Erfahrungsaustausch: Physostegia purpurea

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

dieses Thema dient dem Austausch hinsichtlich Physostegia purpurea.

wp_Physostegia_purpurea_-_in_Vitro_135.0591.02.jpg


Hier mal eine kleine Einleitung aus unserer Produktbeschreibung:
Physostegia purpurea ist im Aquarienhobby eher wenig bekannt. Die purpurfarbene Gelenkblume ist eine Sumpfpflanze aus dem Südosten der USA, die über und unter Wasser wachsen kann. Sie bildet im Aquarium eine etwa 10 cm hohe Rosette aus gestielten, länglichen Blättern. In der Landform entwickeln sich bis einen Meter hohe Blütenstängel mit gegenständigen Blättern und hübschen, kräftig rötlichvioletten Blüten.


Flowgrow Wasserpflanzen Datenbank:



Erfahrungsbericht posten unter:


Der Erfahrungsbericht würde folgende Aspekte erfassen:

1643203502684.png

Ihr habt Bilder zu der Pflanze, dann bitte unter folgendem Link einreichen:


Für die Sammlung von Erfahrungswerten wären folgende Dinge interessant:

- Wie ist euer Aquarium eingerichtet
- Bilder zu dem Aquarium
- Bilder von der Pflanze (Nahaufnahmen, zusammen mit anderen Pflanzen, eurer Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt :). Es müssen keine Kunstwerke sein, jedoch wäre es wichtig, dass die Fotos scharf sind.)
- Verlauf des Wuchses
- Eventuelle Probleme
- Eure Düngung sowie die angepeilten Nährstoffwerte
- Wie gefällt euch die Pflanze? Würdet ihr diese in einem weiteren Aquarium/Layout nutzen?!
- Falls ihr die Pflanze emers pflegt, was sind die Fallstricke/Besonderheiten?

Ich freue mich auf einen regen Erfahrungsaustausch, an dem natürlich jeder teilnehmen kann, welcher diese Pflanze pflegt.
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

die Pflanze ist bei mir im Gartenteich. Sie war nicht invitro sondern aus einem Gewächshaus emers. Den letzten Sommer hat sie sich submers sehr gut ausgebreitet und obwohl an den Stellen an denen sie gepflanzt sind das Wasser maximal 30cm tief ist gab es bisher keine emers Bestrebungen der Pflanze. Ich vermute das wird erst mit Blütenbildung im Frühjahr kommen.
Der Teich ist ein wenig besonders, es ist ein Terassenteich an einem ehemaligen Weinberg. Die Teichfläche hatte ich auf 80cm Tiefe ausgehoben und mit Folie ausgekleidet und dann wieder mit Lehm aufgefüllt, so daß der Wasserstand an den meisten stellen nur 20-30cm beträgt (ich mag Sumpfpflanzen und die Dicke Lehmschicht kommt Pflanzen und Tieren sehr entgegen). Eine Tiefwasserzone gibt es per Mörtelkübel. Durch die Lage und die geringe Wassertiefe wird das Wasser im Sommer gerne mal über 30C warm. Das Ganze ist ein wenig einem Reisfeld nachempfunden. Die ganzen Reisfeldunkräuter wie Rotalas die ich aus subtropisch-gemäßigtem Klima mitgebracht hatte wachsen auch wunderbar in dem Teich und sind sogar schon über einen Winter gekommen.
Um den Teich sind Kalksteine Platziert, Regenwasser das in den Teich abfließt läuft über diese und im Teich sind auch ein paar Kalksteine. Trotzdem messe ich im Teich grad mal KH2 bei unter 100µS/cm, ich denke der viele Lehm funktioniert als Ionentauscher.
Das sind die Gelenkblumen:
teich.macropode.3.jpg
ich mach noch ordentliche Fotos.
Und weil es dazugehört ein Teichbewohner:
teich.21.07.04.3.jpg

Gruß
Helmut
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hallo Helmut,

ein sehr spannender Teich mit toller Bepflanzung. Das Konzept des Teichs finde ich richtig gut und bringt gerade für uns Pflanzenliebhaber viele Optionen bei der Kultur.
 

moskal

Well-Known Member
Hallo Tobias,

danke. Wegs der Lage kommt da auch einiges subtropisches über den Winter, genau am Teich zieht eine Warmluftströmung den Berg hoch.
Meine aktuelle Teich Lieblingspflanze, Ludwigia ovalis:
teich.21.07.04.5.jpg
Sie hat mit rot noch ordentlich zugelegt.
In Nord Viet Nam ist so eine Art Teichscaping beliebt. Ein m² grüne Limnophilia neben einem m² roter Rotalla, strukturiert mit interessanten Steinen, ein paar Rasenbildende Pflanzen, darüber eine Seerose.... Hat echt was, die Perspektive von oben auf die Pflanzen mit so richtig Fläche.
Mein aktuelles Teichprojekt ist Reis fürs Frühjahr vorziehen.

Gruß
Helmut
 

Plantamaniac

Well-Known Member
OT. Helmut, kommt die Azolla nach dem Winter von selbst wieder oder mußt Du die drinnen überwintern?

Ja, finde es auch schade, das meine Kübel draußen alle gerade auf dem Kopf stehen.
Hast Du auch Spitzschlammschnecken und große Posthornschnecken im Teich?
Weil wegen denen hab ich etwas Angst, das sie mir die Physostegia purpurea anknabbern.
Chiao Moni
 

Anja87

Member
OT. Helmut, kommt die Azolla nach dem Winter von selbst wieder oder mußt Du die drinnen überwintern?

Ja, finde es auch schade, das meine Kübel draußen alle gerade auf dem Kopf stehen.
Hast Du auch Spitzschlammschnecken und große Posthornschnecken im Teich?
Weil wegen denen hab ich etwas Angst, das sie mir die Physostegia purpurea anknabbern.
Chiao Moni
Azolla kommt bei mir immer wieder. Habe die draußen im Mörtelkübel
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

die Pflanze ist über den Winter und treibt aus:
physostegia.purpurea.22.05.09.1.jpg
Submers habe ich kein ordentliche Foto hinbekommen, da wächst sie aber auch.

Gruß
Helmut
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
T Erfahrungsaustausch Oase CrystalSkimm Oberflächenabsauger Technik 2
moskal Erfahrungsaustausch: Ludwigia sphaerocarpa Neue und besondere Wasserpflanzen 2
moskal Erfahrungsaustausch: Hyptis lorentziana Neue und besondere Wasserpflanzen 0
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Pogostemon sampsonii Neue und besondere Wasserpflanzen 16
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Persicaria sp. 2 Neue und besondere Wasserpflanzen 32
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Persicaria sp. "Porto Velho" Neue und besondere Wasserpflanzen 1
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Ammannia capitellata Neue und besondere Wasserpflanzen 9
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Hygrophila sp. 'Green Olive' Neue und besondere Wasserpflanzen 37
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Persicaria praetermissa Neue und besondere Wasserpflanzen 15
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Alternanthera reineckii "Kleines Papageienblatt" Neue und besondere Wasserpflanzen 19
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Diodia cf. kuntzei Neue und besondere Wasserpflanzen 14
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Floscopa cf. glomerata Neue und besondere Wasserpflanzen 11
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Rotala mexicana "Bangladesh" Neue und besondere Wasserpflanzen 30
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Murdannia engelsii - Rote Murdannia Neue und besondere Wasserpflanzen 28
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Bucephalandra sp. "Melawi Fine Edge" Neue und besondere Wasserpflanzen 16
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Bucephalandra sp. "Mini Theia" Neue und besondere Wasserpflanzen 8
Katja E. Neues Becken, Tips und Erfahrungsaustausch Kein Thema - wenig Regeln 5
TeimeN DK Urea Hammer Erfahrungsaustausch Nährstoffe 59
nik Erfahrungsaustausch Froschlaichalgen Algen 4
Pan Erfahrungsaustausch Beleuchtung - Mini M - Beleuchtung 2

Ähnliche Themen

Oben