Filterleistung in Relation zur Beckengröße

Hallo in die Runde,
Welche Umwälzung pro Stunde würdet Ihr denn empfehlen, damit der Filter effektiv funktioniert? Gibt es da bei Euch Erfahrungen? Mir geht es nicht ums Filtermaterial, sondern ausschließlich um die Pumpenleistung in der Relation zur Aquariengröße. Ich freu mich schon auf einen regen Austausch,

vielen Dank, Gottfried
 

omega

Well-Known Member
Hi,

50% Wasservolumen pro Stunde bei ausreichend dimensioniertem Hamburger Mattenfilter und mäßigem Besatz.

Die effektive Filterleistung ist eine Funktion aus Art des Filtermaterials, Materialmenge, Strömungsgeschwindigkeit im Filtermaterial, Wasserbelastung und Wasservolumen. Die Pumpleistung allein sagt - ich sag mal zwischen 30% und 1000% Wasservolumen pro Stunde - hierzu rein gar nichts aus.

Grüße, Markus
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Gottfried,

in meinen Becken habe ich in allen einen Filterdurchsatz von ungefähr dem 6- bis 15-fachen des Beckenvolumens. Sind aber eherkleinere Becken und ich bin derzeit eher bei höheren Durchsätzen. Ausnahmen bestätigen die Regel, ein Becken ist ohne jede Strömung. ^^

Die Funktion von Markus finde ich gut, ich würde sie um die "Qualität" respektive "Reife" des Biofilms ergänzen.

Gruß Nik
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo,
Das hängt fast allein vom Besatz ab. Ein Garnelenbecken hat gar keine Pumpe bei mir und das Flussbecken mit Barben wird theoretisch 20 Mal pro Stunde gepumpt.

Pass es dem Strömungsbedarf deines Besatzes an, dann die Füllmenge des Filters dem Besatz.

Achja, CO2 Reaktoren benötigen einen passende Strömung. Bei inline Diffusoren weiß ich es nicht.

Zur Erzeugung von richtig viel Strömung benötigt man allerdings Strömungspumpen, denn Filter brauchen da zu viel Strom.

Es gibt also nicht die eine richtige Antwort.

Viele Grüße

Alicia
 

M.Darko

Member
Hallo
Pumpen Leistung zu Aq Größe gibt es eigentlich so nicht .
Die Filter die wir benutzen haben ein Fest Verbaute Pumpe und meistens mit einer festen Leistung.
Was du machen Kannst auf jedem Filter stecht für welche AQ Größe er geeignet ist
VON ---BIS Das VON ist entscheidend und ab so 240 Liter würde ich Immer den Größten den du Bekommen kannst einsetzen. Und ab so 450 Litern aufwärts Zwei davon dann Past auch die Umwälzung und Filter Volumen zum Becken.
Und nicht vergessen was drauf stecht so 1200 oder 1400 oder 1500 Liter die Kommen nie im Becken an.
JBL gibt an bei 1500 Neu Belüft 900 Liter nach so 3 Monaten 450-600 Liter .
Nicht auf meinem Mist gewachsen stecht in der Gebrauchsanweisung von JBL
Und bei einer Umwälzung von so 3-6 Mall kannst du dir ja selbst ausrechnen was geht.

Grüße
 

Ähnliche Themen

Oben