HCC ungleichmäßig zu hoch

Walter2709

New Member
Hallo zusammen, Ich hab ein 10l Aquarium mit HCC und 7 Red Fire Garnelen. Das Licht sind 9 Watt gedüngt wird mit co2 und Tagesdünger sowie Bodendünger. Das Aquarium läuft seit 1 Monat Circa. Nun habe ich ein Problem mit dem HCC es ist zwar schön grün aber wächst irgendwie zu hoch und sehr ungleichmäßig wie bekomme ich eine Ebene oder eher tief gewachsene Fläche hin? Bitte um Hilfe. Mit freundlichen Grüßen Walter
:tnx:
P.s Bilder sind in der Galerie.
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hallo, das ist
$Hemianthus glomeratus
Is aber mind. genausoschön und wächst viel Besser...
Mußte halt immer mal zurückschneiden...
Ich würd erstmal das obere Drittel wegnehmen und beim nächsten mal dann so, das 1/3 übrig bleibt...
Chiao Moni
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Walther,

wenn das mit einem Nährstoffgrund ist, so sieht es aus, dann kannst du gleich bis 2cm über den Boden abschneiden. Was flach liegt, flach liegen lassen. ^^

Gruß, Nik
 

Walter2709

New Member
Super Danke für die zahlreichen Antworten! Dann werd ich wohl wirklich alle auf 2cm stützen und schauen ob sie gleichmäßig hochwachsen. LG Walter :nosmile:
 
A

Anonymous

Guest
Walter2709":3l78xwdz schrieb:
Super Danke für die zahlreichen Antworten! Dann werd ich wohl wirklich alle auf 2cm stützen und schauen ob sie gleichmäßig hochwachsen. LG Walter :nosmile:

Hallo,
Und was versprichst du dir davon? Es ist nun mal kein HCC. Eine Giraffe kannst du noch so oft die Beine kürzen. Es wird dadurch kein Zebra. :-/
Gruß,
Helmut
 

Ebs

Active Member
Hallo Helmut,

das wird kein Teppich, weil H.g. immer nach oben streben wird und wächst auch nicht dicht wie HCC .
Versuchen kannst du es ja , ansonsten HCC besorgen.

Gruß Ebs
 

Ähnliche Themen

Oben