Fragen zur Düngung und Pflanzen

Kohtachan

New Member
Hallo zusammen,

ich habe momentan bei mir 6 Nano Cubes mit einem Fassungsvermögen von jeweils 10 L pro Cube am laufen. Bisher sind meine Pflanzen immer gewachsen. Mal mehr, und mal weniger. An den Cubes befinden sich Bio Co2 Anlagen und mit der 20 mg/l Testlösung ist auch alles im grünen Bereich.

Ich stelle aber in letzter Zeit fest, dass meine Pflanzen immer wieder Mangelerscheinungen haben. Es fängt zum Beispiel bei den Muschelblumen an, die mir einfach Gelb werden. Die Beleuchtung liegt bei 12 Stunden Beleuchtung pro Tag mit den Aquael 6 Watt Plant Lampen.

Wasserwerte eines Cubes (Die Cubes haben ungefähr alle die gleichen Werte):

Temperatur (°C): 20,9
KH Karbonathärte (°dKH): 2
pH Säuregehalt: 6,4
GH Gesamthärte (°dGH: 3,5
NH4 Ammonium (mg/l): Unbekannt
NO2 Nitrit (mg/l): 0
Cu Kupfer (mg/l): 0
O2 Sauerstoff (mg/l) > 10
Leitfähigkeit (µS/cm): 258
NO3 Nitrat (mg/l): 15
PO4 Phosphat (mg/l): 0
SiO2 Silikat (mg/l): 0,8
Fe Eisen (mg/l): 0,05

Normalerweise dünge ich wöchentlich und benutze dazu ausschließlich die Produkte von EasyLife. Dazu nutze ich einmal als Volldünger den ProFito und ergänze das ganze noch mit Nitro um Nitrat hinzuzufügen. Normalerweise würde Nitrat bei mir bei 0 mg/l liegen und ich muss mit Nitro nachhelfen. Meine Filter laufen seit Monaten aber produzieren kein bzw. nur sehr wenig Nitrat. Ich halte in Ihnen nur Garnelen und füttere diese auch regelmäßig.

Nun habe ich aber im Forum gelesen, dass der Phosphatwert ja etwas höher sein soll. Nun gut, muss ich morgen eben noch den Fosfo besorgen und damit düngen.

Mir stellt sich damit schon die erste Frage, was habt Ihr für Erfahrungen mit den Produkten des Herstellers EasyLife gemacht?

Desweiteren frage ich mich, ob der EasyCarbo als vollwertiger Co2 Dünger ausreichen würde und die Bio Co2 Anlagen ersetzen kann.

Wie würde eine Vollwertige Düngung aussehen wenn man mit den Aqua Rebell Produkten arbeiten möchte?

Vielen Dank
Gruß Leon



Vielleicht wäre es auch noch interessant zu wissen, welche Pflanzen ich kultiviere:


$Glossostigma elatinoides

$Hemianthus callitrichoides "Cuba"

$Pogostemon stellatus

$Pistia stratiotes

$Taxiphyllum barbieri

$Riccardia chamedryfolia

$Eleocharis pusilla ("E. parvula")
 

LCdr Thrawn

New Member
Hallo Leon,

zu den Easy Life Produkten kann ich dir leider nichts sagen. Ich nutze die Produkte von Aqua Rebell und bin damit seit Jahren sehr zufrieden. Mittlerweile dünge ich die Produkte nach dem Flowgrow Spezial Düngesystem.

Bezüglich Easy Carbo: Hatte bei mir am Anfang im Lowtech-Becken mit Anubias, Java-Farn, Java-Moos und Valisneria „funktioniert“. Allerdings musste ich darauf achten, dass ich nicht mehr als die halbe Herstellerdosierung verwende und nicht direkt das Moos ansprühe. Das hat darauf sehr empfindlich reagiert und ist teilweise abgestorben. Auf den CO2-Gehalt im Wasser (egal ob gemessen oder berechnet) hatte es keinen Einfluss. Die Pflanzen sind einfach etwas besser gewachsen dadurch. Mittlerweile benutze ich es nur noch zur gezielten Algenbekämpfung mittels Einnebel-Methode.

Viele Grüße
Patrick
 
Oben