CO2 Probleme

Maexchen01

New Member
Hallo zusammen,

mein Becken läuft jetzt ca. 5 Monate.
Ich habe es bis jetzt noch nicht geschafft mein CO2 einzustellen und fühle mich wie Mister Inkompetenz.
Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass der Druckminderer bereits einmal bei JBL war, da sich das CO2 gar nicht mehr einstellen lies und es stellte sic heraus, dass das Magnetventil kaputt war.


Ich habe mir auch einen neuen Diffusor geholt (Nano M von Twinstar) und bin Überrascht, wie sehr er doch besser ausströmt als der alte.

Ich erreiche nun langsam den richtigen Bereich (sonst entweder Dauertest blau oder gelb..wenn es mal grün war dann nur kurz vor Licht aus..)..Ich habe immer kleine Veränderungen gemacht.

Heute habe ich die Strömung etwas angepasst und es sieht wohl ganz gut aus, die Anpassung erfolgte als das Licht schon etwas an war, weshalb ich das richtige Resultat er morgen sehen werde.

CO2 schaltet sich ein 2Stunden vor der Beleuchtung und schaltet sich zusammen mit dem Licht aus.

Meine eigentliche Frage, habt ihr eine Idee wie man es am besten einstellt und ich habe jetzt so unfassbar viele CO2 Blasen im Becken, dass es schon echt unschön anzusehen ist, ist das normal??

IMG_1875.jpegIMG_1876.jpeg
 

Wasserfloh

Active Member
Hallo Unbekannter ,
Die vielen Blasen sind bei einem Diffusor normal ,wem das nicht gefällt der sollte zu einem Reaktor greifen. Hier wird das CO2 erst mit dem Wasser vermischt und dann in das Aquariumwasser weitergeleitet. Da hier aber weder steht um welche Aquariumgröße es sich handelt , noch welcher Filter im Einsatz ist ,kann man keine Empfehlungen geben
mfg. Heiko
 

ernesto

Active Member
Hallo Unbekannter ,

mfg. Heiko
Wiso „unbekannter“? Er heißt Mäxchen und ist User seit mai 2021!?

Mäxle:
-die Bläschen sind mit Diffusor normal, sieht doch schön aus
- Blasenzähler als optische Kontrolle bringt viel, um Dein Nadelventil zu justieren
lgE
 
Zuletzt bearbeitet:

Wasserfloh

Active Member
Hallo,
Da sagt ein Unbekannter wie der andere Unbekannte heisst ,oder sollte ich immer nach den Usernamen googlen wer dahinter steckt ? .... oder meinste ich heisse Wasserfloh ? Es ist doch ganz einfach Hallo dann Text dann winke dann wer winkt. Das sieht sonst immer so dahingeschmissen aus , als hätten wir hier die Pflicht zu antworten und nicht als wäre das eine Frage mit bitte auf Antwort....
Mfg. Heiko
 

PygmaeusMatze

Active Member
Hi,

Mal langsam sonst ist er verschreckt und kommt am Ende nicht mehr klar x)

Zu deiner Frage wie ernesto schon sagte benutz einen Blasenzähler. Dann schaust du wieviele Blasen pro Minute blubbern. Wenn der test zb bei 50 Blasen blau ist dann drehst du mal auf 60 Blasen. Nicht zu fix am besten jeden Tag erhöhen bis du da bist wo du hinwillst. Gibts auch günstig bei amazon etc. Anleitungen einfach googeln mit Bilder kannste nicht viel falsch machen.

Mfg
Matze
 

Wasserfloh

Active Member
Hallo,
Darum gehts ihm doch garnicht. Ihn stören die vielen Bläschen im Wasser und um das abzustellen schrieb ich soll er einen Reaktor verbauen. Bei Aussenfilter gibt es jene und bei Innenfilter andere und für grosse Becken solche und für kleine Becken auch wieder welche..... Daher fragte ich was er da stehen hat.
Mfg. Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben