Easy carbo statt co2

Pardu

New Member
Hallo und einen schönen guten Abend,

Ich hab da mal ne kleine Frage an die Düngeprofis
Ich möchte meine düngung mit ner Dosierpumpe regeln
und hab da gedacht evtl. statt co2 mit easy carbo zu düngen
ist das möglich oder totaler humbuck :?

Zu meinem Becken:
200x60x60
"nur Turbopflanzen" und ein paar Scalare etc.
Cryptocoryne, Javafarne, Anubias
naja und ein paar Amazonas

Bitte erschlagt mich nicht wegen der Großzügigen beschreibung
gebe mir beim nächsten mal mehr mühe

Gruß Pardu
 

Pardu

New Member
Hallo Heiko,
na ja man kann sich ja mittlerweile einen WOLF lesen
und irgendwie scheint es irgendwie co2 aus der Flasche
bzw. ein Kohlenstoffdünger sein :doof:
oder doch nicht ???
 
Hallo
Also ich kipp mir sowas nicht ins Becken , es geht auch ohne Co2 , ging früher auch. Das Angebot an Pflanzen ist gross die auch so gut wachsen
mfg. Heiko
 

Thumper

Well-Known Member
Hallo,

Easycarbo ist ein Kohlenstoff Dünger, Co2 hingen Kohlenstoffdioxid.
Easycarbo ist meines Erachtens nach ein Algizid, welches falsch vermarktet wird. Im Wiki findest du zu easycarbo überwiegend Anleitungen zur Algenbekämpfung.
 

Pardu

New Member
Hallo Daniel,

VIELEN lieben Dank für die Seite
Ich denke meine Überlegung hat sich soeben ergeben
und ich werde wohl weiter mit CO2 Arbeiten

ABER: es macht ja auch nicht Dümmer :tnx:

Gruß
 

java97

Active Member
Hallo,
Ich kann schon verstehen, wenn man z.B. für ein Nano-Aquarium nicht extra eine CO2-Anlage anschaffen will.
Da kann EC in geringer Dosierung durchaus wuchsfördernd wirken.
Für so ein großes Becken würde ich allerdings klar zur CO2-Anlage raten.
Von Dennerle gibt´s das glutaraldehydfreie Carbo Elixier Bio.
Ist evtl. auch einen Versuch wert?
 

Ähnliche Themen

Oben