für Dosierpumpen) spezielle Impfarmaturen. Diese funktionieren wie ein Überströmventil. Der Druck auf der Dosierpumpenseite ist um einiges höher eingestellt, somit werden Probleme wie Rückfluß bzw. Flockung durch Vermischung der Medien in der Dosierleitung verhindert.

Das angesprochene Ventil ist ein simples Kugelrückschlagventil. Düngerausfällungen, Flockungen ect. können so etwas recht schnell undicht machen. Somit hast Du dann nur noch die Schlauchpumpe oder Membrandosierpumpe als Absperrung zum Düngevorratsbehälter - das wäre mir zu heiß.
Wenn möglich, würde ich den Dünger direkt in das Becken/Filterbecken dosieren/tropfen lassen. Dann erübrigt sich die ganze Bastelei, und man hat ein Höchstmaß an Sicherheit.

Gruß

Georg
 
Hi Georg,
es gibt zwei Faktoren warum ich die einfachste Lösung eigentlich nicht haben will. Zum einen habe ich bisher keine Schläuche gefunden, die den Dünger so schützen, das er vom Licht nicht zersetzt wird. Bisher sind die immer transparent.
Zweites Problem, ich finds optisch nicht ansprechend.
Unterschrank wäre schon super.
Hier noch ein anderes aus Kunststoff --> http://www.esska.de/esska_de_s/labor-ru ... entil.html
 

styro

Member
Hallo Axel

Zum einen habe ich bisher keine Schläuche gefunden, die den Dünger so schützen, das er vom Licht nicht zersetzt wird

Ich verwende für den Eisendünger den CO2-Schlauch von J... Der ist schwarz, geschmeidig und nicht besonders teuer 8).

ich finds optisch nicht ansprechend
Das ist bekanntlich Geschmackssache. die letzen 3cm kann man ja mittels als "U"gebogenem Acrylglasröhrchen quasi als "Lilypipe" ausführen (gibt es auch bei Link).

Gruß

Georg
 
Hi Leute,
ich habe jetzt alles soweit geregelt. Ich habe mir Glasröhrchen zurechtgeschnitten, die dann über den Wasserspiegl hängen. Ich umgehe also alle PVC Problemchen. Eines habe ich aber noch. Ich finde keinen schwarzen Schlauch für den Dünger. Sind entweder transparent, oder grün (Dennerle, sauteuer). Kennt ihr da was Passendes. Den von Georg angesprochenen habe ich nirgends gefunden.
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hi Alex,

den schwarzen CO2-Schlauch gibt es - wie von Georg schon erwähnt -von JBL. Zoo&Co hat den sicher, ansonsten bei einem Händler mit JBL-Sortiment bestellen.

Gruß, Nik
 

Beowulf

Member
Hi Axel,

alternativ gibt es auch von der Fa. Papillon (Hersteller u.a. von Co²-Anlagen) als Zubehör einen schwarzen CO²-Schlauch. Meiner ist schon uralt und ziemlich steif. Das um die Ecke biegen hab ich mit rechtwinkeligen Eckverbindern gelöst.
 
Hi,
also der JBL Schlauch war ein Reinfall. Der ist eher transparent und bisschen schwarz eingefärbt. Ich hab jetzt einen Silikonschlauch genommen und mit schwarzem Klebeband umwickelt. Nicht ganz das was ich wollte, geht aber auch.
 

Ähnliche Themen

Oben