CO2 Flasche kein Druck - Hilfe!

Daniel2001

New Member
Hallo zusammen,

habe eine kürzlich befüllte 2 kg Co2 Flasche von US-Aquaristik. Die ganze Anlage lief auch schon eine Woche problemlos.
Nun habe ich wirklich alles ausprobiert aber nichts geht mehr. Habe sogar die Flasche ohne Druckminderer im Freien aufgedreht aber es gab 0,0 Ausströmung.
Könnte mir bitte jemand erklären, woran das liegen könnte?
Danke und viele Grüße
Daniel
 

Damian

Active Member
Hi Daniel

Wie du es beschreibst, ist die Flasche leer. Es muss also eine Undichtigkeit gegeben haben, weswegen das CO2 komplett aus der Flasche ausgeströmt sein muss.
Nach dem Neubefüllen und wieder Anschliessen, würde ich dir raten, das ganze System auf mögliche Undichtigkeiten zu überprüfen. Auch den Dichtungsring sowie die Bereiche des Anschlusses darauf überprüfen, dass die Dichtung nicht spröde ist, keine Verschmutzung vorhanden ist, usw., bevor du den Druckminderer anschraubst.

Ist ärgerlich, so eine nutzlos entleerte Flasche! Ich hatte das auch schonmal, damals waren zwei Mal in Folge die Dennerle Rückschlagventile die Ursache, diese verwende ich seitdem nicht mehr.

Grüsse
Damian
 

Daniel2001

New Member
Hi Damian,
danke für die schnelle Antwort :) die Flasche ist aber noch echt schwer. Letztes Mal als sie den Betrieb eingestellt hatte, da bin ich zur Zoohandlung und musste gefühlt noch ein Viertelvolumen der Flasche auf dem Parkplatz entleeren, da ich damals angenommen hatte, die Flasche sei leer. Wahrscheinlich komme ich um den Gang zur Zoohandlung nicht drum rum.
Danke und viele Grüße
Daniel
 

Damian

Active Member
Hi Daniel

Ich glaube, auf den Flaschen steht das Gewicht jeweils gefüllt und leer. Vielleicht kannst du da noch überprüfen, was deine Waage anzeigt - wenn du eine hast.
Wenn du allerdings den Haupthahn ohne aufgeschraubte Armatur geöffnet hast und da nichts rauskam, so wird die Flasche meiner Meinung nach leider wirklich leer sein.

Grüsse
Damian
 

Daniel2001

New Member
Hi Damian,

danke für den Tipp mit der Waage. Das Gewicht ohne Druckminderer dürfte demnach nur paar hundert Gramm mehr sein als das Taragewicht von 2 kg.
Ich check das mal ab und berichte wieder.

Schöne Grüße
Daniel
 

K. Lopez

Active Member
Moin Daniel,

das Gewicht einer CO2 Flasche variiert von Hersteller zu Hersteller ein wenig. Eine gefüllte 2kg Stahlflasche wiegt so um die 6-7kg, leer entsprechend weniger (Leergewicht ist eingeprägt).
 

Adrian.Roth

New Member
Hallo Daniel

Bei mir hatte ich dieses Problem auch schon. War einfach leer. Warum auch immer.

Wenn nichts kommt beim Aufdrehen solltest du aber auch nichts am Ventil machen. Das Ding reist dir sonst locke ein Loch in die Wand (oder das Aquarium).

Adrian
 
Ich glaube es ist nicht erlaubt gefüllte Gasflaschen in Flugverkehr zu mitnehmen.
Ich habe Probleme mit diverse Dinge zum exempel Batterien, Kleber und Flüssigkeiten.
Die bekomme ich nur langsam mit LKW.
 
Ich meine das es ein Risiko ist leere Gasflaschen zu bekommen wenn die mit Luftfracht geliefert sind.
Wenn ich von Elektronikkomponenten von England oder Polen kaufe sind die normalerweise mit Luftfracht geliefert.
Aber wenn Batterien, Kleber, Flüssigkeiten oder Sprayflaschen in dem Bestellung sind muss ich LKWfracht bestellen und das dauert ein Paar Tage extra.

Wenn mann Armaturen oder Gasflaschen in Kina oder USA kauft muss man bedenken das USA hat ein andere Gewinde für CO2 Flaschen so unsere Armaturen passen nicht. Hier W21.8 in USA CGA320.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel2001

New Member
Hallo zusammen,

Ihr hattet natürlich recht.
Trapattoni: Hat gespielt seine Spiel...ist wie Flasche leer! :) Die Dichtung am Druckminderer war defekt und somit konnte die Kohlensäure entweichen. Ärgerlich aber daraus gelernt.
Vielen Dank nochmal für Eure Beiträge!
 

Ähnliche Themen

Oben