Eheim Außenfilter Professionel 3e 2074 geeignet?

taulie

Member
Hallo,

mein jetziger Filter hat den Geist aufgegeben und brauche natürlich einen neuen.
Habe schon viele ausgekundschaftet, aber immer noch etwas unschlüssig.

Zuletzt bin ich bei dem Eheim Professionel 3e 2074 hängen geblieben.
Aber er ist eigentlich etwas überdimensioniert für mein 120 Liter Becken.

Dank elektronischer Steuerung kann man den ja stufenlos drosseln.
Habe bisher einen Außenfilter gehabt der für mein AQ optimiert war von der Leistung her, aber wirklich Durchfluss hatte ich nie damit.

Deswegen würde ich mir dieses mal einen gescheiten Filter kaufen der auch etwas mehr Spiel in der Leistung hat.

Habe auch noch eine UVC im System hängen und möchte eventuell einen Außenreaktor ( Aktiv ) nachrüsten.

Was meint Ihr dazu ?

Danke Gruß
Dominik
 

flashmaster

Member
HY Dominik

meine persönliche Meinung , kauf dir eine Filter mit weniger elektronischen Schnick Schnack und manueller Durchflußsteuerung , und du bist besser bediehnt.
die Eheims mit elektronischer STeuerung die ich hier in der Gegend kenne, laufen alle irgendwie nur im Notprogramm, also ohne Reglung , ne Weile funzt das und dann schalten sie ins Notprogramm
ich finde diese Spielerein sind etwas , was den Filter unnötig anfällig und teuer macht .
auch würde ich persönlich mir keinen Eheim Filter mehr kaufen , die Haltbarkeit der neueren Modell ist auch nicht mehr so gut wie z.B. bei der Classic Serie , welche ich aber auch nicht mehr nutze , ganz einfach weil veralteter Aufbau für viel Kohle .
ich gebe aber auch keine direkten Tips welche Filter besser sein könnten , das löst blos wieder sinnlose Diskussionen aus , da jeder so seine Favoriten hat und darauf schwört und die Filter heutzutage alle auf ähnlich guten bzw schlechten Niveau liegen , abraten tu ich nur von wenigen Filtern einmal halt die von dir Genannten aus den genannten Gründen und die preiswerten Serien von Fluval , da es bei diese in meiner Bekanntschaft immer wieder zu den gleichen Problemen gekommen ist , das man Probs hat den Pumpenkopf zu lösen oder wieder aufzusetzen , weil der Hebel sich fest frißt, der Hebel fürs verstellen der Durchflußmenge mit der Zeit immer schwergängiger wird und die originalen Schläuche sich recht schlecht richtig reinigen lassen . Auch gab es wiederholt Probleme mit Undichtigkeiten am Pumpenkopf nach einiger Zeit .
das spiegelt aber wie schon gesagt nur meine persönliche Meinung wieder.
 

Michey

New Member
Hi Dominik

Meine persönliche Meinung !
Der Eheim 3e ist der Hit , ich habe ihn jetzt schon ein paar Jahre und hatte nie Probleme mit ihn . Eigentlich ist meiner auch zu groß für mein Becken , was zur Folge hat das ich ihn seid ca einen Jahr nicht mehr sauber machen musste . Um ihn Nelen tauglich zu machen musste ich viel ausprobieren , aber hier im Forum hat man mir gut geholfen ........
Ansonsten ist er ein super Filter und ich würde keinen anderen mehr wollen .
Liebe Grüße
Claudia
 

Sauron

Member
Hallo Dominik,

ich benutze einen Thermo Aussenfilter von Eheim (Eheim professionel 3 250T). Nach wie vor denke ich, dass die Eheim Filter, was die Laufruhe und Langlebigkeit anbelangt, immer noch die Referenz stellen, auch wenn dieser Ruf in den letzten Jahren stark gelitten hat.
Ich stimme Bryan zu, dass sich hinter diesem kleinen "e" wohl mehr Spielerei als Notwendigkeit versteckt, aber wenn Du so etwas magst und das Geld dafür hinlegen willst, dann los. Nach meiner Meinung machen die elektronischen Zusätze nur dann "Sinn", wenn Du den Filter über einen GHL-Computer betreibst. Die Eheim-eigene Software und Programmierung ist ziemlich lieblos und schlampig ausgeführt. Allerdings gründet sich meine Meinung nicht auf eigene Erfahrung, sondern auf dem, was ich hier gelesen habe:

http://forum.aquariumcomputer.com/forum ... 2-EHEIM-Außenfilter&s=3f063b22b2dd10ce8ecea0bad46588ac

Falls Du in Deinem Becken auf einen Heizstab nicht verzichten kannst, empfehle ich Dir den oben schon angesprochenen Thermo-Aussenfilter (= ein Teil weniger im Becken), ansonsten nimm den Eheim professionel 3 250.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
AnYoNe Eheim Außenfilter läuft nach Einbau von JBL Inline Diffusor nicht mehr selbstständig voll Technik 13
nightblue Eheim Außenfilter leicht undicht Technik 4
TeimeN Außenfilter Eheim und Fluval G3 Biete Technik / Zubehör 1
M Eheim Außenfilter "Manschette" Technik 4
Ben Kaufberatung Eheim Außenfilter Technik 10
B CO² Außenreaktor + EHEIM Außenfilter Technik 6
T Eheim Experience 250 zu klein für 180 Liter Technik 5
J Eheim 2073 Filtermedien Technik 14
Witwer Bolte Algenschleim Filter-Attacke! 2 Eheim Filter Professionel3 setzen sich regelmäßig nach 1 Woche massiv zu, 2 ECCO Pro aber nicht. Technik 27
M Durchlassregler des Eheim Professional 3 Technik 5
B 2 x Eheim PowerLED + fresh plants LK1 Beleuchtung 0
B EHEIM professionel 5e Technik 6
May85 180l -> Eheim Prof.4+350 oder 600? Technik 18
N Tetra EX600 vs Eheim pro 2444 Technik 8
A Eheim LED´s ausreichend ? Beleuchtung 29
goki1989 Gewicht Eheim power Led Beleuchtung 9
S Neustart mit Eheim Proxima 250 Aquarienvorstellungen 7
Thumper Eheim Classic 150 (2211) inkl. Eheim Schnelltrenner (12/16 auf 12/16 und 9/12 auf 12/16) Biete Technik / Zubehör 2
W Eheim 5e 600T will nicht - nicht konfigurierbar Technik 4
F Eheim Cleartank Weißglas Aquarium Technik 32

Ähnliche Themen

Oben