Filtermedien Eheim Thermofilter

Hallo,

ich habe einen Eheim Thermofilter (Professionell 250T), den ich mit den Standardfiltermedien betreibe.

Dennoch wollte ich mich mal erkundigen, wie ihr den Filter betreibt. Irgendwas angepasst?

LG Johannes
 

DJNoob

Active Member
HI Johannes, ich nutze den 600er und habe nur die weißen Filterfliese. Diese werden im Abschnitt von ca. 3 Monaten komplett erneuert.
 
Hi Bülent,

Was meinst du denn genau mit den Filtervliesen? Die Matte, die ganz oben aufliegt? Um den groben Schmutz zu filtern? Und damit hast du den ganzen Filter voll? [emoji15]

LG Johannes
 
Hallo
Man sollte erstmal wissen wie sein Becken aussieht bevor man ihm rät sein Filtermaterial zu reduzieren , in einem Stein und Geröllbecken kann sowas tödlich sein

lg. Heiko
 

DJNoob

Active Member
Wasserfloh":307vm9df schrieb:
Hallo
Man sollte erstmal wissen wie sein Becken aussieht bevor man ihm rät sein Filtermaterial zu reduzieren , in einem Stein und Geröllbecken kann sowas tödlich sein

lg. Heiko
Moin Heiko, da gebe ich dir völlig recht.
 

MarcK

Member
Moin

Selbst in einem Becken mit mittlerer Bepflanzung und vielen Fischen, reichen nur die Filterfliese und Schaumstoff nicht aus.
Ich hab viel Fisch im Becken.
Ohne Bio Mech, darf ich mein Becken nicht fahren. Die Nitrit Werte steigen da schnell an. Wie es allerdings jetzt nach zwei wochen Zugabe von Nite Out 2 ist, kann ich noch nicht sagen.

Also meine Eheim Filter hab ich nur in der Masse der Filtermedien Reduziert. Sonst ist die Standardfüllung drinn.

Moment nein stimmt nicht, diese Schwarzen Plastik Röhrchen hab ich rausgeworfen. Das Zeug schwimmt beim Filterreinigen erstens immer rum und zweitens zersetzt es sich im laufe der Jahre.
Ich hab dafür das Bio Mech 1 reingetan. Oder die Tonröhrchen.
Dann im zweiten und dritten Korb kommt Substrat Pro.
Wie gesagt meine Körbe sind auf das hälfte an Masse Reduziert.

Grüßle Marc
 

aqua!

Member
Hi Johannes,

da Du Dein Aquarium als aquascape betreiben willst,d.h kein großer Fischbesatz,würde ich den Filter unten mit normalen Tonröhrchen und alle anderen Körbe mit den blauen Filtermatten bestücken.

Da Du ja Soil im Einsatz hast wäre in den ersten 4 Wochen eine Lage mit Aktivkohle ( Austausch jeweis nach 14 Tagen)
sinnvoll um anfallende Schadstoffe aus dem Soil zu entfernen.

Gruß
Roland
 

Ähnliche Themen

Oben