Dosierung und unterschiede der einzelnen Dünger. Bitte um Unterstützung (Neuling)

Alexander H

New Member
Melde mich wieder,

Hab nun einige Vergleiche durchgeführt, auch Referenz Flüssigkeit wie Marco gesagt hat zusammengemixt.

Und muss tatsächlich zugeben dass ich einen Messfehler gemacht habe.

Habe testflüssigkeit zu kurz geschüttelt.


Hier meine Ergebnisse

NO3

LW 10mg/l
Becken 15mg/l

PO4 im Becken 0,1 mg/l

Was würdet ihr empfehlen. Mit diesen ausgangswerten im Becken. 300l Becken

Dünge seit letzten Samstag mit NPK 12ml und Flowgrow spezial mit 3 ml täglich. Am Samstag Abend steht der wöchentliche WW an. Morgen und am Samstag kein NPK mehr zugeben und erst wieder am Sonntag mit der bisherigen dosierung weitermachen.

Wie ist es mit dem Düngerrechner, das Beckenvolumen oben in der Tabelle, heißt die gewechselt Wassermenge oder doch das gesamt Volumen vom Becken
 

Alexander H

New Member
Hallo zusammen, ich bin jetzt ein Stückweit in das Thema Düngesystem / Einzelne Komponenten integriert. Habe soweit meine Wasserwerte was Micro und Makro Düngung angeht angepasst. Mein Nitratwert habe ich auf ca. 20-25 mg/l durch Mischung durch Osmoseanlage angepasst. Hab die Komponenten auf einzelne Zugabe umgestellt. Gersten kam das Phosphat habe hier ein Wert von 0,2 mg/l eingestellt. Das Kalium liegt noch von der vorherigen Düngung mit NPK bei ca. 10-15 mg/l. Meine LED Beleuchtung liegt ungefähr bei 30lm/ l Co2 kommt mit ca. 20-25 in das Becken (Lanzeittest ungefähr dunkle bis hellgrün. Micro Nährstoff kommt das Micro Spezial Flowgrom mit täglich 3 ml auf 300l Becken

Nur die Pflanzen sehen meiner Meinung nach immer noch als sie irgendwelche Defizite haben. Habe mal paar Bilder gemacht und wollte euch bitten anhand der Bilder eure Meinung zu sagen, was hier fehlen könnte

Für euere Tipps wäre ich euch sehr dankbar.
 

Anhänge

  • 20210330_071049.jpg
    20210330_071049.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 30
  • 20210330_071028.jpg
    20210330_071028.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 30
  • 20210330_071020.jpg
    20210330_071020.jpg
    882,4 KB · Aufrufe: 29
  • 20210330_071012.jpg
    20210330_071012.jpg
    945 KB · Aufrufe: 28
  • 20210330_070951.jpg
    20210330_070951.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 29

Lixa

Well-Known Member
Hallo Alexander,
Wie lange sind jetzt die Pflanzen schon drin?

Wie ist Magnesium und Calcium vorhanden? Es kann ein wenig dauern bis die Folgen eines Mangels nicht mehr zu sehen sind.

Viele Grüße

Alicia
 

Alexander H

New Member
Hallo Alicia, die Pflanzen sind jetzt ca. 6 Wochen drin. Für Magnesium und Calcium habe ich leider noch keine test Möglichkeit.

Die Blätter sind teilweise mit pinselalgen versehen. Sonstige Werte sind alle im grünen Bereich .

Schöne Ostern

Viele Grüße

Alexander
 

Ähnliche Themen

Oben