Glosso will nicht kriechen! Was läuft schief?

Jagahansi

Member
Hallo zusammen,
seit zwei Wochen habe ich jetzt schon Glosso in meinem Aquarium und wollte eigentlich, dass es einen Teppich bildet. Gepflanzt habe ich immer ein einzelnes Blattpaar pro 2cm. Das Glosso wächst NUR in die Höhe und bis jetzt konnte ich noch kein einzelnes Pflänzchen dazu überreden, zu kriechen. Auch die hochwachsenden Triebe abgeschnitten und neu gepflanzt habe ich. Ich habe das Glosso ja sogar submers gekriegt, und da kroch es. :evil:

Genug Licht hab' ich. 4x24W auf 126L Brutto sollten doch reichen, oder? :lol:
Der Bodengrund kann auch nicht der Auslöser sein, da habe ich den ADA Amazonia I. Co2 ist drin (Test hellgrün) und genug Düngung bekommt es auch (alles vorhanden).

Gibt es noch andere Wasserparameter, die den Wuchs in die Höhe regulieren?

LG Lukas
 

Vlad

Member
Hi,
ich vermute mal das keine Einzelreflektoren vorhanden sind, da kannste noch so viele t5 aufzählen. Jeh mehr Röhren mit nur einem Gesammtreflektor desto höher die Verlustleistung!

MfG
Vladi
 

Jagahansi

Member
Hallo ihr alle!
Das Becken ist 45cm hoch.
An zu wenig Licht kann es meiner Meinung nach nicht liegen jede der 4 24W T5 Röhren hat einen Einzelreflektor. Das sind knapp 0,8W/L Brutto... ich habe selbst von Leuten gehört, die Glosso bei 0,3W/l als Teppich gehalten haben.
Morgen werde ich mal Fotos machen.
LG Lukas
 
Hallo Lukas,

wie sehen denn Deine Nährstoffwerte aus, also insbes. NO3 und PO4? Die Glosso braucht bei mir sehr viel Nitrat. Wie sind Deine Beleuchtungszeiten? Und ein Foto von dem Becken wäre sehr gut.

MfG
Uwe
 

Mox

Member
Hi lukas,

hilft es nicht sie einfach immer wieder zu beschneiden, sodass sie praktisch nach unten gedrückt wird? Ansonsten lade mal ein Bild hoch, hatte ja ähnliche Probleme mit meiner Glosso, die ging auch gut ihre 6cm in die höhe...
 

Jagahansi

Member
Hallo zusammen,
hier bin ich wieder. Der Fotoapparat war leider gerade nicht verfügbar. Hier sind Bilder. Ich werde das Glosso heute nochmal abschneiden und neu Pflanzen. Keine Sorge, das Wasser ist nicht gelb. Das kommt von der Kamera. Leider machen sich auch schon Algen im AQ breit. :p
LG Lukas
 

Anhänge

  • Bild 006.jpg
    Bild 006.jpg
    35,1 KB · Aufrufe: 900
  • Bild 007.jpg
    Bild 007.jpg
    36,4 KB · Aufrufe: 900

kiko

Active Member
Kann man an dem bild recht schlecht erkennen, scheinen aber Grünalgen zu sein da sich da im hintergrund gut breit machen und falls dem so ist, stimmen deine Nitrat/Phosphatwerte im Verhältnis bestimmt nicht was du ev. "ändern" solltest.
 

Jagahansi

Member
Hallo Olaf-Peter,
die Algen sind auf der Frontscheibe und das ist sehr normal in den ersten Wochen wenn alles noch nicht so richtig läuft.
Aber darum geht es in dem Thread garnicht.
Es geht nur um die Frage, warum mein Glosso nicht kriecht und ich bitte, nur 'darauf' einzugehen. Danke ;) :nana:
LG Lukas
 

kiko

Active Member
Entweder hast du ausreichend geeignetes Licht über dem Aq hängen oder nicht:
Falls ja, bleiben nunmal nur Wasser/Nährstoffwerte wenn Pflanzen nicht so wachsen wie sie sollen. :wink:
 

Jagahansi

Member
Hallo,
ja, das ist klar, nur: Welcher Nährstoff sorgt für einen kriechenden Wuchs? Bzw: Welcher bewirkt, im Falle eines Mangels, einen Wuchs in die Höhe? ;)
Das ist das große Mysterium.
LG Lukas
 

kiko

Active Member
Röhren mit hohen Blauanteil = gedrungener Wuchs
Nährstoffe = messen,
gerade in der Einlaufphase klaffen v.a. die NPK Werte wg. des Nitritpeaks idr. doch meist stark auseinander.
Und wenn ein Aq erst eine Woche läuft, kann man finde ich auch nicht so einfach sagen, das die Düngung schon "optimal" eingestellt ist da das Zeitfenster doch letzlich was gering dafür ist. (mal von der Eingewöhnungzeit div. Pflanzen abgesehen).
 
Hallo!

Ich hatte bei mir die Erfahrung gemacht, daß das Glosso ganz tief eingesetzt werden mußte, sodaß nur noch die Blattspitzen rausschauen. Am Anfang hab ich das nicht gemacht und es sah so aus wie bei dir.
Wenn es an Nährstoffen liegen sollte, wie sieht´s denn da bei dir aus? Was düngst du so, was hast du sonst für Pflanzen drinnen (Gesamtansicht). Kannst du ausschließen, das das Glosso durch andere Pflanzen abgeschattet wird?


Gruß Alex
 

Jagahansi

Member
Hallo Olaf und Alex,
als Röhren habe ich 865er drin. Woher weißt du das mit dem Blauanteil? Das erscheint mir neu. :roll:
Das Aquarium läuft schon seit 1 1/2 Monaten, aber das Glosso ist erst seit 2 Wochen drin. Düngen tu ich pro Tag 1ml Flowgrow spezial und je nach Werten, die ich gemessen habe Po4 und NO3, sodass ich auf ca. 15mg/l NO3 und 0,3-0,5mg/l PO4 komme.
Die KH liegt bei 6°dKH.

Glosso wurde sehr tief eingesetzt und wird von keinen Pflanzen beschattet. Höchstens wegen der Wurzel kommt Licht von der letzten Röhre stellenweise nicht ganz hin, was aber unwichtig sein dürfte, da manche Leute Glosso bei 0,3W/L schon erfolgreich flach gehalten haben. ;)

Das ganze ist irgendwie ein sehr großes Mysterium.

LG Lukas
 

Ähnliche Themen

Oben