Heizstab aus Aquarium entfernen ?

flo

Member
Hi,

hat irgendwer sich schonmal eine Konstruktion gebaut, mit der man einen gewöhnlichen Heizstab aus dem Aquarium entfernen kann ?
Stelle mir das schwierig vor, das Elektrokabel durch irgendeine Dichtung hindurchzuführen, welche auch wirklich Dichtheit garantiert.

lg, Flo
 

flo

Member
Hi,

ich rede darüber, den Heizstab dauerhaft außerhalb des Aquariums zu betreiben, z.B. im Unterschrank.


lg, Flo
 

flo

Member
Hi,

ich will mir aber keinen neuen Filter kaufen ;).

Bin mit meinem Eheim 2224 sehr zufrieden.

lg, Flo
 

Tim Smdhf

Active Member
Ahhhh, jetzt kommt Licht ins Dunkeln!

Ja, ich denke auch, dass die externe Durchlauferhitzung am besten wäre! Aber auch teurer... Eventuell kannst du das Becken auch mit einer Bodenheizung genug heizen?
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Peter,

du weißt aber, dass es die seit >10 Jahren nicht mehr zu kaufen gibt. ;)
Sind aber interessante Teile, denn man kan mit minimalem Aufwand gleich einen CO2-Reaktor daraus machen.

Gruß, Nik
 

Skout

Member
wenn du unter deinem hauptaquarium noch nen kleines als aussenfilter hast, kannst den da reintuen.
 

bub

Member
Hallo Flo,

das geht ganz einfach so:

Jäger Heizstab.

"Friatherm" Fittinge in Durchmesser 32 mm,
1 T-stück 32-32 mit 16 Abgang,
1 Muffe (bzw. 90Grad Bogen) 32 auf der anderen Seite 16mm,
1 Stück HT Rohr 40mm, Friatherm-Kleber

HT Rohr mit Heissluft aufweiten und über die Fittinge schieben, wenn erkaltet-auseinander ziehen und wieder zusammen verkleben

anschliessend den Heizer oben am schwarzen Plastik-Rand dünn mit Silikon einschmieren, in das T-Stück einschieben (sollte ganz saugend hinein passen.

Trocknen lassen, Schläuche vom Aussenfilter dran...........und freuen.

das alles erklärende Foto kommt morgen..
 

Chandler

Member
Unbeheizt mit Zimmertemperatur wachsen die Pflanzen auch. Den meisten Fischarten macht es auch nichts aus.

Ist wohl die einfachste Lösung des Problems.

Gruß, Chandler
 

bub

Member
Hallo,

Hier die Bilder.

Duchflussrichtung von unten nach oben. Man muss die Konstruktion so aufhängen, dass sich keine Luft drin sammeln kann.

Alternative wäre der Hydor Durchflussheizer, aber die gibts nur in hohen Watt Ausführungen.


Hier kann man Heizer verwenden wie man will.
 

Anhänge

  • DSC00290.jpg
    DSC00290.jpg
    399,2 KB · Aufrufe: 812
  • DSC00291.jpg
    DSC00291.jpg
    251,4 KB · Aufrufe: 812
  • DSC00292.jpg
    DSC00292.jpg
    246 KB · Aufrufe: 812

Simon

Active Member
Hallo zusammen,

ich denke hier die DUrchlaufheizung von Hydor, welche bei www.aquasabi.de angeboten wird, oben steht bereits ja auch der Link, ist wohl eine gute Lösung. Ich habe diese Heizung selber, bin sehr zufrieden und kann auch nicht klagen. Mir ist es das Geld auf jeden fall Wert, wenn ich alleine nur dran denke, was passiert wenn diese Selfmade Konsturktion nicht richtig abgedichtet es, sich verzieht oder eine Naht mal reißt...gute Nacht aber dann...
 

Ähnliche Themen

Oben