co2 ja oder nein?

Twitch

Member
Hi,

ich habe mir einen Aqua Qube mit 40l Inhalt zugelegt.
Beleuchtet ist er mit eine 18W PL Lampe.



Habe vor darin HC auf dem Boden als Rasen wachsen zu lassen.
Schaffe ich das ohne CO2?
Wenn ich eine Anlage bräuchte welchen Reaktor Diffusor?
So einen kleinen aus Glas? Und wenn ich Co2 dran hab reicht auch
das Licht nicht mehr oder? Dann müsste ich da noch auf 36W mindestens aufstocken bzw. noch
so ne Klemmlampe drauf...

Werte:
pH: 6.7
KH: 3.5
temp:22-25°C
filter: EDEN 501
 

addy

Active Member
hi du ne co2 anlage ist nie verkehrt wenn es um pflanzen geht.
bau dir doch einfach ne bio co anlage. anleitung gibt glaub ich hier in irgendeinem thread.
was hast du da als bodengrund? afrikana?
 

Twitch

Member
Bodengrund ist Akadama. Und BioCo2 damit kannste mich jagen :D
Hab mal Wochen damit Verbracht son Ding zum laufen zu bekommen und nie wurds richtig dicht und dann läuft net regelmäßig da sind mit die 100€ inkl. Nachtabschaltung es Wert was gescheites zu kaufen :D

Es geht mir mehr darum das dort Hinomaru Garnelen reinkommen und bei denen will ich lieber Vorsichtig sein die sind dann doch etwas zu teuer für ne eventuelle Übersäuerung oder so (KH ist ja fast 0)
 

Kora

Member
Hallo!

Das hast Du verkehrt rum: nicht weil wenn Du CO2 ranklemmst,
brauchst Du dann mehr Licht. Wenn Du mehr Licht machst, dann
brauchst Du höchstwahrscheinlich CO2. ;)

Mit 18 Watt kommst Du nicht weit, nicht bei HC! 36 ist schon besser.

Ich habe auch Co2 per Druckflasche (und Paffrathschale) an einem
25 Liter Becken. Das geht gut. Und das HC wächst - unter 36 Watt,
was nicht besonders hell ist, übrigens, nicht bei einem so kleinen
Becken.

Grüße!
Kora
 

Ähnliche Themen

Oben