Edelstahl Outflow - jetzt Probleme mit Co2 Gehalt

Mizu Airu

Member
Hallo miteinander,

ich hab gestern die Glaswaren an meinem Außenfilter gegen In- und Outflow aus Edelstahl getauscht. Der Outflow ist nun keine Lilypipe mehr sondern eine Art Düsenstrahlrohr. Seither habe ich das Problem, den gewünschten Co2 Gehalt nicht mehr erreichen zu können. Wird eingebracht mittels Aquasabi Japanstil Diffusor und gesteuert von einem Dennerle Controller. Egal wo im Becken (150x50x50) ich den Diffusor anbringe, der pH Wert sinkt laut Controller nur marginal.
Ich dachte die Elektrode hat vielleicht nen Schuss, habe dann zusätzlich noch einen Dropchecker ins Becken gepappt um sicherzugehen - Flüssigkeit bleibt blau, Co2 Gehalt zu niedrig.
Derzeit hängt der Diffusor mittig an der langen Seite, die Bläschen werden super von der Strömung mitgenommen und im Becken verteilt. Ich kapiers nicht :censored: Es kann doch nicht sein dass durch das Mehr an Oberflächenbewegung des neuen Outflow (es sprudelt/blubbert nicht, Outflow unter Wasser) sämtliches Co2 vorzu wieder ausgetrieben wird?!
Ich hoffe dass mir jemand hierzu jemand einen Tip hat was ich noch versuchen kann. Vielen Dank im Voraus.
 

Ähnliche Themen

Oben