Filterbestückung für JBL greenline e901

robox

New Member
Hallo,

ich habe den e901 von JBL in einem 112 L Becken im Einsatz.
Die Standard-Bestückung besteht ja aus Schaumstoffmatten und Biofilterkugeln.
Ich hoffe, ich darf das Bild so hochladen:


Die Kugeln würde ich gerne rausnehmen, soll ich dann den untersten Korb einfach leerlassen oder lieber mit einem groben Vlies wieder bestücken?
Falls leerlassen: ist es für den Durchlauf / Pumpleistung sinnvoller, einen der mittleren Körbe mit dem leeren zu tauschen, so daß in der Mitte der leere Korb ist ?

Danke für eure Hilfe & Grüße

Robin
 

hans66

Member
Schade,

dass es nicht konkretere und mehr Antworten gibt. Ich stehe vor dem gleichen Problem.
Ich habe den 401er im Einsatz.

Viele Grüße
Hans
 

cyjo5

Member
Hallo Hans, ließ dir doch den Beitrag von Heiko nochmal genau und in aller Ruhe durch. Na, fällt dir was auf????

No input = no output
 

hans66

Member
Hallo Frank,

klar hab ich das gelesen. Ich dachte natürlich in diesem Forum an ein stark bepflanztes nieder besetztes Becken. :tnx:

Viele Grüße
Hans
 

robox

New Member
Hallo Heiko,

habe ein 112 L Becken welches seit 2 Monaten läuft. Kämpfe derzeit noch mit einem starken Algenproblem ( Grünalgen ) und der optimalen Düngung. Besatz besteht aus 20 Neonsalmler, 3 Trauermantelsalmler, 1 Buntbarsch, 5 Ottocinclus, 5 Zwergpanzerwelse, 15 Armanogarnelen.
Weitere Details stehen sonst in meinem Erste-Hilfe Thread:
erste-hilfe-wasserpflanzen/starker-algenwuchs-nach-beckenumzug-und-neueinrichtung-t41261.html
Frage für mich war jetzt, ob ich gegen die Kugeln "andüngen" sollte oder diese lieber rausnehme und mit weniger Dünger evtl. auskomme.

Grüße

Robin
 

Biotoecus

Active Member
Moin,
natürlich kann man diese Kugeln direkt entfernen ohne auch nur etwas über den Besatz zu wissen.
Die übrig bleibenden Schwämme reichen für ein 112 Liter AQ immer dicke aus.
Gruß Martin
 

robox

New Member
Hallo Martin,

Frage für mich wäre dann noch, ob der unterste Korb leer bleiben soll oder es für die Filterleistung o.ä.
sinnvoller ist, den leeren z.B. in die 2 mittleren Positonen zu setzen.

Grüße

Robin
 

Ähnliche Themen

Oben