AKADAMA Dosierung PMS und PPS PRO

Snakeskin

Member
Hallo,
ich habe vor ein paar Tagen schon die Anfrage in einem alten Tread gestellt, der aber so wie es aussieht kaum frequentiert wird.
ich habe 5 Säcke a 14l Akadama, dieses habe ich ausgewaschen und in zwei 90Liter Wannen aufgeteilt. Also 35Liter Akadama je Wanne. Dann habe ich je 30Liter Wasser in die Wannen gefüllt (20°DH).
Je 30ml Ferrdrakon K habe ich gestern mal vorab in jede Wanne, ist das OK??
PPS und PMS habe ich heute bekommen, wie wäre denn die Dosierung PMS und PPS je Wanne?? :?:
Reicht ein Wasseraustausch alle 3 Tage?
Gruß Marco
 

mahoneyme

Member
Hallo!

Habe auch AKADAMA :D .

Ja...Alle 2 - 3 Tage Wasser wechseln reicht. Kannst auch Nachmessen, wann Du Wasser wechseln solltest.
Habe bei mir einfach nach "frei Schnautze Prinzip" Vorgedüngt. Habe mit gedacht es wird sowieso alles im guten Verhältnis beigemengt.(FE / PPS Pro und Aufhärtesalze.)

Bin vielleicht ein kleines Risiko eingegangen (da ohne gross Überlegen gemacht), hat aber sehr gut funktioniert.

Wünsche Dir viel Erfolg

Martin
 

Snakeskin

Member
mahoneyme":klp1p7oi schrieb:
Hallo!

Habe auch AKADAMA :D .

Ja...Alle 2 - 3 Tage Wasser wechseln reicht. Kannst auch Nachmessen, wann Du Wasser wechseln solltest.
Habe bei mir einfach nach "frei Schnautze Prinzip" Vorgedüngt. Habe mit gedacht es wird sowieso alles im guten Verhältnis beigemengt.(FE / PPS Pro und Aufhärtesalze.)

Bin vielleicht ein kleines Risiko eingegangen (da ohne gross Überlegen gemacht), hat aber sehr gut funktioniert.

Wünsche Dir viel Erfolg

Martin

Hallo Martin,
wie lange hast Du das Akadama gewässert?
Ich bin auch, nachdem sich keiner hier zu Wort gemeldet hat, zu "frei Schnauze" übergegangen. Inzwischen habe ich in jede Wanne noch ein Säckchen Mamargranulat gehängt, da die KH durch das PMS nicht sonderlich erhöht wurde.
Ich muß sagen, das Mamorgranulat "betoniert" das Wasser schön auf.
Ich denke ich werde am nächsten Montag mit der Einrichtung beginnen, dann sind es 11 Tage. Vielleicht bringe ich noch eine Fotoserie hier ins Forum.
Gruß
Marco
 

mahoneyme

Member
Hi!

Über Fotos würde ich mich sehr freuen. Habe mein AKADAMA bestimmt 3 Wochen gewässert. Genau kann ich es Dir nicht sagen. Jedenfalls habe ich ab und an die GH getestet. Nach ca. 2 Wochen gab es keine große Enthärtung mehr.

Habe übrigens noch Bittersalz und Kalium sowie PO4 / NO3 in den Boden gegeben. (Beim Einrichten)

Habe gehört, dass manche Osmocote von Substral in den Boden geben.

Anbei noch ein Foto von meinem kleinem Bürobecken (10 Tage alt). Natürlich auch mit AKADAMA :D

Viele Grüße

Martin
 

Anhänge

  • tank20.jpg
    tank20.jpg
    740,5 KB · Aufrufe: 895

Snakeskin

Member
Nachdem heute meine Pflanzen angekommen sind werde ich morgen loslegen. Das AKADAMA hat ordentlich Härte nachgeliefert bekommen von dem eingebrachten Mamorgranulat.
Vor habe ich folgendes:
Eine leichte Schicht AKADAMA dann die Bodenheizung, Osmocote Perlen, zerstossenes Schwarztorfgranulat und Terrdrakon, dann den Rest AKADAMA drüber
Gruß
Marco
 

Snakeskin

Member
Hallo,
das Becken ist jetzt 2 Tage in Betrieb. Das Akadama zieht noch leicht an der KH aber wirklich nur leicht. So wie es aussieht hat 1Woche wässern mit der oben angegebenen Dosierung an PPS und PMS augereicht.
Gruß
Marco
 

Ähnliche Themen

Oben