Eheim Außenfilter läuft nach Einbau von JBL Inline Diffusor nicht mehr selbstständig voll

AnYoNe

Member
Hallo Zusammen,
Habe vor kurzem den JBL Inline Diffusor an die Druckseite von meinem Eheim 350T eingebaut. Jetzt habe ich zum ersten Mal nach dem Einbau den Aussenfilter gereinigt. In der Vergangenheit war es so das ich den Absperrhahn zum Ausbau geschlossen habe und nach dem Einbau wieder geöffnet habe. Dann ist der Außenfilter aufgrund des Wasserdrucks wieder selbständig voll gelaufen, das geht jetzt nicht mehr. Auch das mehrfache drücken der Ansaughilfe brachte den Filter nicht zum volllaufen. Also so lange gepumpt bis das Ding voll war.
Ich würde jetzt von einer geringen Undichtigkeit im System ausgehen. Habt ihr vergleichbare Probleme nach dem Einbau des Diffusor? Kann dieser Schuld sein?
Grüße Michi
 

Roby

Active Member
Hi Michi,

der Diffusor auf der Druckseite ist doch ein Keramikrohr, der kann den Filterauslauf nicht behindern.
Ich schätze du hast die ganz "normalen" Eheim Befülltroubles.

LG Robert
 

AnYoNe

Member
Hallo Robert,
Hatte ich auch so gedacht. Der Diffusor ist eigentlich ein geschlossenes System, zumindest für den Befüllprozess. Aber nachdem es das erste Mal nach der Installation passiert ist, lag die Vermutung nahe.
Also kein vereinzeltes Problem? Aber denke Eheim dürfte noch der beste Filterhersteller sein oder?
Grüße Michi
 

Marco B.

Active Member
Hi Michi!
Hattest du den Auslauf des Filters über Wasser?
Wenn dort die Luft nicht ungehindert heraus gedrückt werden kann, hindert das manchmal das selbstständige Volllaufen des Filters.

Kleiner Tipp, wenn er nicht von selbst anläuft.
Einen Schlauch z.B. vom Wasserwechsel nehmen und am Auslauf saugen, indem du ihn in die Lily Pipe steckst.
Ich spreche immer aus Sicht des Filters.
Auslauf = dort wo das Wasser aus dem Filter raus kommt.
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Michi,

kann es sein, dass du während der Filterreinigung die CO2-Zufuhr nicht geschlossen hast? Dann hilft dir das Schließen der Druckseite nicht, denn die "Luft" und damit das Problem bei der Wiederinbetriebnahme entsteht dann durch das weiter laufende CO2.

Gruß Nik
 

AnYoNe

Member
Hallo Marco,
der Auslaß des Filters auf der Druckseite war außerhalb des Wassers, aslo kein Wiederstand. Das Ansaugen bei dem Filter übernimt die Ansaughilfe direkt an dem Filter verbaut, muss zum Glück nicht manuel ansaugen :)

@nik, nein das CO2 hatte ich wirklich nicht abgestellt. Aber welche Relevanz hat das für die Druckseite? Hier wird beim befüllen nur die Luft durchgeblasen wenn der Filter über die Saugseite voll läuft.

Grüße Michi
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Michi,

was soll ich jetzt großartig rumerklären, stell das CO2 das nächste Mal versuchsweise ab und dann funktioniert der Wiederanlauf. Rate mal, warum ich nach dem CO2 gefragt habe, ich kenne das Problem. ^^
edit: ist ja auch das was du geändert hast.

Gruß Nik
 

DOS

New Member
Hi Michi,

ich hab ewig gebraucht, bis ich die Ansaughilfe an meinem Eheim Filter korrekt verwendet habe.
Aus der Bedienungsanleitung konnte ich zumindest diesen Kniff nicht rauslesen.
Wichtig, beim Pumpen den Absperrhahn geschlossen lassen. Erst wenn das Pumpen merklich schwer geht, dann den Absperrhahn öffen.
Seither kann ich mich über Ansaugprobleme eigentlich nicht mehr beschweren.
Hatte zeitweise auch diesen Inline Diffusor am laufen.
 

AnYoNe

Member
Hallo Dominik,
das ist ein interessanter Punkt. Habe die Ansaughilfe immer verwendet ohne den Absperrhahn zu schließen. Probiere ich beim nächsten mal, vielleicht kann hier mehr Druck erzuegt werden.
Habe es jetzt wie Nik empfohlen hat probiert, nach ein paar kräftigen pumpstößen ist der Filter wieder von selbst voll gelaufen. Ist nicht ganz wie zuvor, aber er läuft zumindest voll und macht einen dichten Eindruck. Davor reichte das öffnen des Absperrhahns und der Filter lief voll. Aber so auch okay.
Grüße Michi
 

Roby

Active Member
Ja ja, die Eheim Ansaughilfe, welcher Besitzer solch eines Teiles hat sich noch nicht über dieses gewundert ...

LG Robert
 

AnYoNe

Member
Hi Robert,
Vermutlich kennt sich Eheim damit selber nicht so richtig aus, zumindest war ich mit dem Filter schon bei der ehemaligen Servicestelle von Eheim Nähe München, hier wurde die Ansaughilfe auch anders verwendet, als mir von Eheim telefonisch mitgeteilt. Wobei ich sagen muss der der Herr in der Servicestelle sehr kompetent war und alle Probleme lösen konnte.
Grüße Michi
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Michi,

Hast du die Schläuche auch gereinigt? Manchmal reichen einige Bewegungen um Beläge zu lösen die alles verstopfen und dann hilft nur noch die Bürste.

Viele Grüße

Alicia
 

AnYoNe

Member
Hallo Alicia,
Die einsehbaren grünen Schläuche sind frei. Wenn dann könnte noch was im Installationsset Druck oder Saugseite sein. Kann durch diese Mal mit der Bürste gehen, sind ja einfach zu öffnen. Vielleicht hilft das ja.
Grüße Michi
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben